In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-514536 - 14540 / 14844 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Art. 1 GG  27.11.2012 18:38 Uhr
"Singapore Girls" - gedrillt zu Elite-Stewardessen. Ist es politisch korrekt mit einer Fluglinie zu fliegen, die ein derartiges Frauenbild auf ihre Fahnen schreibt?
Die Stewardessen-Schule von Singapore Airlines gilt als härteste weltweit.
Sie ist attraktiv und anmutig, rank und schlank, charmant und elegant. Vielen gilt sie als Schönheitsideal, gar als Idol. Und das, obwohl sie nicht mehr die Jüngste ist, denn gerade beging sie ihren 40. Geburtstag. Die Rede ist vom "Singapore Girl", dem Markenzeichen nicht nur von Singapore Airlines, sondern von ganz Singapur, bekannt, bestaunt und bewundert rund um den Globus.

Es erblickte 1972 das Licht der Welt, in jenem Jahr, als Singapore Airlines gegründet wurde. Von Anfang an setzte die neu geschaffene Fluggesellschaft auf Service und Qualität. Das taten zwar auch andere Fluglinien, doch nur Singapore Airlines kam auf die geniale Idee, diesen Anspruch an eine Figur zu binden, die flugs zu einer Ikone der Luftfahrt avancierte: besagtes "Singapore Girl", erkennbar am grazilen Auftritt, am Dauerlächeln und natürlich an der Dienstkleidung.
Dazu gehören auch Lektionen in Lächeln und Laufen. Ersteres ist quasi die Grundausstattung eines "Singapore Girl", während das Laufen eher ein trippelndes Schweben ist, passend zum grazilen Gesamtbild. Es ist an Bord genauso vorgeschrieben wie am Flughafen: Eleganter Parade-Lauf wie bei einem Model auf dem Laufsteg.

Das funktioniert, was nicht nur den Richtlinien geschuldet ist, sondern auch dem engen Schnitt der maßgeschneiderten Dienstkleidung – die lässt gar keine uneleganten Riesenschritte zu. Und auch die zierlichen Pantoffeln, in denen sich die Flugbegleiterinnen außer bei Start und Landung (dann sind feste, halboffene Schuhe vorgeschrieben) zu bewegen haben, tragen zum Schwebeschritt bei.

Quelle:

http://www.welt.de/reise/article111535946/Singapore-Girls-gedrillt-zu-Elite-Stewardessen.html
 ja54,2%  (13)
 nein4,2%  (1)
 unentschlossen0,0%  (0)
 Enthaltung8,3%  (2)
 Diskussion33,3%  (8)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [19]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  sottovoce  27.11.2012 15:07 Uhr
Nostalgie (2): Wie wurdest du vor Deiner Schulzeit tagsüber betreut und wie empfindest Du das aus heutiger Sicht?
Teil 2 meiner Umfrageserie, inspiriert durch das Anschauen einer Phoenix-Dokumentation.
 Ich war KITA-Kind und sage ...30,0%  (9)
 Ich war bei einer oder verschiedenen Tagesmüttern und sage ...0,0%  (0)
 Wir hatten ein Kindermädchen und ich sage ...0,0%  (0)
 Ich war bei Gro0eltern oder anderen Verwandten und sage ...10,0%  (3)
 Ich war bei Muttern und sage ...26,7%  (8)
 andere Antwort20,0%  (6)
 Bimbes13,3%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [25]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  *Mensch*  27.11.2012 14:48 Uhr
Rechtsruck der Deutschen Burschenschaft: "Eine Allianz der Verfassungsfeinde" - siehst Du das auch so?
"Die Deutsche Burschenschaft ist nach ihrem Bruderkampf noch weiter nach rechts gerückt. Zwar droht nun keine völkische Revolution, doch es gibt gute Gründe, das Treiben in den Verbindungshäusern zu beobachten. Dort könnte sich eine gefährliche Allianz von Rechtsextremen formieren. [..]"

Quelle: http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/weshalb-rechtsextremismus-in-burschenschaften-aufmerksamkeit-verdient-a-869194.html
 Ja, das sehe ich auch so, weil..29,0%  (9)
 Naja, tendenziell ist da schon was dran, weil..3,2%  (1)
 Das sehe ich differenzierter, weil..3,2%  (1)
 Naja, tendenziell finde ich das eher übertrieben, weil..12,9%  (4)
 Nein, das sehe ich nicht so, weil..35,5%  (11)
 Keine Ahnung.16,1%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [46]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  sottovoce  27.11.2012 14:30 Uhr
Nostalgie (1): Du betrachtest Klassenfotos aus Deiner Schulzeit. Was empfindest Du?
Beginn einer Umfrageserie zum Thema Nostalgie, zu der ich gestern beim Anschauen einer Dokumentation auf Phoenix inspiriert wurde.
 Freude12,0%  (3)
 Melancholie20,0%  (5)
 Trauer0,0%  (0)
 Sehnsucht4,0%  (1)
 Rührung4,0%  (1)
 gemischte Gefühle32,0%  (8)
 etwas Undefinierbares8,0%  (2)
 etwas Anderes (sage ich in der Diskussion)0,0%  (0)
 nichts12,0%  (3)
 Ich bin noch Schüler, kann bei diesem Thema also keine Nostalgie erleben.8,0%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [30]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  McOnline  27.11.2012 14:03 Uhr
Wie würdest du handeln (fiktiver Sachverhalt im Hintergrund)?
Angenommen, du gehst durch die Fußgängerzone deiner Innenstadt und siehst einen Partei-/Infostand einer dir verhassten Organisation. Dieser Stand wird tätlich von gewaltbereiten Personen angegriffen. Würdest du deeskalierend eingreifen, obwohl du dich in keinster Weise mit den Zielen und Anschauungen der Partei/Organisation identifizierst?
 Ja, das gebietet die Zivilcourage, denn...20,0%  (5)
 Nein, ich würde nicht einschreiten, denn...8,0%  (2)
 Ich habe eine differenzierte Meinung dazu40,0%  (10)
 Mich interessiert das alles nicht.8,0%  (2)
 Bimbes24,0%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [11]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-514536 - 14540 / 14844 Abstimmungen+5Ende