Thema: Presidential Debate Watch PartyNeuer Beitrag
Von: Djilas Das Volk 23.10.2012 21:36 Uhr
Da wäre ich mir nicht so sicher, ein Lichtblick:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/letztes-fernsehduell-obamas-todesliste-11935541.html
Von: HildeBenjamin Das Volk 23.10.2012 09:42 Uhr
Naja, wenn beide sich nix geschenkt haben, dann wird Obama in der deutschen Presse wohl generell als der Bessere dargestellt. Da wird es egal sein, welches deutsche Blatt man sich dazu ansieht.
http://spiritofentebbe.wordpress.com/2012/08/14/er-hat-oops-gesagt-2/
Von: ReBAktion Das Volk 23.10.2012 05:22 Uhr
Linke Presse. Ich such mir erst was seriöses. Hoffe mal nicht dass die Tendenz der Süddeustchen und von Spiegel stimmen.
Von: Irre Das Volk 23.10.2012 04:43 Uhr
Drittes TV-Duell der US-Präsidentschaftskandidaten

Obama abgeklärt, Romney fahrig

Es geht um den Sieg: In Florida treffen Barack Obama und Mitt Romney zum letzten TV-Duell aufeinander. Zwei Wochen vor der Wahl liegen beide in den Umfragen gleichauf. Beim Thema Außenpolitik gilt es also, eigene Fehler zu vermeiden und den Gegner zu Patzern zu zwingen. Der Amtsinhaber macht den sichereren Eindruck, Romney wirkt einige Male wie ein strebsamer Schüler.

Drittes TV-Duell der US-Präsidentschaftskandidaten Obama abgeklärt, Romney fahrig

Es geht um den Sieg: In Florida treffen Barack Obama und Mitt Romney zum letzten TV-Duell aufeinander. Zwei Wochen vor der Wahl liegen beide in den Umfragen gleichauf. Beim Thema Außenpolitik gilt es also, eigene Fehler zu vermeiden und den Gegner zu Patzern zu zwingen. Der Amtsinhaber macht den sichereren Eindruck, Romney wirkt einige Male wie ein strebsamer Schüler.

http://www.sueddeutsche.de/politik/drittes-tv-duell-der-us-praesidentschaftskandidaten-streiten-um-den-entscheidenden-vorteil-1.1503077
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 04:29 Uhr
"We all love teachers."
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 04:27 Uhr
Mitt hat wieder den Fehler gemacht, das Thema Bankrott-gehen lassen von GM und anderen freiwillig weit aufzumachen.
Von: Irre Das Volk 23.10.2012 04:18 Uhr
Romney gibt sich China-freundlich.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 04:11 Uhr
Stimmt, und das es unterdessen auch Flugzeugträger gibt und Atom-Uboote.
Von: Irre Das Volk 23.10.2012 04:09 Uhr
Hübsch war auch sein Konter auf Romneys Kritik an der niedrigeren Anzahl der Schiffe in der US-Marine im Vergleich zu vor 50 Jahren oder so, als er darauf verwies, dass es heute auch nicht mehr soviele Pferde und Bajonette in der Armee gäbe. *g*
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 04:08 Uhr
Mitt guckt gerade säuerlich ;-)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 04:05 Uhr
Ja, er setzt das fort, was er bei der letzten Debatte gemacht hat, nur noch etwas sicherer.
Von: Irre Das Volk 23.10.2012 04:03 Uhr
Obama scheint heute wirklich extrem gut vorbereitet zu sein. Dürfte bisher bei nahezu jedem Thema souveräner gewesen sein. Selbst bei Israel/Iran hat er Romney überzeugend ausgekontert.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:45 Uhr
Israel und Iran.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:38 Uhr
So, Defense Spending, Militär.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:38 Uhr
So, jetzt sind die Herren wieder bei der Innenpolitik.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:24 Uhr
Ist das hier ein Soloprogramm heute?
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:24 Uhr
Rückblick auf Agypten.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:16 Uhr
Syrien nun.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:13 Uhr
Mal wieder.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:12 Uhr
Barack nimmt Mitts Hin und her auseinander.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:03 Uhr
Also, Krawatte wieder Rot bei Mitt, blau bei Obama.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 23.10.2012 03:02 Uhr
So, es geht los.
Von: Irre Das Volk 22.10.2012 22:14 Uhr
Dafür bin ich heute wieder mit von der Partie. :-)
Von: ReBAktion Das Volk 22.10.2012 22:05 Uhr
Liebe "Meine Linken",
heute bin ich mal nicht dabei. Muss leider beruflich sehr früh raus
Wünsche Euch viel Spaß und Mitt natürlich, dass er ambräumt. Möge der bessere Mitt gewinnen
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 05:13 Uhr
Jill Stein und ihr Vize wollten auf das Gelände, waren aber nicht eingeladen, immerhin kandidieren sie ja auch.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 05:11 Uhr
Ich finde Obama nicht verdammenswürdig. Jedoch hat er auch keine Politik gemacht die er versrpochen hat. Romney liegt mir politisch näher. Ich bin auf Montag gespannt. Und auf die Schlusskampagnen.

Ich bin dann jetzt mal weg. Guten Tag Dir bracket :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 05:08 Uhr
Die Krawatte besser gefunden.

Ansonsten mag ich Romneys Stimme. Aber, lieber bin ich für einen moderaten Marktradikalen der gesellschaftliberale Positonen vertritt als für einen radikalen Marktradikalen der, der früher gesellschaftsliberaler war, dann im Vorwahlkampf auf ultrakonservativ macht und es jetzt wieder ein bisschen sehr vergessen lassen will - und insofern bin ich parteiisch und sehe diesmal Obama vorne, nachdem ich letztes Mal irgendwann zugeben musste, dass er formal-stilistisch nicht vorne lag.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 05:02 Uhr
Was Du auch? Die Krawatte besser gefunden? Oder die Meinung teilend, dass es ein knappes Kopf an Kopf Rennen wird? :)

Was war der Grund für die Festnahme?
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 05:00 Uhr
Ich auch. ;-) Naja, woran soll man sich auch halten, wenn ein radikaler Marktradikaler und ein moderater Marktradikaler miteinander debattieren.


Vorher wurde vor dem Gebäude die Kandidatin der Green Party verhaftet, als sie dort demonstrieren wollte...
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:49 Uhr
Ich fand Romney Krawatte besser.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:47 Uhr
Am Montag entscheidet es sich. Ich tippe auf ein knappes Kopf an Kopf Rennen.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:45 Uhr
Nee. Obama war nicht besser.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:43 Uhr
Nee, Obama hat eine glatte Bigbird-Nase vorn.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:43 Uhr
"+++ Romney verheddert sich im Libyen-Thema +++

[4.20 Uhr] Romney verzettelt sich. Er wirft Obama vor, die Attacke in Libyen erst nach 14 Tagen als einen "Terrorakt" bezeichnet zu haben. Tatsächlich vertrat der Präsident damals bereits nach 24 Stunden im Rosengarten des Weißen Hauses diese Einschätzung. "Holen Sie sich das Protokoll", belehrt er Romney. Selbst CNN-Frau Crowley springt Obama bei. Uups..."

Von Spiegel Online
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:42 Uhr
Ich würde sagen Unentschieden heute. Zumindest kein klarer Sieger.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:42 Uhr
Nein. Die Krawatten waren noch kein Thema ;)

Irre ist recht selten noch da. Merkwürdig, stimmt.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:40 Uhr
Hatten wir schon über die Krawatten gesprochen.

Mensch, wo war Irre, Romney trug blau um den Hals, Obama dunkelrot.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:31 Uhr
Obama hat schon zum zweiten mal Deutschland als Wirtschaftskonkurrenten genannt. Wichtig Obama nicht wählen, der will uns am Zeug flicken :)
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:26 Uhr
Obama ist besser diese mal, aber so ganz auf der früheren Höhe ist er auch nicht.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:19 Uhr
Bei 23 Millionen Arbeitslosen sollte man auch nicht so liberal sein, meinst Du nicht?!
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:16 Uhr
Stimmt, ich finde Mitt hat schon diese dackeltreuen Augen, diesen Predigerton mit dem er treuherzig wirkend von einem Standpunkt Flipflopes zum nächsten Standpunkt. Ich habe Romney mehrfach in den Vorwahlen von Selfdeportation reden hören. Er war in Immigrantfragen radikaler als Newt Gingrich.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:11 Uhr
lybien und irak sind schwer zu unterscheiden
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:09 Uhr
Er stellt nur klar, dass Obama lügt.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:05 Uhr
Nun will Romney von seinen rechten Ansichten aus dem Wahlkampf nichts mehr wissen.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:05 Uhr
;-)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 04:04 Uhr
Wohl nur in deinen Träumen.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 04:02 Uhr
Obama redet über gangbang :)
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:52 Uhr
Das ist Obama. Bürger: Die Kosten sind gestiegen. Obama: Osama bin Laden ist tot
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:52 Uhr
Der Obama Wähler will Obama nicht mehr wählen. Schön :)
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:47 Uhr
Bush und Obama sind sich halt zu ähnlich.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:47 Uhr
er geht doch drauf ein.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:46 Uhr
Endlich bush kommt aufs Trapez und Romney weicht aus.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:38 Uhr
Das Kartenlesen der Frager nervt. Das macht immer so deutlich wie viel Show dabei ist.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:36 Uhr
No way, heute ist Barack fired up, ready to go.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:36 Uhr
Mitt klärt die Obama Lügen auf. So ist es richtig.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:31 Uhr
Der Mittelstand ist der Motor. Richtiger Ansatz.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:30 Uhr
Vielleicht schläft er dabei ein
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:30 Uhr
So, jetzt greift er Mitt entspannt an wegen seiner Steuersätze, sehr gut.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:25 Uhr
Das wird sicher gut ankommen. Höhere Kosten für den amerikanischen Bürger :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:24 Uhr
Obama lässt sich diesmal nicht die Butter vom Brot nehmen, er spricht endlich mal wieder von längeren Linien einer nachhaltigen Politik.
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:21 Uhr
Obama setzt auf die Energiewende
Von: ReBAktion Das Volk 17.10.2012 03:18 Uhr
Obama verzettelt sich schon wieder. gut so :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:11 Uhr
Er ist richtig wach, zerlegt Romneys Philosophie.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:09 Uhr
Diesmal ist Obama auf jeden Fall wach.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 03:03 Uhr
Und: Handshake.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 02:15 Uhr
So, Broccoli dünstet im Topf, gesunde Snacks für Obamas Lehrstunde für Mittchen.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 17.10.2012 00:20 Uhr
Krass.
Von: ReBAktion Das Volk 16.10.2012 19:54 Uhr
Anläßlich des 85 Geburtstages von Günther Grass, ein Gedicht:

Heute Nacht
wird Obama
platt gemacht.
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 22:38 Uhr
Ich glaube es ging beiden auch eher darum, dass eigene Lager zu mobilisieren. Beide haben nicht wirklich versucht Stimmen aus der Mitte zu gewinnen, sondern waren eher darauf bedacht die "Fehler" der anderen Seite auszuschlachten (Die Fehler die Romney/Ryan gemacht haben sollen wurden vom Team Obama natürlich erfunden) bzw. die andere Seite zu korrigieren.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 12.10.2012 22:00 Uhr
Ich habs jetzt gesehen - und das war wirklich eine flotte Debatte. Ich denke, beide haben ihre Punkte gemachten. Biden fand ich teilweise ziemlich gut, manchmal ziemlich köstlich. Ryan hat ständig Wasser getrunken.
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 05:20 Uhr
Ein schöner Tag :)
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 04:38 Uhr
Inhaltlicher Sieg.
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 04:38 Uhr
Ryan war sachlicher. Sehr gut!
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 01:46 Uhr
Nacht bracket :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 12.10.2012 01:44 Uhr
Ich glaub, ich schwächle jetzt auch, muss mir wohl morgen den Mittschnitt auf C-Span anschauen. Bei der nächsten Präsidentendebatte will ich aber wieder dabei sein.
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 01:19 Uhr
Gute Nacht Irre. Und objektiviere keine Frauen im Schlaf
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 01:18 Uhr
@ Irre

Emanipatorisch fragwürdig, wenn man als Linker Nicht-Linke als sexualisierte Wesen betrachtet, ohne den Menschen zu sehen
Von: Irre Das Volk 12.10.2012 01:17 Uhr
Also ich nicht. Was aber mutmasslich nicht nur daran liegen wird, dass ich mich nun in die Nachtruhe verabschiede. ;-)
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 01:16 Uhr
Mal schauen wer Ryans historischen Sieg live und wach anzuschauen vermag :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 12.10.2012 01:01 Uhr
Ich könnte mir schon vorstellen, dass das Duell spannend wird, weil beide Vize-Kandidaten bekannt sind für ihr konfrontatives Potenzial. Außerdem hat sich in den Umfragen gerade Romney ganz nah an Obama ran oder teilweise bereits an ihm vorbei geschoben, auch der Abstand der sicheren Wahlmännerstimmen ist auf einen Abstand von 20 zugunsten Obamas geschrumpft. Insofern wäre ich schon gern live dabei, um zu erleben, wie Biden seinem Dienstherren wieder mehr Luft verschafft und das Milchbübchen in die Schranken weist.
Von: Irre Das Volk 12.10.2012 01:00 Uhr
Da versucht man mal positive Aspekte bei den Repubikanern hervorzuheben und trotzdem wird man beleidigt. *pffff*
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 00:55 Uhr
Alter Sexist
Von: Irre Das Volk 12.10.2012 00:52 Uhr
Also für diese Fuzzys aus der zweiten Reihe schlag ich mir nicht die Nacht um die Ohren. Da hätten die Repse schon Sarah Louise oder Michele Marie nominieren müssen, um mir das schmackhaft zu machen.
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 00:46 Uhr
Aber nicht so sehr wie Biden, der geht unter
Von: ReBAktion Das Volk 12.10.2012 00:46 Uhr
Frag ich mich auch grade. Ich probiere es. Ryan braucht Unterstützung!
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 12.10.2012 00:42 Uhr
Ob ich es heute noch schaffe bis 3 zu warten?
Von: ReBAktion Das Volk 09.10.2012 23:52 Uhr
Mag sein. Es wird spannend. Besonders die Strategie Ryans wird interessant. Die wahrscheinliche von Biden hast du unten skizziert.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 09.10.2012 23:40 Uhr
Och, ich hab Biden in letzter Zeit mehrfach reden gehört, unfit wirkte er nicht. Er haut verbal mal gerne hin, und ich glaube auch nicht, dass man ihm wird vorwerfen können, die Schwachstellen des Gegners nicht aufzudecken. Die Gefahr dürfte eher sein, dass er an einigen Stellen zu viel Futter gibt. Generell ist Biden aber dazu da, für Obama bestimmte Wählergruppen anzusprechen, die er weniger erreicht, Weiße, Arbeiter, Katholiken. Das hat das letzte Mal ganz gut geklappt, mal schauen, ob es wieder funktioniert.
Von: ReBAktion Das Volk 09.10.2012 23:18 Uhr
Ryan gegen Biden. Wer da wohl den fitteren Eindruck macht
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 09.10.2012 23:15 Uhr
Hier der Link zu dem Zitat aus meinem letzten Beitrag:

http://www.2012presidentialelectionnews.com/2012-debate-schedule/2012-presidential-debate-schedule/
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 09.10.2012 23:11 Uhr
Donnerstag auf Freitag ist wieder Partytime:


"October 11, 2012
Vice Presidential
Vice President Joe Biden and Representative Paul Ryan Topic: Foreign and domestic policy
Air Time: 9:00-10:30 p.m. Eastern Time
Location: Centre College in Danville, Kentucky (Tickets)
Sponsor: Commission on Presidential Debates
Participants: Vice President Joe Biden and Congressman Paul Ryan
Moderator: Martha Raddatz (ABC News Chief Foreign Correspondent)

The debate will cover both foreign and domestic topics and be divided into nine time segments of approximately 10 minutes each. The moderator will ask an opening question, after which each candidate will have two minutes to respond. The moderator will use the balance of the time in the segment for a discussion of the question."
Von: Nein. (Ralf) Kernsozialistische Partei 09.10.2012 10:18 Uhr
Für den mach ich keinen Finger krumm.
Von: ReBAktion Das Volk 09.10.2012 01:22 Uhr
Ein humorvollerer Beitrag kam schon von Al Gore.

Zitat:
Oder war es die dünne Luft im 1600 Meter hoch gelegenen Debattenort Denver, wie der ehemalige Vizepräsident und demokratische Parteigenosse Al Gore mutmaßte? "Präsident Obama war ja erst am Tag des Duells von Meereshöhe in die Stadt geflogen, während Romney Zeit hatte, sich dort einige Tage lang zu akklimatisieren."

http://www.sueddeutsche.de/politik/tipps-fuer-das-zweite-tv-duell-bloss-nicht-kiffen-mister-president-1.1490272


Luft für Obama! Wedelt Ihn zum Sieg Ihr Linken!

Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 08.10.2012 00:49 Uhr
Tja, nun hat der Mitt zwar angeblich das erste Duell gewonnen, aber die Arbeitslosenzahlen sinken wie verrückt auf 7,8. Wie so Statistiken halt so sind. Es gibt nämlich auch eine, die sagt, es sei noch nie ein Präsident wiedergewählt worden, wenn die Arbeitslosenquote über 8 Prozent lag.
Von: ReBAktion Das Volk 05.10.2012 16:48 Uhr
Linke Propaganda
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 15:13 Uhr
Bei den "Fact Checkern" loost Mitt Romney aber böse ab, wie mir scheint ...

Zitat:
[] Die ominösen 716 Milliarden Dollar: Die Zahl wurde gleich mehrfach genannt. Romney wirft dem Präsidenten vor, zugunsten seiner Obamacare-Reform an der bestehenden Krankenversicherung für Senioren und Behinderte zu sparen. Medicare werde um 716 Milliarden Dollar gekürzt, behauptet Romney.

Faktenprüfer widersprechen: Es werde nicht an Leistungen für Kranke gespart, im Gegenteil. Ein Großteil der Einsparung komme zustande, weil Ausgaben gestrichen würden, um Krankenhäuser solvent zu halten. (Details zu der komplexen Rechnung etwa bei factcheck.org) Die Versorgungsempfänger könnten durch die Reform dank besserer Vorsorgeleistungen sogar profitieren, sagt Obama. Die Washington Post gibt ihm recht.

[] Die Outsourcing-Unschärfe: Der Herausforderer gab sich im TV-Duell als Wirtschaftsfachmann. Besonders empört zeigte sich Romney, als Obama ihm vorhielt, Firmen die Vernichtung amerikanischer Jobs schmackhaft zu machen. "Ich war 25 Jahre im Geschäft und habe keine Ahnung, wovon Sie reden", entgegnete er. "Vielleicht brauche ich einen neuen Buchhalter."

Ja, vielleicht. Obama bezieht sich auf eine Möglichkeit für US-Firmen, Ausgaben steuerlich abzuschreiben - auch dann, wenn sie ihre Fabriken in Amerika schließen und die Jobs ins Ausland verlagern. Die Nachrichtenagentur Reuters hat im Archiv geblättert und einen Vorstoß der Demokraten gefunden, der das Schlupfloch stopfen sollte. Doch die Republikaner blockten ab.

[] Der Streit ums Defizit: Obama hält Romney vor, Amerika in den Ruin zu treiben. Die Steuersenkung des Republikaners werde Einbußen in Höhe von fünf Billionen Dollar zur Folge haben, das Staatsdefizit werde entsprechend anwachsen, kritisiert der Präsident.

Eine "Halbwahrheit" sehen darin nicht nur die Pulitzer-Preisträger von Politifact.com. Zwar hat das unabhängige Tax Policy Center nachgerechnet und für den Zeitraum von zehn Jahren wirklich Einbußen in Höhe von knapp fünf Billionen Dollar prognostiziert. Jedoch hat Romney stets versprochen, die Steuersenkungen kostenneutral zu gestalten, in dem er etwa Steuerschlupflöcher stopft.

Wie genau er das machen will, hat Romney bislang allerdings kaum verraten - deshalb hat Obama nicht ganz unrecht. Im TV-Duell verstieg sich Romney gar zu der Aussage: Wenn sein Plan nicht kostenneutral sei, dann sei es eben nicht sein Plan.

[] Die Öko-Flops: Die Republikaner stellen den Präsidenten gerne als Öko-Spinner dar, der viel Geld in grüne Verlustprojekte steckt. "You don't just pick the winners and losers - you pick the losers", hält ihm Romney im TV-Duell entgegen. Die Hälfte der grünen Investments sei gescheitert.

Tatsächlich hat Obama viel Ärger wegen Solyndra, einer Solarfirma, in deren modernen Hallen in Kalifornien sich der Präsident gern fotografieren ließ. Mehr als das: Obama bürgte für Solyndra-Schulden im Wert von 535 Millionen Dollar (Details in diesem SZ-Artikel). Doch die Firma ging pleite, die Jobs sind weg und ein Großteil des Steuergeldes wohl auch. Es besteht Verdacht auf Subventionsbetrug.

Romneys Aussage halten die Faktenprüfer der New York Times dennoch für eine "gewaltige Übertreibung": Von mehr als drei Dutzend geförderten Firmen seien lediglich drei bankrott.

[] Obama als Jobmotor: Hat der Präsident wirklich fünf Millionen Arbeitsplätze geschaffen, wie er behauptet? Ab Februar 2010 wurden im Privatsektor tatsächlich neue Jobs geschaffen. Aber Obama ist schon seit 2009 Präsident - und da ging die Kurve zunächst dramatisch in den Keller. Insgesamt hat der Demokrat keine so erfolgreiche Bilanz vorzuweisen.

[] Obama als Schuldenkönig: Romney wirft dem Präsidenten vor, mehr Schulden gemacht zu haben als alle 43 US-Präsidenten vor ihm. Das stimmt nicht, wie Politifact schon im April herausgefunden hat. Trotzdem wiederholt Romney das Argument in der TV-Debatte. Die New York Times zeigt in einer Grafik, dass die nationale Verschuldung zum Zeitpunkt von Obamas Amtsantritt bei 10,6 Billionen Dollar lag - jetzt sind es 5,4 Billionen mehr.

[] Benzin doppelt so teuer: Die Stimmung an den Tankstellen gilt im US-Wahlkampf als wichtiger Gradmesser. Ist der Sprit teuer, ist der Amtsinhaber in Not. Romney hebt im TV-Duell darauf ab und wirft Obama vor, der Benzinpreis habe sich während dessen Amtszeit verdoppelt.

Tatsächlich kostete die Gallone im Januar 2009 durchschnittlich etwa 1,90 Dollar, derzeit sind es etwa 3,90 Dollar. Doch Marktanalysten halten den Vergleich für nicht zulässig, weil der Ölpreis damals außergewöhnlich niedrig gewesen sei. Zudem lasse Romney die Auswirkungen der Finanzkrise außer Acht. Seit Mai 2011 sei der Benzinpreis relativ stabil. (Beim amerikanischen Amt für Energiestatistik gibt es eine interaktive Preiskurve.)


http://www.sueddeutsche.de/politik/faktencheck-zum-tv-duell-in-den-usa-obama-und-romney-punkten-mit-halbwahrheiten-1.1486331
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:50 Uhr
Nachti bracket! :-)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:49 Uhr
Aber mein Getränk im Nachbarthread hab ich immer noch nicht bekommen. Scheiß Mangelwirtschaft hier, echt ma ...
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:48 Uhr
Jo Gute Nacht Euch Sozialisten. Schlaft gut :)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:47 Uhr
Okay, war Lustig, ich widme mich jetzt mal den Nachberichten und bald meinem Bett. Bis denne.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:47 Uhr
Netter Versuch Irre. Aber auch Obamas Übersetzung lag immer mal wieder neben der Spur.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:46 Uhr
@BAris

Das lag nicht an der Synchronisation, der Mitt war wirklich so mies. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:45 Uhr
Es ging bei mir nicht mehr auf, nachdem es einmal abgesürtzt war. hab es dann zuerst bei phoenix probiert da war dann die synchonisation ganz ganz übel und dann beim zdf.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:43 Uhr
Bei mir lief C-Span gut.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:41 Uhr
Ich fand die Übersetzung mies. Leider ist der englische Link immer wieder abgestürtzt oder ging nicht auf.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:39 Uhr
Sind wir schon ne ganze Weile bracket ;)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:38 Uhr
President Romney wird es nicht stören ;)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:38 Uhr
Übrigens, wir drei sind gerade allein bei dol, lol.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:38 Uhr
*g* Es wird einen entscheidenden Vorteil bei was auch immer haben ;)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:37 Uhr
Reingefallen, so viele Worte für Mitt - und wem nützt es, den SozialistInnen. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:35 Uhr
Das war jetzt gemein bracket
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:34 Uhr
So, dieser Faden war super für die ForenBeitragsstatistik der SII, wir danken auch unserem konservativen Unterstützer. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:34 Uhr
Die demokratendiktatur findet ein ende ;)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:33 Uhr
Ha. Die Kommentatoren sagen auch Mitt war besser!
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:33 Uhr
Fazit: Die Krawatte hat Mitt's Restchancen versaut.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:33 Uhr
Und nun wirklich mitt Tränen in den Augen: Militär, Militär, Militär.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:32 Uhr
Mitt macht es. Gutes Statement!
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:31 Uhr
Asai-Soup- süßsauer--

So, jetzt darf der kleine Mitt noch sein Gedicht aufsagen ...
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:30 Uhr
Was wars für ne Suppe?
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:29 Uhr
Zitat:
Wann? Als ich gerade uffm Klo war?


Dauernd. Musst an Verstopfung leiden
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:29 Uhr
Suppe war lecker, Tofu auch, Reiawaffeln auch.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:29 Uhr
Okay, beim Leute-Treffen gibts ein Unentschieden ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:28 Uhr
Wie war die Suppe mit den Crackern bracket?
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:28 Uhr
Zitat:
Romney hat gute Akzente gesetzt.


Wann? Als ich gerade uffm Klo war?
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:28 Uhr
Closing Statements, schon...
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:27 Uhr
Obama hat Bin Laden gekillt. Da kann der Mitt nicht gegen anstinken. :-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:27 Uhr
Obama verliert. Seine Wähler hat er eingeschläfert. Romney hat gute Akzente gesetzt.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:25 Uhr
Zusammenarbeit ein gutes Ziel. Romney hat recht.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:25 Uhr
Ich halte mich da nur an die Bewertungen der Exzellenzinitiative. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:23 Uhr
Die Karl Marx Uni ist nur im Ostblock anerkannte Elite Uni ;)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:23 Uhr
Ich bin auf einer Elite-Uni. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:22 Uhr
Irre. Studierst Du nicht noch? Du solltest aufpassen was du wem vorwirfst
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:21 Uhr
Aha. Warst du auf einem?
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:21 Uhr
bracket. Obama ist ein Sozialist.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:21 Uhr
Jetzt verteidigt er auch noch Community Colleges. Die bringen wirklich keine gute Leistung.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:20 Uhr
Ein Sozialist, BAris, würde der Debatte gut tun, aber ich seh keinen ...
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:20 Uhr
Jetzt bringt Obama ihm erstmal das 1x1 bei. :-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:20 Uhr
Und schon wieder Obamas blabla.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:19 Uhr
Sehr gut. Der Einzelne entscheidet nicht Obama.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:18 Uhr
...und polemisisiert dann gegen Regierung "von oben nach unten". Vermutlich ists also ein Graswurzel-Gott.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:17 Uhr
Jeah. Romney bringt es auf den Punkt. Obama will die Bevormundung.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:17 Uhr
Jetzt packt er Gott aus ...
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:14 Uhr
Der Sozialist spricht von freiem Unternehmertum. Skurril.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:13 Uhr
Was hat die Verfassung mit der Wirtschaft zu tun? Ganz schwach, Mitt ...
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:11 Uhr
Das Klein/Klein nennt man in Fachkreisen auch Kompetenz in der Sache. ;-)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:10 Uhr
Genau, Mitt, pack die Details auf den Tisch.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:10 Uhr
Wahrheit ist nie eine Phrase
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:10 Uhr
Und ja, McKinsey-Studien lehne ich ab. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:10 Uhr
Und wieder das Klein/Klein von Obama :)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:10 Uhr
Das ist wohl eher eine Verzweiflungsphrase denn ein Joker. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:09 Uhr
Romney hat den Joker gezogen. Martwirtschaft ist immer effizienter :)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:08 Uhr
Du lehnst Studien und rot ab Irre? Dsa grenzt an Selbstverleugnung ;)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:08 Uhr
Ich find das schon etwas schlimm, dass die REPS in USA das schöne Rot verhunzen.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:07 Uhr
Aich in der Detailkompetenz ist Obama seinem Konkurrenten weit voraus, während Mitt stetig nur mit irgendwelchen "Studien" aufwartet. Fast wie bei Dol.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:06 Uhr
Es wird teuerer aber nicht zu sehr. Geile Argumentation Obama :)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:05 Uhr
Wenn Obama der weiße Mann mit der hässlichen roten Krawatte ist, dann ja. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:05 Uhr
Du stimmst mir zu dass Obama keine gute Performance bringt. Du lernst dazu. Sehr gut Irre :)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:04 Uhr
Treffende Einsicht, @BAris. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:03 Uhr
Keine gute Performance Irre.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:03 Uhr
Aber nicht heute. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:02 Uhr
Obama geht unter.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 04:01 Uhr
Obama erinnert Mitt an seine healthcarereform.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 04:01 Uhr
Obama lobt seinen Konkurrenten. Nächster rethorischer Treffer.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 04:00 Uhr
Obama will länger sprechen sowas aber auch :)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:59 Uhr
Irre nicht sauer sein, dass Obama die gleichen Gespräche wie Romney hatte.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:59 Uhr
Free your mind! ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:58 Uhr
Besser als Obamas Erfahrungen beim Kiffen :)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:56 Uhr
Jetzt kommen wieder Mitts "persönliche Erfahrungen".
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:56 Uhr
Typisch Demokraten :)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:56 Uhr
Zwei Jahre keine vernünftigen Regelungen.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:55 Uhr
Er steht aber weder in Schwaben noch in Neuschwabenland auf dem Wahlzettel. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:53 Uhr
Obama gegen arme Häuslebauer. In Schwaben ist er unten durch.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:53 Uhr
Wie oft hat der Mitt in den letzten 2 Minuten jetzt das Wort "Regulierungen" benutzt? 15x, 20x?
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:53 Uhr
Das sah Clinton neulich anders. Und sprach sogar drüber.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:51 Uhr
Obama hat auch nichts mit Clinton zu tun.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:51 Uhr
Harhar ...der Mitt ...hier, hier, hier, ich will auch nochmal, ich will auch noch was sagen ...wie unsouverän ...
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:49 Uhr
Jetzt beruft sich Romney auch noch auf Clinton ...
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:48 Uhr
Wahlmöglichkiet statt Sozialismus. Gut.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:46 Uhr
Stimmt. Nur langweilt er meistens.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:46 Uhr
Obama spricht bestimmte Wählerschichten konkret an, statt ganze Wählerschichten aufzufordern wegzuhören. Klarer Pluspunkt rethorisch.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:44 Uhr
Und Bush weil er auf die Uhr schaute.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:44 Uhr
Nixon soll mal verloren haben, wegen Schwitzen, Gore wegen Seufzen, las ich. ;-)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:44 Uhr
Mitt: "Wenn sie 60 oder älter sind, dann brauchen sie gar nicht weiter zuhören."

Wieder eine komplette Wählerschicht verprellt.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:43 Uhr
@ Irre die Amis haben eher ein Problem mit zu viel Bundesstaatlichem Einfluss. Also geschickt.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:42 Uhr
@bracket

Vielleicht sucht er dort seinen Spickzettel. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:42 Uhr
Aud was Du achtest bracket
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:41 Uhr
Mitt fummelt unvorteilhaft an seiner Nase rum.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:41 Uhr
Großmutti muss als Wahlargument herhalten. Billig Obama. Billig.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:41 Uhr
Er zerlegt das eigene Amt, für das er kandidiert. Erinnert ein wenig an Dirk Niebel.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:40 Uhr
Er zerlegt Obamacare mit der Föderlaismusfrage. Sehr geschickt.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:39 Uhr
Mitt: "Ich bin seit 25 Jahren im Geschäft. Ich weiß nicht wovon sie reden"

Ehrlicher Typ immerhin.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:38 Uhr
Ruhe Mitt spricht ;)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:37 Uhr
Zitat:
Obama ist bald in der Defensive.


Noch vor dem Wahltag?
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:37 Uhr
Nein, er hat die Erfahrungen im Amt, mit der Lehrerin sprach er schließlich als der amtierende Präsident.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:36 Uhr
Irre guck Obama hat auch persönliche Erfahnung ;)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:36 Uhr
Die Over Sea Geschichte zieht nicht dauernd.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:35 Uhr
Obama ist bald in der Defensive.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:33 Uhr
Blau gewinnt nur bei Dol
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:33 Uhr
Seien wir doch alle mal ehrlich, mit der hässlichen Krawatte hat der Mitt seine Niederlage eh besiegelt. Blau gewinnt. :-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:32 Uhr
Romney ist nicht Bush.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:31 Uhr
Mitt erwähnt ja nie dass es vor vier Jahren einen republikanischen Präsidenten gab, der Bush wird verschwiegen, warum wohl.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:29 Uhr
Jetzt jammert Obama wieder wie schlimmm es früher war
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:28 Uhr
Er hat ja auch was geleistet Irre. Nicht wie Obama.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:28 Uhr
Der Romney hat einen Wirtschaftsplan? Planwirtschaft?! Kommunist!
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:28 Uhr
Der Mitt scheint sich aber eher für einen Überflieger zu halten. ;-)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:27 Uhr
Der Wirtschaftsplan von Romney klingt gut.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:27 Uhr
In niedriger Höhe wäre der Druck nahezug gleich Irre.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:26 Uhr
Zum Glück gibts heute kein Flugzeugfenster, dass er öffnen kann.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:26 Uhr
Dafür schlafen Obamas Wähler ein.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:26 Uhr
Mitt wird nervös, bald wird er sich verhaspeln.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:25 Uhr
Na gut das war dämlich von Romney geb sogar ich zu.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:25 Uhr
...und das letzte Wort will er auch immer haben. *g*
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:25 Uhr
Jetzt will er von Jim das letzte Wort. Und Obama lächelt.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:25 Uhr
Direkt und verständlich. Das ist Romney.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:24 Uhr
Wie Obama langweilt. So gewinnt man keine wahl.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 03:23 Uhr
Der Mitt erinnert mich irgendwie an Restdoler. Er hat ein paar "persönliche Erfahrungen" gemacht ("Ich habe mit jemandem gesprochen") und erklärt uns nun die Welt.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:22 Uhr
Ist auch traurig wie schlecht es der US Wirtschaft unter Obama geht bracket
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 03:20 Uhr
Mitt beginnt gleich zu heulen.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:19 Uhr
Obama verliert sich im Klein/Klein.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:14 Uhr
Romney siegt.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:14 Uhr
Obama schaut wie ein Pudel.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:13 Uhr
Grad kommt das inhaltliche Bashing.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:13 Uhr
Das ist Strategie. Geht auf.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:12 Uhr
Er schaut zu oft zu Obama.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:11 Uhr
Das Richtige Thema. Die Mittelschicht.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:11 Uhr
Romney ist wieder dran :)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:11 Uhr
Also für einen Demokraten
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:10 Uhr
Sogar mit kurzem Blick auf Romney. Genial.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:10 Uhr
Versteckter Hinweis auf Romneys Offshore Investments. Clever.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:09 Uhr
aalig.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:09 Uhr
Er windet sich.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:09 Uhr
Obama darf reagieren.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:08 Uhr
Und kompetent!
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:07 Uhr
Er kommt symphatisch rüber.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:07 Uhr
Er geht auf die Frage ein.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:07 Uhr
Guter Einstieg!
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:06 Uhr
Nun Romney
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:06 Uhr
Inhaltsleer. Wie zu erwarten war.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:05 Uhr
Macht auf pathetisch.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:05 Uhr
Obama fängt an.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:04 Uhr
1. Frage Arbeitsplätze
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:03 Uhr
3 betreffen die Wirtschaft. (*g* Romneys Thema)
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 03:02 Uhr
Krasse Regeln. Sehr streng. & Themensegmente.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 02:56 Uhr
Muss ich Romneys Sieg alleine genießen?
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 02:56 Uhr
Kein Sozialist mehr da?
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 01:17 Uhr
Ich überlege mir derweil was es morgen zum Mittagessen gibt.
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 01:08 Uhr
Aber so hab ich wenigstens noch ne kleine Chance, dass meine Getränkebestellung im Nachbarthread doch noch rechtzeitig zum Beginn der Debatte bearbeitet wird. :-)
Von: Irre Das Volk 04.10.2012 01:06 Uhr
Das hatte ich schon befürchtet, denn im ZDF beginnt die Übertragung nämlich erst um 2.45 Uhr.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 04.10.2012 01:06 Uhr
Suppe warm stellen.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 01:01 Uhr
OH, die Debatte beginnt erst in zwei Stunden, jetzt beginnt das Vorprogramm. Hmmm.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 04.10.2012 00:54 Uhr
Nebenbei: Mein Popcorn-Dealer hatte zu. Jetzt gibt es Süppchen mit Reiswaffeln.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 03.10.2012 23:17 Uhr
Die Debatten werden den Wechsel bringen. Die US Bürger werden sehen, dass die Wirtschaft das wichtigste Thema ist. Romney ist der kompetentere Wirtschaftsmann.
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 03.10.2012 23:06 Uhr
Verrätst du uns seinen Masterplan, BArishilton? Wann will er den Stimmungswechsel erreichen. Nach dem Parteitag ging es 1,3 Prozent in den Umfragen nach oben, dann verpuffte das wieder schnell. Derzeit sehen Umfragen Obama bei 269 Wahlmännerstimmen, das war vor 14 Tagen noch deutlich anders, 270 Stimmen braucht man mindestens.
Von: ReBAktion (BArisHilton) Das Volk 03.10.2012 22:34 Uhr
Romney wird gewinnen.
Von: Demirtas (LinkerSozi) Sozialist*innen im Internet 03.10.2012 22:33 Uhr
Obama liegt derzeit auch in fast allen Umfragen vorn
Von: Demirtas (LinkerSozi) Sozialist*innen im Internet 03.10.2012 22:32 Uhr
Obama ist zwar hinter manchen Versprechen zurückgeblieben und wird dafür von anmerikanischen Linken kritisiert, immerhin hat er wenigentens etwas im Gesundheitssystem bewegt und ist von dem Außenpolitischen Krawallkurs seines Vorgängers abgerückt.
Von: Demirtas (LinkerSozi) Sozialist*innen im Internet 03.10.2012 22:29 Uhr
Hoffentlich bleibt der Republikaner am Ende aussen vor
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 03.10.2012 19:38 Uhr
Ja, das wär was.
Von: Irre Das Volk 03.10.2012 18:42 Uhr
Hey schade, dass du nicht in meiner Nähe wohnst. Da wäre ich sonst glatt auch vorbeigekommen. ;-)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 03.10.2012 18:40 Uhr
Ja, das halte ich mir aber für die traditionelle Wahlparty, diesmal in der Nacht vom 6. auf 7. November, vor. Da konsumiere ich immer US-amerikanische Spezialitäten und schau die ganze Nacht Berichte, dieses Mal vielleicht sogar mit ein oder zwei Gästen, die ähnliche Wahlberichterstattungsmaniacs sind wie ich. ;-)
Von: Irre Das Volk 03.10.2012 18:32 Uhr
Ein Kasten Coke und ein paar Burger wären auch nicht schlecht. ;-)
Von: Parenthèse (bracket) Das Volk 03.10.2012 18:19 Uhr
Barack gegen Mitt, 1. Runde,

zu sehen hier ab 7pm(ET)also z.B. in Deutschland etwa ab 1 Uhr nachts:

http://www.c-span.org/Debates/Events/Pres-Obama-Mitt-Romney-Meet-in-First-Presidential-Debate/10737434292/

Ich stelle schon mal Popcorn bereit.