In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-56 - 10 / 672 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Quantensittich  10.02.2024 16:58 Uhr
Temperatursturz um bis zu 30 Grad - Was kommt da auf uns zu?
"In einigen Teilen Europas, heißt es in der niederländischen Studie, könnten die Temperaturen innerhalb eines Jahrhunderts um bis zu 30 Grad Celsius sinken, was innerhalb von nur ein oder zwei Jahrzehnten zu einem völlig anderen Klima führen würde. »Es gibt keine realistischen Anpassungsmaßnahmen, die mit solch schnellen Temperaturveränderungen umgehen können«, schreiben die Autoren laut »Guardian« und CNN. Es gäbe auch weniger Niederschläge.

In den Ländern der südlichen Hemisphäre hingegen könnte sich die Erwärmung verstärken, und im Amazonasgebiet könnten sich die Regen- und Trockenzeiten umkehren, was das Ökosystem ernsthaft stören würde. Der bereits geschwächte Regenwald könnte seinen eigenen Kipppunkt überschreiten. Die Temperaturen auf der ganzen Welt würden viel stärker schwanken. Der Zusammenbruch der AMOC könnte auch zu einem Anstieg des Meeresspiegels um etwa einen Meter führen, viele Küstenstädte würden überschwemmt."

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-forscher-warnen-vor-verheerendem-kipppunkt-bei-stroemungen-im-atlantik-a-8c5be351-b24d-4e81-9d7c-e1f80efb0c80
 Ich befürchte das Schlimmste, da bereits viele der Prognosen eingetreten sind.0,0%  (0)
 Das ist alles nur Panikmache.25,0%  (3)
 Es wird vermutlich noch viel schlimmer.8,3%  (1)
 Interessiert mich nicht.25,0%  (3)
 Diskussion41,7%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [15]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Gregor_G.  08.02.2024 10:02 Uhr
Angesichts der allgemeinen Erderwärmung - erwägst Du den Kauf einer Klimaanlage für Deine Wohnung?
Heute konnten wir wieder erfahren, dass wir uns auf die Unbillen des Klimas einstellen müssen. Unter anderem eben auch auf sehr hohe Temperaturen im Sommer, selbst in unseren Breiten.

Erwägst Du daher den Kauf einer Klimaanlage um zumindest tropische Nächte etwas runterzukühlen?

Quelle u.a.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/
klimaanlagen-markt-100.html

 Ich habe schon eine0,0%  (0)
 Ich habe es fest geplant0,0%  (0)
 Ich überlege noch26,7%  (4)
 Eher nicht20,0%  (3)
 Nein - bestimmt nicht40,0%  (6)
 Diskussion6,7%  (1)
 Bimbes6,7%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [12]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Gregor_G.  08.02.2024 09:01 Uhr
Experten sprechen von einer Warnung an die Menschheit, da zum ersten Mal die Erderwärmung kontinuierlich für ein Jahr über 1,5 Grad Celsius lag - siehst Du das auch so?
Gemäß der Daten des EU-Klimadienstes Copernicus lag die Erderwärmung durchschnittlich zwölf Monate lang 1,5 Grad über dem Referenzzeitraum.

Im Zeitfenster von Februar 2023 bis Januar 2024 war die Durchschnittstemperatur demnach so hoch wie nie zuvor.

Im Januar 2024 wurde ein Temperaturrekord gebrochen. Demnach war es der wärmste Januar seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Diese Klimaveränderungen führen zu mehr Wirbelstürmen, Hitzewellen, Dürren, Überschwemmungen, aber auch Wasserknappheit in der ganzen Welt, so die Experten.

Quelle
https://www.tagesschau.de/wissen/
erderwaermung-copernicus-100.html
 Absolut16,7%  (2)
 Eher schon8,3%  (1)
 In Teilen25,0%  (3)
 Eher nicht8,3%  (1)
 Ach was, alles übertrieben, das sind ganz normale Schwankungen16,7%  (2)
 Diskussion8,3%  (1)
 Bimbes16,7%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [6]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Quantensittich  08.02.2024 00:23 Uhr
Lebensmittel: EU-Parlament für weniger strenge Gentechnikregeln - Eine gute Idee?
"Das Europaparlament will weniger strenge Regeln für gentechnisch veränderte Lebensmittel. „Ziel ist, das Lebensmittelsystem sowohl nachhaltiger als auch krisenfest zu machen, indem man verbesserte Pflanzensorten entwickelt“, teilte das Parlament mit, nachdem sich eine Mehrheit der Abgeordneten für das Vorhaben ausgesprochen hatte. Im Gegensatz zum ursprünglichen Vorschlag der EU-Kommission will das Parlament aber, dass alle Produkte aus Gentechnik, künftig im Supermarkt gekennzeichnet werden müssen - auch wenn sie mit modernen Gentechnikmethoden gezüchtet wurden. "

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/lebensmittel-eu-parlament-für-weniger-strenge-gentechnikregeln/ar-BB1hVL31
 Ja14,3%  (2)
 Nein64,3%  (9)
 Diskussion21,4%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [8]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Kreuzeiche  04.02.2024 21:29 Uhr
Schon ein bisschen Joggen kann vor Prostatakrebs schützen - Joggst du regelmäßig?
Prostatakrebs zählt zu den häufigsten Tumoren überhaupt. Doch schon ein geringer Zuwachs an körperlicher Fitness könnte viele Krebsgeschwüre verhindern. Wie groß der Effekt ist, zeigt nun erstmals eine große Studie schwedischer Forscher.

https://www.welt.de/wissenschaft/article249882504/Maennergesundheit-Koerperliche-Fitness-senkt-Risiko-von-Prostatakrebs.html
 Ja21,4%  (3)
 Nur ab und zu, das sollte reichen14,3%  (2)
 Nein50,0%  (7)
 Ich besitze keine Prostata0,0%  (0)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes14,3%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [12]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-56 - 10 / 672 Abstimmungen+5Ende