In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-56 - 10 / 5169 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  August XXXIII  13.06.2024 23:57 Uhr
Würdest du dich in deinem Job freiwillig wie Dreck behandeln lassen, wenn du dafür für einen fachlichen Übermenschen arbeiten dürftest?
Ich verbrachte den Abend heute mit Dr. House auf Amazon Prime. Wer ihn nicht kennt: Der Typ ist ein genialer Arzt, der aufgrund seiner Verkrüppelung ein wenig frustriert vom Leben ist und regelrecht bösartig mit seinen handverlesenen Mitarbeitern umgeht. Er macht sich über sie lustig, demütigt sie, belästigt hin und wieder weibliche Kollegen sexuell oder nötigt den dunkelhäutigen Assistenzarzt zu Straftaten. Die Mitarbeiter empfinden es mehrheitlich dennoch als Privileg, mit ihm zu arbeiten.
 Ja.0,0%  (0)
 Nein.50,0%  (3)
 Vielleicht.33,3%  (2)
 Bimbes.16,7%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [10]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Buddha II  13.06.2024 17:00 Uhr
Hast Du schon einmal Reifen online bestellt?
Ich habe zum ersten Mal über ein Vergleichsportal einen Satz mit 4 Reifen geordert. Ersparnis gegenüber meiner Audi-Werkstatt: Satte 53 Prozent!!!!
 Ja, schon öfter28,6%  (2)
 Ja, schon einmal14,3%  (1)
 Ich habe es vor0,0%  (0)
 Ich überlege noch, ob ich das beim nächsten Reifenwechsel mache0,0%  (0)
 Ich möchte diskutieren / anders antworten28,6%  (2)
 Ich habe überhaupt keinen Reifenbedarf (kein Auto, Motorrad etc.)14,3%  (1)
 Bimbes14,3%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  .Compadre.  12.06.2024 11:21 Uhr
Generalstreik in Nigeria - Ein Grund, Afrika mehr Aufmerksamkeit zu schenken?
In den Medien ist Afrika hauptsächlich wegen Kriegen, Bürgerkriegen und Hungersnöten präsent und auch das nur sehr selten. Aber es gibt soziale Bewegungen, über die hier kaum etwas bekannt wird.

"...Der aktuelle Generalstreik ist der vierte in Nigeria seit dem Amtsantritt von Präsident Bola Tinubu vor 13 Monaten. Das Land steckt in einer Wirtschaftskrise, für die Tinubu verantwortlich ist. Kurz nach seinem Amtsantritt strich er auf Geheiß des Internationalen Währungsfonds (IWF) Treibstoffsubventionen und wertete die Landeswährung Naira ab, um ausländische Investitionen anzulocken. Die Konsequenzen spüren viele Nigerianer deutlich in ihrem Alltag: Die Benzinpreise verdoppelten sich, die Kosten für Nahrungsmittel und die Fahrt zur Arbeit stiegen signifikant. Importierte Waren kosten wesentlich mehr. Fast die Hälfte der Menschen in Nigeria sind arm laut Weltbank-Definition. Tendenz steigend: Im April lag die Inflationsrate bei 33 Prozent. Nigerias Volkswirtschaft war einst die stärkste Afrikas, jetzt rangiert sie hinter Südafrika, Ägypten und Algerien auf Platz vier..."

https://www.unsere-zeit.de/buergerpflicht-4792736/
 Ja, unbedingt.33,3%  (2)
 Eher ja.16,7%  (1)
 Ich weiß nicht.0,0%  (0)
 Ich bin ausreichend informiert.16,7%  (1)
 Die Informationsflut ist schon zu groß. 0,0%  (0)
 Ich kenne mich mit Afrika nicht aus.0,0%  (0)
 andere Meinung0,0%  (0)
 keine Meinung0,0%  (0)
 Bimbes33,3%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [2]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Buddha II  09.06.2024 10:17 Uhr
Bist Du von der Pleite des Tourismusunternehmens FTI als Reisender betroffen?
Mitten in der beginnenden Reisezeit geht mal wieder ein Touristikkonzern vor die Hunde.

Zumindest die Pauschaltouristen, die ihre Reise noch vor sich haben, können aber über den Sicherungsschein (Reisesicherungsfonds DRSF) ihr Geld zurückbekommen. Bei einzelnen Buchungen, wie nur ein Flug oder nur das Hotel sieht es allerdings anders aus - das Geld könnte futsch sein.

Die FTI Touristik GmbH hatte am Montag beim Amtsgericht München Insolvenz beantragt, weil das Unternehmen zahlungsunfähig und überschuldet ist.

Quelle:
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unterne
hmen/fti-reisen-absage-insolvenz-100.html
 Ja, als Pauschaltourist0,0%  (0)
 Ja, als Bucher einer Einzelleistung (Flug, Hotel)0,0%  (0)
 Nein, ich bin nicht betroffen100,0%  (6)
 Ich möchte über die neue Pleite im Tourismus-Bereich diskutieren0,0%  (0)
 Mir ist das egal0,0%  (0)
 Bimbes0,0%  (0)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [12]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Buddha II  02.06.2024 10:33 Uhr
Wählst Du, wenn der Flug billiger ist, trotzdem die Bahn als Verkehrsmittel?
Ich bin im Juni mehrere Male unterwegs - da stellt sich auch die Frage ob ich ca 6-7 Stunden im Zug verbringe oder eben nur 1,5 Stunden fliege.

Aus meinem Umfeld hörte ich neulich: Ich nehme auch wenn der Flug etwas billiger ist immer die Bahn, schon aus Umweltschutzgründen.

Wie sieht das bei Dir aus?
 Ich nehme immer das schnellere Verkehrsmittel27,3%  (3)
 Ich nehme immer das billigere Verkehrsmittel9,1%  (1)
 Ich nehme immer die Bahn18,2%  (2)
 Ich entscheide mich mal so - mal so27,3%  (3)
 Ich entscheide basierend auf den jeweiligen Fahrplänen0,0%  (0)
 Ich möchte meine Entscheidung in der Diskussion näher erörtern0,0%  (0)
 Ich reise nicht mit Bahn oder Flugzeug9,1%  (1)
 Ich reis überhaupt nicht0,0%  (0)
 Ich nehme dann mal Bimbes9,1%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [46]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-56 - 10 / 5169 Abstimmungen+5Ende