In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-5101 - 105 / 4784 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Zantafio  22.06.2022 08:46 Uhr
Sind die Klimaschutzmaßnahmen der EU mit ein Grund für den Ukraine-Konflikt?
Im Osten der Ukraine lebt nicht nur der Großteil der großen russischen Minderheit in der Ukraine. Hier liegen auch große Vorkommen an fossilen Brennstoffen und daher u.a. auch große Kohleminen. Letztere sichern direkt und indirekt in der Region einen Großteil der Arbeitsplätze.

Eine Annäherung der Ukraine an die EU bei gleichzeitiger Distanzierung von Russland könnte dazu führen, daß diese Minen geschlossen werden, weil die EU langfristig keine Kohle mehr verbrennen will, während aus Russland derartige Pläne unbekannt sind.

Hängt also die Gründung der beiden "Freistaaten" in genau dieser Region mit der Angst vor Massenarbeitslosiglkeit zusammen? Spekuliert mit!
 Ja11,8%  (2)
 Vielleicht17,6%  (3)
 Nein47,1%  (8)
 Keine Ahnung5,9%  (1)
 Ich spekuliere nie.5,9%  (1)
 Bimbes oder 42 oder Enthaltung oder Putin ist an allem Schuld oder die NATO ist an allem Schuld oder 23 oder irgendeine andere Antwort11,8%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [14]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  20.06.2022 17:34 Uhr
Lufthansa lackiert einen Großraum-Airbus während der CSD/Pride-Wochen in Regenbogenfarben und dem Schriftzug: Lovehansa - Genderwahn, Propaganda oder tolles Zeichen der Toleranz?
Die Zeitschrift "Zuerst!" nennt es jedenfalls Genderwahn. Sie moniert die immensen Kosten des Anstrichs und behauptet: Die Kunden wünschen sich „lieber guten Service und Zuverlässigkeit statt bunter Flieger“. Zudem nennt sie den neuen Anstrich: Propaganda.

Quelle:
https://zuerst.de/2022/06/16/lgbti-
propaganda-ueber-den-wolken-aus-lufthansa-
wird-lovehansa/

 Genderwahn14,3%  (3)
 LGBTI*-Propaganda9,5%  (2)
 Sowohl Propaganda, als auch Genderwahn14,3%  (3)
 Schönes Zeichen der Toleranz23,8%  (5)
 Was schert mich, was das ultrarechte Schmierenblatt schreibt?9,5%  (2)
 Ich bin da noch unschlüssig4,8%  (1)
 Diskutieren wir es aus9,5%  (2)
 Mir egal - gebt mir Bimbes14,3%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [24]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  20.06.2022 15:28 Uhr
War das Chaos an den meisten deutschen Großflughäfen zwingend vorprogrammiert und daher vorhersehbar?
Wenn die These der Umfrage stimmt, fragt sich der Urlauber, der dieser Tage stundenlang in Warteschlangen an Flughäfen (Security) und Abfertigungsschaltern der Airlines verbringt, warum da nicht schon früher gegengeesteuert wurde.

Und keiner wills gewesen sein. Kurz vor den Ferien bricht an den Flughäfen das Chaos aus. Für die Zustände will wenige Tage vor Beginn der Sommerferien in NRW keiner verantwortlich sein. Einig sind sich alle nur in einem Punkt. Es gibt zu wenig Personal.

Das wurde während der Corona-Pandemie in großen Mengen entlassen. Offenbar ohne PlanB, falls der Betrieb an den Flughäfen wieder in entsprechender Größenordnung anläuft.

Und nun hat man den Salat... bzw. der Passagier die Wartezeit und Ausfälle bei den Flügen.

Quelle:
https://www.ksta.de/wirtschaft/kommentar-
zum-flugchaos-die-luftverkehrsbranche-
wusste--dass-es-schief-geht-39765298
 Natürlich41,7%  (5)
 Eher schon25,0%  (3)
 Gut möglich0,0%  (0)
 Ich weiß nicht8,3%  (1)
 Eher nicht0,0%  (0)
 Nein, das kam zu überraschend (Plötzlichkeit)0,0%  (0)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes25,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  19.06.2022 22:11 Uhr
Müller Milch kauft Landliebe und dominiert damit den deutschen Markt für Milchprodukte - wünschst man sich da nicht ein Eingreifen des Kartellamtes?
Das Handelsblatt meldet: Die Theo Müller-Gruppe übernimmt die deutschen Marken von Friesland Campina (Landliebe, Südmilch, Puddis, Mondelice und Tuffi). Dazu gehören auch drei große Milchwerke.

Zur Müller Gruppe gehören auch Weihenstephan, Müller-Milch und Sachsenmilch.
Damit wächst der Umsatz des Familienunternehmens aus Aretsried auf 7,5 Milliarden Euro.

Der sowieso schon auf wenige Marken zusammengeschrumpfte Milch- und Molkereiproduktmarkt in Deutschland wird damit einem wichtigen Konkurrenz-Korrektiv beraubt.

Quelle:
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel
-konsumgueter/lebensmittel-branche-mueller-
milch-schluckt-landliebe-mega-deal-
sortiert-den-deutschen-milchmarkt-
neu/28430926.html
 Eindeutig13,3%  (2)
 Eher schon33,3%  (5)
 Ich bin mir da nicht sicher6,7%  (1)
 Eher nicht0,0%  (0)
 Ach was - der Markt wird es schon richten (Lindner-Taste)0,0%  (0)
 Diskussion6,7%  (1)
 Bimbes40,0%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  18.06.2022 11:58 Uhr
Welches Image haben bei Dir die Bierprodukte aus dem Haus der Oettinger Brauerei?
Die Oettinger Brauerei GmbH ist eine Brauereigruppe mit vier Standorten in Deutschland. Neben der Zentrale in der schwäbischen Kleinstadt Oettingen in Bayern wird auch in Gotha, Mönchengladbach und Braunschweig Bier gebraut.
 Ein sehr gutes Image - Premiumprodukte0,0%  (0)
 Ein gutes Image6,7%  (1)
 Geht so20,0%  (3)
 Geht eher gar nicht13,3%  (2)
 Ein absolut schlechtes Image6,7%  (1)
 Kein Image (noch nie klassifiziert)6,7%  (1)
 Diskussion6,7%  (1)
 Bimbes40,0%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [21]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-5101 - 105 / 4784 Abstimmungen+5Ende