In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 373 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
Die Haarbalgmilben entwickeln sich vom Parasiten zum Symbionten! - Findest du das auch faszinierend?
Neue Forschungsergebnisse deuten nun darauf hin, dass Demodex folliculorum für sein Überleben so sehr auf den Menschen angewiesen ist, dass die mikroskopisch kleinen Milben dabei sind, sich von einem Ektoparasiten zu einem internen Symbionten zu entwickeln - und zwar zu einem, der eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung mit seinem Wirt eingeht. Mit anderen Worten: Diese Milben verschmelzen allmählich mit unserem Körper, sodass sie dauerhaft in und auf uns leben.

Quelle:
https://www.n-tv.de/wissen/Haarbalgmilben-werden-eins-mit-dem-Menschen-article23415739.html
vote! Ja klar!
vote! Nein
vote! Ich finde das nur eklig
vote! Das ist mir egal
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [3]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Eichstätt  18.06.2022 13:03 Uhr
War der Internetexplorer von MS ein gutes Instrument um andere Browser herunterzuladen?
Für Jung Ki-young, einen südkoreanischen Software-Ingenieur, bedeutet die Entscheidung Microsofts, den Internet Explorer einzustellen, das Ende einer Hassliebe, die seit einem Vierteljahrhundert andauert. Um das Ende des Browsers zu feiern, investierte er einen Monat und 430.000 Won (rund 317 Euro) in das Entwerfen und Bestellen eines Grabsteins mit dem "e"-Logo des Explorers und der englischen Grabinschrift: "Er war ein gutes Werkzeug zum Herunterladen anderen Browsern." Nachdem das Denkmal in einem von seinem Bruder betriebenen Café in der südlichen Stadt Gyeongju ausgestellt wurde, ging ein Foto des Grabsteins viral.

https://www.derstandard.at/story/2000136667396/grabstein-fuer-internet-explorer-wird-zum-viralen-hit?fbclid=IwAR04qnreFbn8G47SI2qUs_22--EBNkOMlNMaVJhgKIRwsnKCZRdKdgp_MR8
 Ja, aber auch nicht mehr.44,4%  (4)
 Ja, aber durchaus auch mehr11,1%  (1)
 Ja, um Webseiten zu kontrollieren auf ihr Aussehen.11,1%  (1)
 Nein, nicht mal das, wenn man es richtig machte.0,0%  (0)
 Nein, das muss man anders sehen.0,0%  (0)
 Ich will diskutieren.0,0%  (0)
 Ich will Punkte.33,3%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [3]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Eichstätt  18.06.2022 09:55 Uhr
Verwendest Du manchmal ein Programm wie Teamviewer um von Deinem Handy/Tablet auf Deinen PC zuzugreifen?
Teamviewer ist eine Software für den Fernzugriff auf sowie die Fernsteuerung und die Fernwartung von Computern und anderen Endgeräten,[3] die 2005 veröffentlicht wurde.[4] Die Funktionalität wurde schrittweise ausgebaut, zuletzt etwa durch die Integration von Teamviewer Meeting.[5] Teamviewer erfordert keine Registrierung und ist für den Einsatz im nicht-kommerziellen Bereich kostenfrei, was der Software zu großer Verbreitung verhalf.[6] Teamviewer ist das Kernprodukt des gleichnamigen Unternehmens aus Göppingen

https://de.wikipedia.org/wiki/Teamviewer

Teamviewer ist nur ein Beispiel. Es gibt hier sicher auch andere Programme. Aber dies ist eben das Bekannteste.
 Ja10,0%  (1)
 Nein60,0%  (6)
 Mit der Idee habe ich schon gespielt10,0%  (1)
 Ich will diskutieren10,0%  (1)
 Ich will Bimbes10,0%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [3]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  frozenmadness  18.06.2022 01:24 Uhr
Würdest Du eine Petition für den Weiterbetrieb der deutschen AKWs unterschreiben?
Daß wir von Verbrennungskraftwerken weg müssen, ist wohl inzwiwschen Konsens. Durch die Situation mit Russland wurden die Rohstoffe auch noch teurer und unsicherer. Die verbleibenden AKWs am Netz zu lassen, wäre ein Weg, damit umzugehen.
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2022/_03/_12/Petition_131809.$$$.a.u.html
 Hab ich schon9,1%  (1)
 Ja, mach ich9,1%  (1)
 Eher ja27,3%  (3)
 Weiß nicht0,0%  (0)
 Eher nein0,0%  (0)
 Nein45,5%  (5)
 Ich sag was dazu0,0%  (0)
 Ich sag nix dazu9,1%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [5]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Eichstätt  17.06.2022 10:18 Uhr
Wurden gehackte Daten von Dir im Internet veröffentlich?
Die Hackergruppe Black Cat hat offenbar erneut die abgesaugten Daten des Landes Kärnten veröffentlicht. Dieses Mal wurden die Daten über einen Darknet-Link in das Netz gestellt, sie tauchten dort heute gegen 3.00 Uhr auf.

https://orf.at/#/stories/3271597/
 Ja8,3%  (1)
 Nein41,7%  (5)
 In Teilen0,0%  (0)
 Diskussion16,7%  (2)
 Bimbes33,3%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [17]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen

  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 373 Abstimmungen+5Ende