In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 8843 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
Ist es für dich in Ordnung, wenn eine Praktikantin gefeuert wird, nur weil sie ein Kopftuch trägt?
Eine 24-jährige Praktikantin wird nach nur zwei Wochen von einer Klinik in NRW wieder rausgeworfen. Der Grund: Sie trägt ein Kopftuch. Sie fühlt sich diskriminiert. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in der Klinik-Gruppe.

https://www.focus.de/panorama/herne-klinik-wirft-praktikantin-wegen-kopftuch-raus-ich-fuehle-mich-sehr-diskriminiert_id_45134587.html
vote! Ja
vote! Teilweise
vote! Nein
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [18]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Beabsichtigt die aktuelle Bundesregierung, durch sukzessiven Ausschluss von "zu wenig Geimpften" die bisher anvisierten Ziele einer "Herdenimmunität" unerreichbar zu machen?
Mit dem Entzug des Status "vollständig geimpft" für Personen, die gemäß Herstellerangaben und Zulassungsdaten mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson geimpft waren, verlieren rund 3,6 Millionen Menschen diesen Status. Dieser künstliche Entzug wird sich auf die Gesamtimpfquote Deutschlands auswirken und diese im Vergleich zu anderen EU-Ländern absenken.

Damit hat die Bundesregierung auch ein Instrument geschaffen, nachfolgend auch anderen bisher "vollständig Geimpften" diesen Status zu entziehen und so die Impfquote auf einem konstant unter den bisher anvisierten Zielen liegenden Niveau zu halten. Damit lässt sich permanent begründen, die Zeit für Abschaffung der Maßnahmen sei noch nicht gekommen.
vote! Ja, das ist mit Sicherheit so.
vote! Ja, das ist könnte durchaus so gedacht sein.
vote! Eher ja.
vote! Eher nein.
vote! Nein, so weit hat die Bundesregierung nicht gedacht.
vote! Nein, das würde sie niemals beabsichtigen.
vote! Darüber möchte ich diskutieren.
vote! Das ist mir egal.
vote! Diese G-Regeln sind sowieso abzuschaffen!
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [3]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Polittalk Maybritt Illner - für Dich eine Informationsquelle?
Jeder hat da so seine Informationaquellen und bildet sich dazu eine eigene Meinung...in der Regel ist das so und gestern war es wieder einmal besonders spannend und noch einmal in der ZDF-Mediathek aufrufbar.
vote! Ja und ich erkläre, warum das so ist.
vote! Nein und das begründe ich gern.
vote! Diskussion vor allem zum gestrigen Talk, denn die Impfpflicht ist ja ein brisantes Thema.
vote! Enthaltung, denn ich mag es nicht mehr hören.
vote! Bimbes, weil ich hier reingeschaut habe?

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [10]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
In Deutschland haben bisher 75,80% der Bevölkerung eine Erstimpfungen,69,58% eine Zweitimpfungen und 52,29% die Boosterimpfungen gegen SARS-CoV-2 erhalten. - Wie ist es bei Dir?
Bisher wurden in Deutschland insgesamt 164.097.602 Impfdosen verabreicht. Davon fallen insgesamt 62.928.328 auf die Erstimpfung. Deutschlandweit sind 57.762.174 Personen vollständig geimpft. Insgesamt haben 43.407.100 Personen eine Booster-Impfung erhalten.(https://impfzahlen.de/)
vote! Ich habe die Erstimpfung.
vote! Ich habe bereits die Zweitimpfung.
vote! Ich wurde bereits geboostert.
vote! Ich bin nicht geimpft.
vote! Diskussion
vote! Bimbesimpfung

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [23]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Altkanzler Schröder wirft der Ukraine im derzeitigen Eskalationsszenario "Säbelrasseln" vor - ist das realistisch?
Schröder begibt sich argumentativ mal wieder an die Seite Putins. Die Frage ist aber diesmal, ob er da nicht falsch liegt und seine Einschätzung eher von einer fragwürdigen Männerfreundschaft und wirtschaftlichen Affinität gesteuert ist, als von realistischer Einschätzung der Gemengelage.

Quelle:
https://www.sueddeutsche.de/politik/ukraine
-konflikt-putin-macron-telefonat-1.5513816
vote! Das ist absolut realistisch
vote! Das ist eher realistisch
vote! Ich bin mir nicht sicher
vote! Nein - da schätzt Schröder die Lage eher falsch ein
vote! Nein - da schätzt Schröder die Lage völlig falsch ein
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [12]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  

  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 8843 Abstimmungen+5Ende