Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Wie sympathisch ist Dir die KSP?
Anfang-2021 - 28 / 28 Meinungen
20
23.03.2019 14:33 Uhr
Zitat:
Zitat:
Unser Kanzler ein Musterdemokrat.


Mehr als Du auf jeden Fall. Das ist allerdings auch nicht schwer.


Für Türkis spräche viel! Was für profondo?
23.03.2019 19:02 Uhr
Die KSP war meine erste dol-Partei (@Kanzler: allerste ist nicht mehr ersterer als erste ) und seit einiger Zeit bin ich ja wieder drin. Sehr gute Partei,die von ihren Mitgliedern lebt. Im Vergleich zu anderen Parteien auch relativ aktiv, auch wenn man nicht immer die Zeit findet, die man gerne hätte.
23.03.2019 19:04 Uhr
Zitat:
Den roten Balken könnte ich mir ja auch von der SIP holen, wenn diese denn aktiv wäre. Da wäre ideologisch die auch keine Hürde vorhanden meinerseits.


Die Ausssage erscheint mir nicht allzu logisch. Mit der RL-Partei der SII würde ich wesentlich mehr hadern als mit einer relativ klar ausgerichteten KSP.
23.03.2019 20:55 Uhr
Zitat:
Zitat:
Den roten Balken könnte ich mir ja auch von der SIP holen, wenn diese denn aktiv wäre. Da wäre ideologisch die auch keine Hürde vorhanden meinerseits.


Die Ausssage erscheint mir nicht allzu logisch. Mit der RL-Partei der SII würde ich wesentlich mehr hadern als mit einer relativ klar ausgerichteten KSP.
Mir geht es um SIP, nicht um die SII.
Du hast von der SII geschrieben. Verwirrend war für dich wahrscheinlich, dass es erst um einen dunkelroten Abstimmungsbalken ging und dann einfach nur um irgendeinen roten. Die SIP hat einen roten, aber keinen dunkelroten Balken.

Die zitierte Aussage oben ist für mich sehr logisch.

Die SIP ist eine Partei, der gemäßigten Linken. Somit kann ich da gut eintreten. Ich bewerte die Parteien bei Dol nicht primär danach was ihr RL-Pendant so treibt. Mit der SPD habe ich so gut wie gar nichts zu tun. Höchstens, dass ich sie mal bei einer Wahl als ein kleineres Übel betrachten könnte als alles andere auf dem Wahlzettel.

Die SII geht für mich eher als die KSP, da ich die SII immer als eine demokratische sozialistische Partei betrachtet habe, während ich die KSP mit revolutionären Gedankengut in Verbindung bringe. Ich bin kein Solzialist und revolutionär bin ich schon mal gar nicht.
Die Bezüge zu Südamerika fehlen bei der SII auch. Das kommt mir entgegen. Damit konnte ich noch nie etwas anfangen.
23.03.2019 21:58 Uhr
Zitat:
Mir geht es um SIP, nicht um die SII.
Du hast von der SII geschrieben. Verwirrend war für dich wahrscheinlich, dass es erst um einen dunkelroten Abstimmungsbalken ging und dann einfach nur um irgendeinen roten.


Stimmt. Denn unseren dunkelroten Balken bietet sonst nur die SII.

Ansonsten: die SIP ist eine Partei, die im Moment keine Lebenszeichen sendet. Insofern wäre deren roter Balken für Dich im Moment schwer zu bekommen.

Was die SII angeht: ob sie wirklich keinerlei Bezüge zu Südamerika hat oder sie nur nicht offensiv kommuniziert wäre mal interessant. Mit Öcalan hatte sie seinerzeit keinerlei Probleme......
24.03.2019 01:04 Uhr
Sehr, denn sie ist wirklich linkspluralistisch. Die Mitgliederliste spricht für sich.
24.03.2019 08:51 Uhr
Zitat:
sie ist wirklich linkspluralistisch.
Pluralistischen sind einige Parteien hier z. B. die FPI, die LPP und auch die GII. Mittlerweile auch die IDL. Diese deckt ja mittlerweile auch das rechte Spektrum ab.
24.03.2019 08:56 Uhr
Zitat:
Mittlerweile auch die IDL. Diese deckt ja mittlerweile auch das rechte Spektrum ab.


Stimmt, das tut die KSP nicht. Erwischt!
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2021 - 28 / 28 Meinungen