"Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten."

Albert Camus
HERZLICH WILLKOMMEN, Gast!
Die Internetpartei der Liberalen (IDL) versteht sich als politische Heimat der Liberalen in dol2day. Wir stehen in der Tradition des politischen Liberalismus und ermöglichen es jedem liberal eingestellten Mitspieler, seine Meinungen und Ideen mit uns und anderen zu diskutieren, in ein Wahlprogramm einzubringen und persönliche Erfolge im politischen Geschehen zu erleben.

Losgelöst von Parteizugehörigkeit im wirklichen Leben ist es hier jedem möglich, sich für bestimmte Themenbereiche einzusetzen und am Meinungsbildungsprozess mitzuwirken.
Stellungnahmen

Zum 17.Juni.
Zum Volksaufstand des 17.6.53

Bundesarchiv Bild 175-14676, Leipzig, Reichsgericht, russischer Panzer.jpgAutor unbekannt / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Link

Am 17.Juni 1953 fand in der DDR ein Volksaufstand, noch schlimmer für die Machthaber im Osten, ein Arbeiteraufstand statt.

Es ging um zu hohe Arbeitsnormen und Versorgungsfragen, bald aber auch um freie Wahlen, die Einheit Deutschlands und die Freilassung politischer Gefangener.

Schnell fand die Propaganda die Schuldigen, westliche Agenten und Provokateure. Denn es durfte nicht sein, was nicht ins Konzept gepasst hat. Dass die "herrschende Klasse" sich selbst erhebt, gegen ein Regime, das angeblich die Avantgarde dieser war, das war natürlich nicht denkbar. Der Aufstand wurde niedergeschlagen, mit Hilfe der Sowjetmilitärs.

Das bestimmte in den folgenden Jahrzehnten die Politik des Ostens (und beeinflusste auch die des Westens), zumal es 1956 in Budapest und 1968 auch in Prag zum Aufstand kam.

Zum einen erkannte die SED, dass man dem "Volk" nicht beliebig viel zumuten konnte. Zum anderen war deutlich, dass die DDR ohne Unterstützung der UdSSR nicht existieren konnte. So brach sie auch zusammen, als Gorbatschow nicht mehr willens war, die Sowjet-Satelliten tatkräftig zu unterstützen.

Ein geschichtsträchtiger Tag, dem man gerade als pluralistischer Demokrat gedenken kann.

Mr.Bart| 17.06.2020 | » Top
Anne Frank
91 Jahre wäre Anne Frank heute geworden.

Ob sie solange gelebt hätte, unter anderen Umständen, weiß natürlich niemand. Was man aber weiß ist, dass Anne Frank eines der unzähligen Opfer des verbrecherischen, menschenverachtenden Regimes des Nationalsozialismus in Deutschland war. Anne Frank gibt den rassistischen Verfolgungen, dem irrationalen und mörderischen Rassenwahn ein Gesicht.

Im Gedenken,
Mr. Bart

Mr.Bart| 12.06.2020 | » Top
15.05.2020 - 20 Jahre Dol2day
20 Jahre. Wer hätte gedacht, dass unser Dol so lange durchhält.

In der IT-Branche ist das eine wahnsinnig lange Zeit. Vieles, was heute unseren Alltag mit bestimmt, gab es 2000 noch nicht. Smartphones gab es z.B. zwar schon in den späten 90ern, aber 2000 war das noch bei weitem nicht weit verbreitet. 2007 wurde erst das iPhone eingeführt, da wurde das Thema erstmalig gepusht.

Dol hatte seine Höhen und Tiefen. Spätestens nach dem Crash wollte es nicht mehr so werden wie in den Anfangsjahren. Mit Parteien, die Hunderte Mitglieder hatten, usw. usf. Allerdings gibt es inzwischen auch viel Konkurrenz, wie man seine Zeit online verbringen kann. Und es gibt einen Wandel im Nutzungsverhalten. Dennoch - auch mit wenigen Mitgliedern ist Dol2day auch heute, 2020, noch ein sehr aktives Forum. Und es lebt auch von der Vielfalt und Aktualität der diskutierten Themen. Doch, Dol2day ist es wert, erhalten zu werden. Für manche, wie für mich, ein Wegbegleiter seit 20 Jahren. Wer hätte das am Gründungstag gedacht.

Mr.Bart| 15.05.2020 | » Top
IDL zum 8.Mai 1945
Am 08.Mai 1945 hat die deutsche Wehrmacht bedingungslos kapituliert.

Damit war der Zweite Weltkrieg in Europa beendet. Es war zudem und insbesondere der „Tag der Befreiung vom menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“, um Richard von Weizsäcker zu zitieren. Daran gibt es aus liberaler Sicht nichts zu rütteln. Nationalsozialismus trat und tritt alle Werte mit Füßen, die den Liberalismus ausmachen. Ja, für große Teile Europas kam mit dem Kriegsende noch nicht die Freiheit, gab es neue Zwänge, Ungerechtigkeiten und Unfreiheiten. Aber es geht hier um diesen Tag, dem wir gedenken.

Mr.Bart| 08.05.2020 | » Top
IDL mit Kanzlerkandidaten
IDL nominiert LeoNiceland zum KK

Die IDL hat in einer internen Abstimmung einstimmig LeoNiceland zu ihrem Kanzlerkandidaten für Dol2day nominiert. Erfreulich war auch die große Wahlbeteiligung. LeoNiceland ist langjähriger und aktiver Doler und IDLer.

In den folgenden Wochen bis zur offiziellen Einreichung der Kandidatur besprechen wir nun alles weitere Organisatorische.

Mr.Bart| 19.12.2019 | » Top
... weitere Texte siehe » Archiv

Vorstand
» Mr. Bart Vorsitzender
» Autriche stv. Vorsitzender
» LeoNiceland Beisitzer
» Barneby Beisitzer
Mitglieder
Online (0):

Keiner online

Alle Mitglieder:

» Mitgliederliste

Du möchtest auch Mitglied werden?

» So geht's!

Design: *Autriche* | Stand: 17.06.2020