Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Sollte man bzw. würdest Du der A²KWA beitreten?
1 - 20 / 20 Meinungen
11.10.2013 14:57 Uhr
nein, die ksp ist mein zu hause. unsympathisch ist mir die akwa allerdings nicht.

für die zweiparteienmitgliedschaft!
11.10.2013 14:59 Uhr
Ach nö. Kein Bedarf.
11.10.2013 15:01 Uhr
Eher nicht.
--
11.10.2013 15:04 Uhr
Ich kann den Verlust der Partei nachvollziehen, aber wie viel ist die Partei noch Heimat, wenn man dort nur zu zweit ist? Und bringt es wirklich etwas, wenn ich durch Wechsel unterstütze, mich selber dort wohl kaum einbringe, da es nicht meine Partei ist und es mich dann irgendwann wieder in die Ferne treibt?
Ich werde es also nicht machen, wünsche aber viel Erfolg.
11.10.2013 15:10 Uhr
Irgendwie schade, das die A²KWA ihren Parteistatus nicht selber halten kann, wenn keine Beitritte zu verzeichnen sind.
11.10.2013 15:19 Uhr
Zitat:
Irgendwie schade, das die A²KWA ihren Parteistatus nicht selber halten kann, wenn keine Beitritte zu verzeichnen sind.


Dir schweben Parteien ohne Mitglieder vor - quasi Autoparteien?

11.10.2013 15:39 Uhr
Ich fühle mich in meiner derzeitigen Partei wohl, auch wenn ich auch gerne weiter sehen würde, dass es die AKWA bei dol gibt. Vielleicht später (mal wieder)...
11.10.2013 15:50 Uhr
wozu? neu beigetretene mitglieder zählen erst nach zwei wochen parteimitgliedschaft als vollmitglieder im sinne der parteirichtlinien, würden die partei also nicht mehr retten können.

einzig der login eines der seit mehr als vier wochen nicht mehr eingeloggten drei inaktiven könnte die akwa noch vor der rückstufung bewahren...
11.10.2013 16:17 Uhr
Nein, wir haben den Sinn der AKWA nie verstanden. Da ist zu wenig Substanz und viel zu viel Phantasie...
11.10.2013 16:57 Uhr
Nein. Es ist zwar schade, da die A²KWA hier eine altehrwürdige Partei ist und einst durchaus bedeutend für die Community war. Aber wenn nur noch zwei Aktive dort sind, drei Mitglieder offensichtlich keinerlei Interesse mehr an dol und der A²KWA haben, dann bleibt eben einfach sehr wenig Raum.
11.10.2013 17:41 Uhr
Nur wenn man sich mit der A²KWA identifizieren kann oder man ein Interesse an ihrer Existenz hat.

Bei mir ist beides (gegenwärtig) nicht der Fall.
11.10.2013 17:48 Uhr
Der Umfragesteller kann's ja mal machen.
11.10.2013 19:47 Uhr
Die AAKWA ist die einzige noch verbliebene Interna-Partei.

Ein Ini-Status ist doch auch nichts Schlechtes und hat evtl. auch Vorteile.

Wiedergründungen gab es auch schon öfters.

Mein Profil ist eine Baustelle und meine politischen Meinungen sind schon lange archiviert. Hab vor kurzem erst n Comeback gestartet.

Wenn aber die/der Admin(s) über die Aufnahmebedingungen hinwegsehen könnten, könnte ich mir einen Parteiurlaub hier durchaus vorstellen.

Edit:

Hab mir das Programm angesehen: Der RL-Bezug ist mir bisher gar nicht aufgefallen und ich muss sagen, dass einige Punkte drin sind, die ich inhaltlich nicht unterstütze, daher bin ich doch nicht für einen Parteiurlaub hier zu haben.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 11.10.2013 21:55 Uhr. Frühere Versionen ansehen
11.10.2013 20:05 Uhr
Ich bleibe lieber in der SIP aber ich wünsche alles Gute!
11.10.2013 20:07 Uhr
Zitat:
Ich bleibe lieber in der SIP


Das verstehe, wer will, @Cyriakus... ;)
11.10.2013 20:29 Uhr
@Kulturbeutel

11.10.2013 22:39 Uhr
Für zu viel Nostalgie sollte bei Dol kein Platz sein - eine Partei mit nur zwei Aktiven braucht es nicht.
12.10.2013 23:02 Uhr
Eher nicht.
18.10.2013 06:48 Uhr
Ich war früher schon öfters mal dort, war immer eine sehr nette Veranstaltung. Zur Zeit bin ich aber in anderen Parteien unterwegs. Die AKWA reizt mich gerade weniger. Es fehlen auch viele Doler von früher.
18.10.2013 07:12 Uhr
Natürlich wird die AKWA irgendwie fehlen. Aber gemessen an den gesunkenen Mitspieler-Zahlen, wäre es irgendwie nicht adäquat jede Nischen-Partei künstlich am Leben zu erhalten. Sollte es wieder aufwärts gehen, darf man getrost das Parteienspektrum wieder um diese sympathische Partei ergänzen. Gegenwärtig dürften aber die verbliebenen Mitglieder prima in anderen Parteien ein Zuhause finden können.
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 20 Meinungen