Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht [Doliszit] Stimmst du dem Doliszit zur vorzuziehenden Kanzlerwahl zu?
1 - 20 / 27 Meinungen+20Ende
0
29.04.2018 00:08 Uhr
Ich habe zugestimmt, da ein wichtiges Spielelement wieder hergestellt gehört. Da kein Rwgierungsmitglied mit der Fortführung beauftragt werden konnte, habe ich zugestimmt.
29.04.2018 00:09 Uhr
Zitat:
Ich habe zugestimmt, da ein wichtiges Spielelement wieder hergestellt gehört. Da kein Rwgierungsmitglied mit der Fortführung beauftragt werden konnte, habe ich zugestimmt.


Überraschung.
29.04.2018 00:11 Uhr
Meinerseits spricht rein gar nichts dagegen, also auch Zustimmung.
29.04.2018 00:40 Uhr
Es spricht nichts dafür. Auch RL existieren mitunter regierungslose Zeiten. Es sind nicht immer die schlechtesten.

Lasst uns in Ruhe qualitativ hochwertige Kandidaturen aufbauen, ohne was aus dem Ärmel schütteln zu müssen.
29.04.2018 01:00 Uhr
@Compadre

Du willst mir doch nicht sagen, dass ihr unvorbereitet und planlos während der Legislaturperiode seid?

Jede reale Partei ist zu jeder Zeit immer auf Wahlen eingestellt. Das nennt sich Kampagnenfähigkeit. Sonst geht man eben unter.
29.04.2018 01:02 Uhr
Zitat:
Sonst geht man eben unter.


Blubb, blubb, blubb
29.04.2018 07:06 Uhr
Der Beschluss muss, wenn es denn so kommen sollte, auch für die Zukunft gelten. Wenn es mal wieder eine Vakanz im Kanzleramt geben sollte, kann dann sofort eine Neuwahl eingeleitet werden.
29.04.2018 10:46 Uhr
Selbstverständlich, alles andere wäre destruktives Verhalten, das man eher von einer bestimmten Dol-Klientel erwartet.
29.04.2018 16:04 Uhr
Zitat:
Der Beschluss muss, wenn es denn so kommen sollte, auch für die Zukunft gelten. Wenn es mal wieder eine Vakanz im Kanzleramt geben sollte, kann dann sofort eine Neuwahl eingeleitet werden.

Dafür müsste man allerdings in einem weiteren Doliszit das Gesetzbuch ändern. Denkbar wäre zum Beispiel eine Mittellösung: Ist der Kanzler in der Wahl mit einem Vize-KK angetreten, so kann dieser gewählte Vizekanzler wie früher nachrücken. Gibt es keinen gewählten Vizekanzler oder lehnt dieser das Amt ab, gibt es automatisch zum nächstmöglichen Termin eine Neuwahl.
30.04.2018 08:52 Uhr
Ich finde zwar gut, dass die Community gefragt wird, aber mir ist es im Grunde egal, auf ein, zwei Monate früher oder später kommt es nicht an. Dol steht und fällt nicht mit einem Kanzler.
30.04.2018 15:16 Uhr
@Inspecteur:
Dieses Doliszit bezieht sich auf die aktuelle Situation. Eine Wirkung auf weitere Rücktritte von Regierungen gibt es nicht.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 30.04.2018 20:28 Uhr. Frühere Versionen ansehen
30.04.2018 15:20 Uhr
Zitat:
@Inspecteur:
Dieses Doliszit bezieht sich auf die aktuelle Situation. Eine Wirkung auf weitere Rücktritte von Regoerungen gibt es nicht.


Stimmt, hab versehentlich abgelehnt.

Dann wäre eine weiter reichende Änderung des Dol-Gesetzbuches wohl zielführender als dieses Dolsizit hier.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 30.04.2018 15:20 Uhr. Frühere Versionen ansehen
02.05.2018 09:06 Uhr
Ich werde mich mit meiner Meinung sicher nicht beliebt machen, aber ich brauche keine zwei Wahlkämpfe innerhalb von zwei Monaten.

4 Monate als Legislaturperiode sind kurz genug, um eine K@nzlerlose Zeit mühelos überbrücken zu können.

Ich habe das Doliszit daher abgelehnt.
02.05.2018 09:07 Uhr
@T.H.

Du hast vollkommen recht.
02.05.2018 09:09 Uhr
Zitat:
Ich habe zugestimmt, da ein wichtiges Spielelement wieder hergestellt gehört. Da kein Rwgierungsmitglied mit der Fortführung beauftragt werden konnte, habe ich zugestimmt.




Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 02.05.2018 09:14 Uhr. Frühere Versionen ansehen
02.05.2018 09:11 Uhr
Zitat:
Ich habe zugestimmt, da ein wichtiges Spielelement wieder hergestellt gehört. Da kein Rwgierungsmitglied mit der Fortführung beauftragt werden konnte, habe ich zugestimmt.


@Alpenkänguru

Sei wenigstens so ehrlich, dass Du primär deswegen zustimmst, weil Du in der Schublade von den letzten Wahlen noch ein fertiges Programm liegen hast, was Du als Vorteil bei vorgezogenen Wahlen (kürzere Vorbereitungszeit für eventuelle Konkurrenten) prima nutzen kannst.

Spielelemente gehen Dir doch sonst - wie man gelegentlich nachlesen kann - am (Verzeihung!) Arsch vorbei...
03.05.2018 19:29 Uhr
Meinetwegen ...
06.05.2018 11:08 Uhr
Das nenne ich deutlich. Gratulation an die Gewinner. Nun bin ich gespannt, was die Zustimmer so alles an interessanten Konzepten in der Schublade liegen haben.
06.05.2018 11:11 Uhr
@Anteros

Das hatte ich für die nächste Wahl entworfen gehabt. Ich war am Ende der letzten Wahl schon gerüstet für den nächsten Wahlgang.

Das ist die Wahrheit.
06.05.2018 11:16 Uhr
Zitat:
Das hatte ich für die nächste Wahl entworfen gehabt. Ich war am Ende der letzten Wahl schon gerüstet für den nächsten Wahlgang.


Wenn Du des Lesens mächtig wärest, hättest Du

a) diese Bestätigung meines Beitrags nicht mehr schreiben müssen

b) hättest meinem Beitrag zustimmen müssen, denn ich sagte ja, dass Du einen Vorteil hast

c) merkst Du nie, was hinter den Zeilen steht - keine gute Eigenschaft für jemanden, der Kanzler von dol2day werden will
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 27 Meinungen+20Ende