Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Würdest Du Europa als sozialistisch inspiriert bezeichnen und, falls ja, würde es Dir nationaler ausgerichtet eher zusagen?
1 - 7 / 7 Meinungen
09.03.2013 14:29 Uhr
Ich denke, dass Europa aktuell durch gar nichts inspiriert ist. Höchstens durch wirtschaftliche Interessen.
09.03.2013 14:30 Uhr
Naja, dieses Gegeifer um einen Einheitsstaat mit zentralistischer Gesetzgebung mutet schon ein wenig sozialistisch an.
09.03.2013 14:41 Uhr
Würdest Du Europa als sozialistisch inspiriert bezeichnen...

Nein.

...und, falls ja, würde es Dir nationaler ausgerichtet eher zusagen?

Ein national ausgerichtetes Europa hatten wir bekanntlich bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts - das brauchen wir nicht noch einmal...

Editiert: BBCode repariert

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 09.03.2013 15:58 Uhr. Frühere Versionen ansehen
09.03.2013 14:46 Uhr
Das halt ich eigentlich für recht abwegig, denn Zentralismus hat nichts mit Sozialismus zu tun.
Man könnte aber provokant zugespitzt formulieren, die Wirtschaftspolitik der EU vereint die negativen Seiten des Kapitalismus mit dem Bürokratismus des Stalinistisches Ostblocks.
Bürokratisch insofern als die häufig auch mit unsinnigen Gesetzen, in die Gesetzgebung der Mitgliedsländer eingreift. Die Wirtschaftspolitik ist Kapitalistisch, aber nicht unbedingt marktwirtschaftlich denn Konzerne und Monopole werden gegenüber kleinen und mittleren Unternehmen bevorzugt.
Allerdings ist die Europäische Idee eine gute und die Antwort auf eine unsoziale, zentralistische, militaristische EU darf kein Rückfall in nationalen Größenwahn folgen, denn gerade die Europäische Idee und z.b. das gute Verhältnis von Frankreich und Deutschland sorgt für Stabilität auf dem Kontinent, das war bekanntlich geschichtlich längst nicht immer so. Was aber begrüßenswert wäre wäre ein Neustart. Ja zu einem Europa als Sozial-und Friedensunion, ein Europa in dem die Bürger frei Reisen können, aber eine Akzeptanz der Unterschiede und Souveränität seiner Mitgliedsländer.
09.03.2013 14:53 Uhr
Ich war und bin für ein Europa der Vaterländer!
09.03.2013 15:39 Uhr
Es ist der Beweis dafür, daß sich ein entfesselter Kapitalismus in dieselbe Richtung bewegt wie ein entfesselter Sozialismus.
09.03.2013 20:35 Uhr
Alle Ideologien, ob sie nun Kommunismus, Sozialismus, Faschismus, Liberalismus, Kapitalismus oder Islamismus oder wie auch immer heißen, stehen lletztlich der Freiheit und Gleichwertigkeit des Menschen und auch dem demokratischen Ideal entgegen.
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 7 / 7 Meinungen