Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Hast Du schon einmal Reifen online bestellt?
1 - 9 / 9 Meinungen
13.06.2024 17:24 Uhr
Ja, mache ich seit vielen Jahren so.

Beim Kaufpreis hat man eine satte Ersparnis (locker 50 € pro Reifen, oft auch mehr). Dazu kommen noch die Kosten für die Montage, beim freien Reifenschrauber 60-80 € hier in der Gegend.
13.06.2024 17:47 Uhr
Wenn man schaut, was die entsprechenden Online-Händler auf eBay anbietet und zufällig noch einen 10 %-Gutschein für Autoteile hat, kommt man noch günstiger weg :-).
13.06.2024 18:04 Uhr
Ja. Mehrfach.Vier 205er für 200 Euro sind einfach unschlagbar.
Und dann auch noch richtig gute.
Da fallen die 60 € für die Montage extra nicht auf.
13.06.2024 18:22 Uhr
Autowerkstätte, gerade die Markenwerkstätten, nehmen auch alles, was sie bekommen können.

Da steht dann das Öl pro Liter für 30 € zzgl. Steuern auf der Rechnung und im ebay-Shop haben sie es für 15 €, inkl. Steuern und Versand.

Oder - sie wollten AdBlue nachfüllen. Das hätte 60 € gekostet, obwohl der Tank fast voll war. An der Tankstelle kostet eine komplette Füllung 20 € (+ 5 Minuten für mich).
13.06.2024 20:51 Uhr
Nein. Aber mein Schwarzarbeiter-KFZler macht das für mich.
13.06.2024 21:02 Uhr
Nö, für Abenteuer hab ich keine nerven. Nachher bekommt man vielleicht alte Latschen. Bei einem Portal konnte man gegen Aufrpeis wählen, dass die nicht älter als 3 Jahre sind. Ist ja lustig. Nö. Reifenkauf und Montage sind bei mir 2 Spaziergänge, 1 Mal hingehen, 1 Mal abholen und die Reifen sind aus ganz aktueller Produktion. Onlineportal und Schwarzschrauber suchen sind nicht meins. Genauso wenig wie der eine Reifenhändler, der mir auch noch das Reifendruckkontrollsystem mit neu verkaufen wollte, weil das bei einem 8 Jahre alten Auto ja bestimmt als nächtes kaputt geht. Ja klar. wenn ich bei dem gekauft und das nicht mit neu gekauft hätte, dann hätte der bei der Montage schon dafür gesorgt, dass seine Prophezeiuung eintritt.
14.06.2024 16:20 Uhr
Ja klar. Auf diese Scheiße, eine Strafgebühr für mitgebrachte Reifen zu bezahlen, gehe ich nicht ein. Ich habe hier eine Werkstatt, für die das absolut OK ist.
14.06.2024 16:24 Uhr
Hat sich bisher nicht gelohnt, weil mein Stammreifendealer schon ziemlich günstig ist. Aber ich kenne genug Leute, bei denen das problemlos geklappt hat, mit Lieferung direkt in eine Werkstatt, die sie dann aufgezogen hat.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 14.06.2024 16:25 Uhr. Frühere Versionen ansehen
15.06.2024 11:24 Uhr
Zitat:
Nö, für Abenteuer hab ich keine nerven. Nachher bekommt man vielleicht alte Latschen.


Da braucht man eigentlich im Internet nur auf die Bewertungen des Verkäufers zu schauen. Wenn da mehr als 1000 positive Bewertungen zu finden sind, machst Du nichts verkehrt und dann ist das auch kein Abenteuer...
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 9 / 9 Meinungen