Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Ist die Aussage: "Die KSP ist die FUN von links" zutreffend?
Anfang-2010 - 29 / 29 Meinungen
9
08.01.2020 21:22 Uhr
Zitat:
Giordano hat es auf den Punkt gebracht!


*lol* das taugt doch nichtmal für die Wiederverwertung … nix Punkt also, stattdessen die Entsorgungsplakette
08.01.2020 21:22 Uhr
Zitat:
es ist immer ganz besonders lustig, wenn sich die langweiligsten Spießer selbst als weltoffen beschreiben :)


Du bezeichnest dich als weltoffen, Panos? Wie kommst du zu dieser Fehleinschätzung?
08.01.2020 21:25 Uhr
Zitat:
Du bezeichnest dich als weltoffen, Panos?


Du hast wahrlich ein Wahrnehmungsproblem. Um Panos ging es in dieser Umfrage bisher an überhaupt keine Stelle.

08.01.2020 21:56 Uhr
Ich habe mehrmals gesagt, dass die KSP außerhalb des Verfassungsbogen steht. Die Seite von denen gibt da genug Material. Linksunten sowie fragwürdige Unterstützungen, wie jene für südamerikanische Diktatoren.

Die KSP ist in meinen Augen als genauso demokratiegefährlich wie die FUN anzusehen. Ob man für Luxemburg oder Hess marschiert macht in meinen Augen keinen Unterschied.

Die Geschichte lehrt es. Mord und Totschlag in Namen der roten und braunen Diktatur.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 08.01.2020 21:57 Uhr. Frühere Versionen ansehen
08.01.2020 22:03 Uhr
Zitat:
Ich habe mehrmals gesagt, dass die KSP außerhalb des Verfassungsbogen steht. Die Seite von denen gibt da genug Material. Linksunten sowie fragwürdige Unterstützungen, wie jene für südamerikanische Diktatoren.

Die KSP ist in meinen Augen als genauso demokratiegefährlich wie die FUN anzusehen. Ob man für Luxemburg oder Hess marschiert macht in meinen Augen keinen Unterschied.

Die Geschichte lehrt es. Mord und Totschlag in Namen der roten und braunen Diktatur.


Darf ich dir ein Taschentuch reichen?
08.01.2020 22:12 Uhr
Zitat:


Ich habe mehrmals gesagt, dass die KSP außerhalb des Verfassungsbogen steht.



Dollfuss auch
08.01.2020 22:28 Uhr
Zitat:
Ich habe mehrmals gesagt, dass die KSP außerhalb des Verfassungsbogen steht. Die Seite von denen gibt da genug Material. Linksunten sowie fragwürdige Unterstützungen, wie jene für südamerikanische Diktatoren.

Die KSP ist in meinen Augen als genauso demokratiegefährlich wie die FUN anzusehen. Ob man für Luxemburg oder Hess marschiert macht in meinen Augen keinen Unterschied.

Die Geschichte lehrt es. Mord und Totschlag in Namen der roten und braunen Diktatur.


Wenn Rechtsausleger wie Du die KSP bewerten...dann kann nur Blödsinn dabei rumkommen...
08.01.2020 22:31 Uhr
@ Kreuzeiche

Arghhh ... verklickt. das sollte natürlich eine Zustimmung werden!
08.01.2020 22:32 Uhr
Nach den Erfahrungen, die ich gemacht habe, kann man nicht per se sagen, dass die KSP außerhalb des "Verfassungsbogens" (schönes Wort übrigens) steht. Das steht und fällt mit der Mitgliedschaft. Da gibt (bessergesagt gab) es Mitglieder, die sich ganz klar als Kommunisten bezeichnet haben und früher auch in der dolschen KP waren. Strenggenommen müsste man bei denen in der Tat sagen, dass sie erstmal außerhalb des "Verfassungsbogens" stehen, wobei da auch ein revolutionäres Element hinzutreten muss. Dann habe ich aber auch erlebt, dass es in der KSP auch einen kleinen anarchistischen Flügel gab, wodurch es schon schwieriger wird, das eindeutig zu beantworten.

Und es gab dort doler wie unseren dauergrantelnden Supersympathen foreverdol, der sicher alles ist, aber nicht außerhalb des Verfassungsbodens stehend.

Ich habe am Ende nicht dauerhaft reingepasst, was sich auch gezeigt hat, als die gingen, die mir positiv gegenüberstanden. Die, die übrig geblieben sind, standen mir dann doch ziemlich negativ gegenüber. Drum war ich dann irgendwann weg.

Die Ausgangsthese kann ich deshalb nicht bestätigen.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 08.01.2020 22:35 Uhr. Frühere Versionen ansehen
08.01.2020 22:37 Uhr
Wer stand dir denn in der KSP negativ gegenüber? In der KSP arbeiten wir im Kollektiv und bewerten nicht Menschen ach ihren Schwächen.
08.01.2020 22:40 Uhr
Zitat:
Wer stand dir denn in der KSP negativ gegenüber? In der KSP arbeiten wir im Kollektiv und bewerten nicht Menschen ach ihren Schwächen.


Da gab es jedenfalls einen Aktiven, was ich hier aber nicht breittreten werde, weil ich dann eure Interna ausplaudern würde. Aber ich glaube, dass uns auch inhaltlich etwas zu viel getrennt hat.

Habe trotzdem ganz überwiegend positive Erinnerungen an meinen ausgedehnten Aufenthalt dort
08.01.2020 22:41 Uhr
Zitat:
Wer stand dir denn in der KSP negativ gegenüber? In der KSP arbeiten wir im Kollektiv und bewerten nicht Menschen ach ihren Schwächen.


Du erwartest hier eine Aussage eines Rechtsnationalen?

Träum weiter Genosse!
08.01.2020 22:44 Uhr
Zitat:
Zitat:
Wer stand dir denn in der KSP negativ gegenüber? In der KSP arbeiten wir im Kollektiv und bewerten nicht Menschen ach ihren Schwächen.


Du erwartest hier eine Aussage eines Rechtsnationalen?

Träum weiter Genosse!


Ich? Rechtsnational?
08.01.2020 22:57 Uhr
Nein, die FUN hatte Niveau.
08.01.2020 23:02 Uhr
Zitat:
Nein, die FUN hatte Niveau.


Du meinst nicht zufällig die antisemitischen und rassistischen Beiträge und Witze, die im internen Forum der FUN offen und nach außen notdürftig verdeckt geäußert wurden? Tolles "Niveau" ...
08.01.2020 23:07 Uhr
Der Vergleich ist Unsinn, da jeder Vergleich mit der FUN Unsinn ist, sie war einmalig. Einmalig groß, einmalig vielfältig, und am Rand auch einmalig grenzwertig.
08.01.2020 23:41 Uhr
Zitat:
Der Vergleich ist Unsinn, da jeder Vergleich mit der FUN Unsinn ist, sie war einmalig. Einmalig groß, einmalig vielfältig, und am Rand auch einmalig grenzwertig.


Vielfältig im Sinne von: vielfältige Kackhaufen, die man nach Geruch sortieren konnte.
09.01.2020 00:13 Uhr
Zitat:
Vielfältig im Sinne von: vielfältige Kackhaufen, die man nach Geruch sortieren konnte.


Bitte nicht immer die anderen nach der eigenen Milieu beurteilen
09.01.2020 00:30 Uhr
Nein, ist sie nicht.
13.01.2020 12:04 Uhr
Zitat:

es ist immer ganz besonders lustig, wenn sich die langweiligsten Spießer selbst als weltoffen beschreiben :)


Aus dem Munde eines Ewig Gestrigen klingt das schon irgendwie lustig!

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 13.01.2020 12:05 Uhr. Frühere Versionen ansehen
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2010 - 29 / 29 Meinungen