Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Findest Du die Art und Weise, wie sich Ratatouille in Gästebüchern anderer Doler äußert, auch unangebracht?
Anfang-2018 - 37 / 37 Meinungen
17
28.06.2012 08:28 Uhr
herr lehrer, wir lernen hier eines doch sehr schön am beispiel,
alles was wir an aktionen setzen,
kann auch eine reaktion hervorrufen.
manhcmal ist die überrraschend, kommt unerwartet,
manchmal aber auch nicht.

wenn du mit Ratatouille bereits früher ähnliche erfahrungen gemacht hast sollte dich der GB eintrag bestimmt nicht überrascht haben. vielleicht hat er dich geärgert, gut möglich.

jetzt haben wir also aktion, reaktion und noch eine reaktion von dir,
wie weiter?
eskalation? also stehen lassen im GB und gleich noch eine umfrage draus machen,
vielleicht das ganze vors SG bringen?
wird da dein ärger jetzt geringer?

oder deeskalation, also eintrag löschen, eventuell Ratatouille fürs GB sperren und den deppen ignorieren bis er eine andere sau durchs dorf jagt?

du hast 2, 3 mal diesen verlauf selbst provoziert, Schoschone*,
nicht dass ich die worte im GB sehr schön finde oder es entschuldigen will was Ratatouille so von sich gibt,
von den lehrern meiner kinder erwarte ich in so einem fall allerdings einen eloquenteren umgang mit sowas.

(und ich zeig dir noch nicht mal den vogel damals dienen schülern deinen dolaccount verraten zu haben ...)
28.06.2012 09:33 Uhr
Manche Dinge ändern sich offenbar nie - nämlich, dass persönliche Befindlichkeiten in einer Umfrage thematisiert werden.

Und es ändert sich offenbar auch nicht, dass die BAler eifrig sekundieren, wenn es gegen einen bestimmten Mitspieler geht.
28.06.2012 10:03 Uhr
Die Antworten in dieser Umfrage zeigen erneut sehr schön, an welchen gruppendynamischen Prozessen d2d kaputt geht.

Anstatt den Eintrag, der selbstredend nicht in Ordnung ist, egal was vorher war, zu verurteilen, wird das Opfer auch noch zum Täter gemacht. Das ist in etwa so, wie wenn es heißt "Selbst schuld, wenn die Frau vergewaltigt wird. Was zieht sie auch so einen kurzen Rock an."
28.06.2012 10:33 Uhr
nö, find ich gut.
28.06.2012 11:28 Uhr
also wenn du schon diesen übertriebenen vergleich bringen möchtest, SidonieB,
dann ist es, der eigendarstellung von Schoschone* nach, doch eher so dass das missbrauchte mädl dem triebtäter wieder begegnet
und die brüste blank zieht.

da es hier aber um schriftverbale ausfälle und dolmisstrauen geht, und nicht um eine vergewaltigung, können wir es auch kleiner geben und uns fragen was die eskalation per umfrage soll?
28.06.2012 12:09 Uhr
Zitat:
was die eskalation per umfrage soll?


Spannend, dass du es als Eskalation bezeichnest. Neutrale Beobachter empfinden es wohl eher als zulässige Frage.
28.06.2012 12:28 Uhr
Schüler mit hier hin zu bringen finde ich reichlich gewagt, bei den ganzen Psychopathen hier. Ich erzähl noch nicht mal meinen Freunden von Dol.
28.06.2012 13:07 Uhr
Ich bin ein großer Anhänger dessen, dass sich die Menschen - gerne auch recht unverblümt - die Meinung sagen können sollen.
28.06.2012 13:09 Uhr
Zitat:
Spannend, dass du es als Eskalation bezeichnest. Neutrale Beobachter empfinden es wohl eher als zulässige Frage.
Jo, Du bist hier ganz sicher neutral.
Ganz sicher?
28.06.2012 13:19 Uhr
völlig unangebracht.

ist sein flasche leer oder was glauben diese ratatouille? ich habe fertig.
28.06.2012 15:29 Uhr
Casca
Wenn Du sowas gut heißt oder bagatelisierst dann zeigt das Deine wahre Gesinnung. Der Faschismus ist längst nicht mehr nur braun. Er ist auch rot und grün.
28.06.2012 16:02 Uhr
Ganz im Gegenteil - Ratatouille hat im GB des Umfragestellers eine ziemlich objektive Sicht hinterlassen.
28.06.2012 16:04 Uhr
Zitat:
Von: mirko1a 28.06.2012 08:07 Uhr

Die Art von Ratatouille ist absolut inakzeptabel und ich empfehle das Einschalten des Schiedsgerichts.


*roflmao* DER schon wieder, der ja inakzeptabel mit "das, was andere machen" gleichsetzt.
28.06.2012 16:09 Uhr
Ja, ich finde das Verhalten nicht richtig!
28.06.2012 16:40 Uhr
Rataouille konnte vor einigen Monaten genausowenig wie heute belegen, dass Schoschone homophobe Äußerungen von sich gab oder ein Nazi ist (als Bayerischer Beamter nahezu undenkbar). Entsprechend der Umfrage muss man also festhalten, dass Ratatouilles Äußerung im Gästebuch tatsächlich "unangebracht" ist.
28.06.2012 17:00 Uhr
Was der besagte Nutzer betreibt ist üble Nachrede und Verleumdung. Gerade als Lehrer müsste man da wohl mit nem Anwalt reden.
28.06.2012 21:54 Uhr
Zitat:
Casca
Wenn Du sowas gut heißt oder bagatelisierst dann zeigt das Deine wahre Gesinnung. Der Faschismus ist längst nicht mehr nur braun. Er ist auch rot und grün.


Wer Freunde wie mirko1a hat, braucht keine Feinde mehr.
28.06.2012 22:25 Uhr
Zitat:
Der Faschismus ist längst nicht mehr nur braun. Er ist auch rot und grün.



Ja und schön bunt schwul ist er auch.
28.06.2012 23:00 Uhr
Glenmeier, dass Du blind auf dem Linken Auge bist, liegt wohl an der politischen Präferenz.
28.06.2012 23:03 Uhr
Du kannst dich ja enthalten. Achso, das machst Du ja sowieso.
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2018 - 37 / 37 Meinungen