Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Studie 4.0. Was geht?
Anfang-2050368 - 50387 / 51191 Meinungen+20Ende
50367
16.10.2015 13:52 Uhr
Ich probiere als Novum einen 6/8tel Takt aus...
 
16.10.2015 13:52 Uhr
Aaaaaaaaabeeeeeeend-Preeeeeeeediiiiiiigt:

 
16.10.2015 13:53 Uhr
Heute: Ein Galgen kann eine gute Sache sein - muss aber nicht!
 
16.10.2015 13:56 Uhr
Wikipedia sagt: Der Begriff Galgen bezeichnet ein Instrument, welches sich insbesondere als Strafvorrichtung zum Töten etablierte.
 
16.10.2015 13:56 Uhr
Offensichtlich hat irgendeine nicht näher bestimmbare Instanz der Pegida-Bewegung Merkel und Gabriel zum Tode verurteilt.
 
16.10.2015 13:57 Uhr
Irgendein selbsternannter Richter dieser Meute (Gabriel nannte sie "Pack") scheint wohl mit dem Hammer auf einen Campingtisch gehauen zu haben um dieses Urteil zu verkünden...
 
16.10.2015 13:58 Uhr
Ein Verfahren in Abwesenheit der Delinquenten dürfte in seiner Virtualität recht eigenartig abgelaufen sein, zudem die Parteienvertreter wohl recht einseitig aufgelaufen sind...
 
16.10.2015 13:59 Uhr
Von juristisch nicht unerheblichen Interesse ist auch der Fakt, dass man in der Bundesrepublik die Todesstrafe schon seit etlichen Jahren abgeschafft hat...
 
16.10.2015 14:00 Uhr
In logischer Folge dürfte entweder der entsprechende Tatsachenrichter schon einige Jährchen auf dem Buckel haben, oder aber wir haben es mit einer Paralleluniversums-Erscheinung zu tun, in deren Sphäre die Abschaffung der Todesstrafe eben (noch) nicht stattgefunden hat.
 
16.10.2015 14:01 Uhr
Falls wir von letzterer Prämisse ausgehen, könnte es also auch sein, dass der Führer noch nicht verstorben, den Krieg nicht verloren und auch Regierungsmacht noch innehat.
 
16.10.2015 14:02 Uhr
Das würde auch so einige - in unserer Universumssphäre - unerklärliche verbale Besonderheiten der Pegida-Anführer erklären.
 
16.10.2015 14:03 Uhr
Andererseits wäre das eventuell ein Eigentor, denn solche Paralleluniversums-Individuen gehören ja nach deren eigener Definition nicht hierhin und wären Flüchtlingen wohl ähnlicher, als sie es bisher wahrhaben wollten...
 
16.10.2015 14:04 Uhr
Daher gilt es in analoger Befolgung der Regularien dieser vor allem im sächsischen Hauptstadtmillieu wirkenden Bewegung: Die Grenzen zum Paralleluniversum dichtzumachen, weiteren Zuzug in die neuen und alten Bundesländer zu verhindern und vor allem deren Anspruch auf Leistungen zu kürzen.
 
16.10.2015 14:05 Uhr
Ebenso ist die Ursache des Übertritts aus dem Paralleluniversum zu identifizieren und falls möglich abzustellen.
 
16.10.2015 14:06 Uhr
Wir wollen hier einfach keine Galgen- und Guillotinen-Romantik, die unsere eigene Rechtsordnung zu unterwandern droht. Dies ist uns fremd und daher lehnen wir es in ebensolcher Befolgung der uns auferlegten Prinzipien ab.
 
16.10.2015 14:07 Uhr
Die Pegida-Aufmärsche sollten dazu angehalten werden die Symboliken der Unterwanderer aus dem Paralleluniversum strikt aus denselben zu entfernen, sie entweder zu verbrennen oder anderweitig zu zerstören.
 
16.10.2015 14:08 Uhr
Denn wie wir ganz klar erkennen:

Galgen und Guillotinen können eine gute Sache sein - aber nur als stille Mahnung in den Geschichtsbüchern...

 
16.10.2015 14:08 Uhr
In diesem Sinne...


Bleibt mir gewogen

Xerxes I. - Schamane der Studie und Stellvertreter seiner Eiligkeit
 
19.10.2015 15:23 Uhr
Trexutcehk
 
20.10.2015 09:30 Uhr
Zweiter Ferientag, könnte wärmer sein. Wo sind denn da die ganzen Versprechungen und Vorstellungen seitens der Öffentlichkeit und Dritter?
...
 
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
Anfang-2050368 - 50387 / 51191 Meinungen+20Ende