mauli_s Profil
Status
Status:OFFLINE
Letzter Login:19.04.2021 13:33 Uhr
Dol-Leben
Parteibuch:Kernsozialistische Partei
Partei-HistoryHier Klicken
Kanzleramt:Hier Klicken
Plenum:Hier Klicken
Gästebuch:22 
Tagebuch:
Daten
Geschlecht:männlich
Alter:35-44 Jahre
Mitglied seit:28.10.2020 19:02 Uhr
Visits:1198
Besucher:942  
Dol-Points:1.477.087  
Highscore:Platz 14 (Partei:3)
Bimbeskonto:181.557  
Nickname-History
NicknameGeändert am
DerkleineMuck03.11.2020 22:39 Uhr
Mauli_25.01.2021 23:00 Uhr
RoterStern26.01.2021 06:30 Uhr
Meinungsbarometer
Pro Meinung durchschnittlich
Zustimmungen:4,65
Ablehnungen:2,91
Initiativen
» Details
 IGB  IGB   Forum dieser Ini
 ProASYL  ProASYL   Forum dieser Ini
 ADMIN  ADMIN   Forum dieser Ini
 FuS  FuS   Forum dieser Ini
 d1919  d1919   Forum dieser Ini
Profil-BildUm mich kurz vorzustellen. Ich bin ein junggebliebener Mann Anfang 40 mit marxistischen Vorstellungen in der Tradition des Trotzkismus.

Hier bei Dol lege ich weniger Wert auf die politischen Vorstellungen als auf einen gesunden Umgang miteinander. Sachlichkeit und Respekt setze ich voraus und sind für mich Voraussetzung für Diskussionen, in denen es auch mal hoch her gehen kann. Streit und kontroverse Diskussionen gehören genauso dazu wie die berüchtigten 5 Minuten, die jeder mal haben kann, wenn sie/er einen schlechten Tag erwischt. Empfindlich reagiere ich auschließlich auf Arroganz und Diskriminierungen.

In meiner Selbsteinschätzung bin ich locker, mit einem hohen Maß an Emphatie und Empfinden für Gerechtigkeit. Freunde schätzen mich als symphatischen Menschen, der auch auf Strecken impulsiv sein kann.

Meine Ansichten bei Dol bin ich bestrebt über soziale Fragen zur Geltung zu bringen, was mir in Abhängigkeit meiner Motivation und Gefühlslage nicht immer gelingen muss, Streitigkeiten versuche ich mit den Doler:innen persönlich beizulegen, kann aber auch gegenüber Gleichgesinnten sehr direkt und konsequent auftreten. Es sich mit mir zu verscherzen sollte "eigentlich" sehr schwer sein.




Das was Zantafio sagt:

"Was mich hier hier manchmal SEHR nervt, sind die "ollen Kamellen", die immer mal wieder ausgebuddelt werden.

Doler X hat vor 13 Jahren mal Y getan, weswegen doler Z auch heute noch bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gegen ihn/sie schießen "muss". Oder doler A erwähnt bei irgendeiner unpassenden Gelegenheit irgendetwas aus dem RL von doler B von vor zehn Jahren, was niemanden interessiert oder angeht. Oder doler 4711 redet doler 911 mit einem Nick an, den er vor zwei Jahren mal hatte.

Ebenfalls nervig finde ich das m.E. immer häufiger auftretende Argumentum ad hominem. Wenn doler WTF etwas schreibt, dann reagiert gefälligst darauf und nicht darauf, daß der doler in irgendeiner Partei oder heimlicher Veganer ist!"

Time to reflex...
Politisches Statement
"Auch keine Meinung zu Sexismus zu haben, ist eine moralische Haltung. Ein Politikum."