» Der K@nzler
» Links
» Herzlich willkommen!

» Ministerien
» Wahlkampfteam
» Tichondrian (Kanzler)
» Smurfy96
(Vizekanzler)
» *Mensch* (Kanzleramtsminister)
» Ratio legis
(Kanzleramtsminister)
» Renardeau (Regierungssprecher)
» Te Hiako Nui
(Außenminister)
» Corcoran
(Außenminister)
» a1021
(Innenministerin)
» Demokrat1a
(Innenminister)
»
(o.f.B.)
»
(o.f.B.)
» Parteien
» A²KWA
» FPi
» IDL
» LPP
» SIP
Herzlich willkommen, Gast...

...in meiner Ini - schau einfach rein,

hier wird die Regierungsarbeit der 29. Regierung und der Wahlkampf koordiniert.
» Persönliches Statement des Kanzlers
Hallo zusammen,

ich möchte mich bei all denen bedanken, die mich in den letzten vier Monaten tatkräftig unterstützt haben und die Regierung erfolgreich vorangebracht haben. Die Regierungsbilanz kann sich sehen lassen und ich bin mit den erreichten Maßnahmen sehr zufrieden.

Ich wünsche meinem Nachfolger viel Erfolg im Amt. Er wird sich an seinen Wahlversprechen messen lassen müssen. Und dies wird eine Menge Zeit und Arbeit in Anspruch nehmen.

Außerdem möchte ich auch ein dickes Lob an die Redaktion aussprechen. Ohne sie wäre das Umsetzen der Maßnahmen nicht möglich gewesen. Schon deswegen weil es eben NICHT selbstverständlich ist die Plattform rund um die Uhr zu betreuen. Die Regierung hat es da relativ einfach, denn sie steht nur für einen bestimmten Zeitraum freiwillig in der Verantwortung. Die Redaktion dagegen ist längerfristig an ihre Aufgaben gebunden und muss auch mal schwierige Entscheidungen treffen, die nicht immer beliebt sind. Daher bedanke ich mich ganz herzlich insbesondere bei rDa für die gute Zusammenarbeit.

Ebenfalls ein großes Lob geht an alle die der Regierung auch in schweren Zeiten beigestanden haben und damit auch insbesondere meinen Respekt erworben haben. Opponieren ist immer sehr viel einfacher als wirklich zu regieren. Und die Umsetzung von Maßnahmen ist immer auch mit Kompromissen auf vielen Seiten in der Regierung, im Parteienbündnis und mit der Community verbunden. Das kann manchmal dazu führen, dass man eben nicht immer jede Meinung gleichzeitig berücksichtigen kann. Trotzdem hoffe ich, dass wir viele konstruktive Vorschläge in die Regierungsarbeit mit aufnehmen konnten.

Und zum Schluss darf natürlich auch ein Wort zum berühmt berüchtigten Ignore-Button nicht fehlen. Wie schon mehrfach erwähnt, hatte ich diesen damals in mein Wahlprogramm aufgenommen, von rDa damals auch abschätzen lassen und ihn dann ins Programmierbudget aufnehmen lassen. Ich fand es sehr schade wie hier die Diskussion verlaufen ist und die Regierung hätte mit Sicherheit auch besser kommunizieren können, dass dieser auch wirklich umgesetzt werden wird, wenn ich gewählt werde. Aber es gehört eben auch zur Wahrheit dazu, dass man sich an seine Wahlversprechen hält und sie nicht nach der Wahl wieder abräumt. Es ist im Leben manchmal erforderlich für die Werte für die man steht auch zu kämpfen und eben nicht bei der ersten Gelegenheit sich gegen die eigenen Überzeugungen zu entscheiden und den vermeintlich leichten Weg zu wählen. Eben deswegen weil man seine Werte und Vorstellungen auch leben sollte.

In diesem Sinne ende ich mit einem kurzen Zitat: 'Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.' (Mark Twain)

Liebe Grüße,

Ticho (29. Internetkanzler)
» News
News vom

28. Mai 2009



20. Mai 2009



19. Mai 2009


18. Mai 2009




14. Mai 2009



13. Mai 2009


News

Chat mit Cem Özdemir: Mittwoch, 08.07.09, 12:00-13:00 Uhr, Thema: noch offen

PV Chat: Dienstag, 09.06.09, 20:00-21:30 Uhr, Schwerpunkt: Kanzlerwahl und RL

Erstes Wahlprogramm und Team veröffentlicht

Chat mit Edelgard Buhlmahn: Mittwoch, 17.06.09, 18:30-19:30 Uhr, Thema: Wirtschaft und Technologie

Chat mit Heiko Maas: Mittwoch, 10.06.09, 19:00-20:00 Uhr, Thema: Bildungspolitik

dol2day Technikchat: Dienstag, 02.06.09, 21:00-22:00 Uhr, Thema: Festlegung der ToDos