Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Wann wird die Regierung ihre Vorschläge für einen "schlanken Dol-Staat" präsentieren?
1 - 20 / 27 Meinungen+20Ende
0
18.03.2020 20:58 Uhr
Irgendwann zwischen dem Sanktnimnerleins- und dem jüngsten Tag. ^^
18.03.2020 21:15 Uhr
Das kommt bestimmt kurz vor den Neuwahlen als Überraschungseffekt.

Somit ist die Wiederwahl gewiss.
19.03.2020 07:39 Uhr
Schon eine seltsame Regierung. Der Vizekanzler hat Zeit, die Community mit 16 (schlechten) Umfragen vollzuspammen, aber zu den angekündigten Themen kommt wochenlang nichts.

19.03.2020 07:52 Uhr
Ich bin nicht die Regierung, nur ein Minister. Und ich spreche auch nur für mich.

In meiner Branche hat Corona schon Auswirkungen und ich hatte die letzten 4 Arbeitstage jeweils mehrere Krisentreffen. Dazu musste ich jeweils in eine andere Stadt fahren, in unsere Hauptstelle. Gleichzeitig galt es noch einen umfangreichen Bericht zu komplettieren, der so oder so bis Ende des Monats fällig ist.

Ich hab hier immer wieder mal dazwischen gedolt, sogar eine normale Umfrage gestellt, aber für große Reformprojekte hab *ich* aktuell keinen Kopf. Sorry.

Mr. Bart
19.03.2020 07:55 Uhr
Zitat:
aber für große Reformprojekte hab *ich* aktuell keinen Kopf. Sorry.


Das ist ja legitim.

Wenn aber jemand aus der Regierung Zeit für 16 Umfragen und einen Haufen Postings hat, hat er sicher auch Zeit, sich mit der eigenen Ankündigung zu befassen :-).
19.03.2020 08:31 Uhr
@J.Bercow

Jetzt pass mal. Es wird gerade ein Thema im KAF diskutiert.

An diesem Thema war ich maßgeblich beteiligt.

Dieser Vorwurf von Dir, ich würde nur Umfragen rein werfen und es mir gut gehen lassen, ist mehr als daneben.

Haben wir uns verstanden?

19.03.2020 08:46 Uhr
bassemoluff!

Einerseits wollt ihr einen "schlanken Dol-Staat" (Details fehlen), auf der anderen Seite gibt es einen unglaublich detaillierten Entwurf zu Oppositionsrechten und einen Vorschlag für die Nachbesetzung des Vize. Also ist das erstmal keine Verschlankung, was ihr da anstrebt sondern eine weitere Detaillierung der Regeln.
19.03.2020 08:47 Uhr
Zitat:
Jetzt pass mal.


Ja, Pass mal, Bercow! Gepflegtes Kurzpasspiel am Besten.
19.03.2020 08:49 Uhr
Zitat:
Gepflegtes Kurzpasspiel am Besten.


Nee, das geht nicht. Man muss ja Abstand halten. Das "Kick and rush" wäre die Corona-kompatible Spielweise.
19.03.2020 08:51 Uhr
Zitat:
Jetzt pass mal.


Zitat:
Ja, Pass mal, Bercow!


Schon wieder eine Fußballumfrage - so ne Kacke aber auch...

19.03.2020 08:57 Uhr
Zitat:
Zitat:
aber für große Reformprojekte hab *ich* aktuell keinen Kopf. Sorry.


Das ist ja legitim.

Wenn aber jemand aus der Regierung Zeit für 16 Umfragen und einen Haufen Postings hat, hat er sicher auch Zeit, sich mit der eigenen Ankündigung zu befassen :-).



>> Das läuft bei uns als Teamarbeit. :-)
19.03.2020 08:58 Uhr
Zitat:
Das läuft bei uns als Teamarbeit.


...ist das Satire?
19.03.2020 08:59 Uhr
Zitat:
Zitat:
Gepflegtes Kurzpasspiel am Besten.


Nee, das geht nicht. Man muss ja Abstand halten. Das "Kick and rush" wäre die Corona-kompatible Spielweise.


Ach jetzt verstehe ich! Die Regierung trainiert intensiv Steilpässe.
Ja, das braucht Zeit. :o)
19.03.2020 09:00 Uhr
@J.Bercow

Die Verschlankung war eine Idee von mir. Ich habe auch immer gesagt, man muss sich anschauen, ob das machbar ist oder eben nicht.

Mit lautem Geschrei und immer dagegen sein, das kommt von euch, werden wir nicht mal in diesen Evaluierungsprozess kommen, den wir gemeinsam mit der Opposition anstrebten.

Siehe KAF.
19.03.2020 09:08 Uhr
Zitat:
Mit lautem Geschrei und immer dagegen sein, das kommt von euch,


Lieber Autriche,

wenn Du in der Lage wärest Texte differenziert zu lesen, bzw. (was wohl die größere Hürde für Dich darstellt) auch noch differenziert zu verfassen, würde schnell dabei herauskommen, dass Deine Aussage sehr subjektiv, wenn nicht gar frei erfunden ist.
19.03.2020 09:08 Uhr
Zitat:
Zitat:
Das läuft bei uns als Teamarbeit.


...ist das Satire?


> Nein, trotz :-) ernstgemeint. Wir sind ein Team und besprechen die Dinge miteinander. Nichts Außergewöhnliches. Aber vielleicht gab es so was in anderen Dol-Regierungen nicht, keine Ahnung. Es ist meine erste Regierungsteilnahme...
19.03.2020 09:10 Uhr
Zitat:
Die Verschlankung war eine Idee von mir. 


Wenn aber die Verschlankung eine Idee von Dir war und Ihr andererseits Vorschläge macht, die das Regelwerk erweitern statt verschlanken - darf man dann, ohne dass Du gleich eingeschnappt bist, fragen, wie es dann das von Mr.Bart oben postulierte Teamwork bestellt ist?

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 19.03.2020 09:11 Uhr. Frühere Versionen ansehen
19.03.2020 09:11 Uhr
Zitat:
Aber vielleicht gab es so was in anderen Dol-Regierungen nicht, keine Ahnung. Es ist meine erste Regierungsteilnahme...


Teamarbeit ist für Regierungen fast schon essentiell. Der Kanzler ist in den meisten Fällen nur das Aushängeschild und der Multiplikator für Ideen (es sei denn er "herrscht autoritär"). Wir Außenstehende wissen natürlich nicht, was ihr intern da so veranstaltet, aber vielleicht gibt es Euch ein wenig zu denken, dass zumindest Einige bei der derzeitigen Dol-Regierung nicht das Wort "Team" als vorrangige Eigenschaft wahrnehmen.
19.03.2020 09:15 Uhr
Zitat:
Zitat:
Die Verschlankung war eine Idee von mir. 


Wenn aber die Verschlankung eine Idee von Dir war und Ihr andererseits Vorschläge macht, die das Regelwerk erweitern statt verschlanken - darf man dann, ohne dass Du gleich eingeschnappt bist, fragen, wie es dann das von Mr.Bart oben postulierte Teamwork bestellt ist?



> Man darf fragen. Die Ideen, die Autriche geäußert hat, wurden schon intern besprochen, aktuell hat das Ganze aber offensichtlich nicht Priorität 1. Es sind auch keine Ideen zur expliziten Verschlankung von Dol. Da gibt es noch andere, die momentan nicht auf der Agenda stehen.

Schaut mal ins Realleben - da liegen aufgrund der Ausnahmesituation gerade *echt* große Projekte auf Eis. :-)

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 19.03.2020 09:16 Uhr. Frühere Versionen ansehen
19.03.2020 09:18 Uhr
Zitat:
Die Verschlankung war eine Idee von mir. Ich habe auch immer gesagt, man muss sich anschauen, ob das machbar ist oder eben nicht.

Mit lautem Geschrei und immer dagegen sein, das kommt von euch, werden wir nicht mal in diesen Evaluierungsprozess kommen, den wir gemeinsam mit der Opposition anstrebten.


Die Opposition macht kein Geschrei, sie hat einen sehr konkreten Vorschlag zu Oppositionsrechten eingebracht.

Wenn es aber euer Anliegen ist, dol zu Verschlanken, dann müsst ihr euch auch fragen lassen, wie sich eine weitere Verfeinerung der Regeln damit vereinbaren lässt.

Das frage ich euch letztlich seit Wochen, es gibt aber weiterhin keine Antwort.
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 27 Meinungen+20Ende