In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-5165 - 169 / 172 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  chepri  28.03.2013 15:37 Uhr
Verfahren 1) Welche Strafe würdest Du bei dem im Hintergrund genannten Verfahren fordern und warum?
Beschwerde:

In der Diskussion zur Umfrage "Rechtsextremismus: Das Böse lebt 24 Kilometer südlich von Schwerin. Wie kommt es zu solchen "ideologischen Enklaven"?" (http://www.dol2day.com/index.php3?position=700&frage_id=355787&meinung_id=6785933#mid6785933) äußerte der aktuelle dol-Kanzler folgendes:

"Man müßte den "Rechten" mal so richtig die Fresse vollhauen, so daß sie gerade noch leben. Vielleicht im Rollstuhl."

Das kann man als Aufforderung zu oder zumindest Wunsch nach einer Straftat auffassen, eindeutige Menschenverachtung kommt hinzu. Im Fall eines dol-Kanzlers halt ich das für besonders schwerwiegend. Die Meinung selbst wurde von einem Mod oder der Redax bereits gelöscht und ist aktuell nicht mehr einsehbar, das sollte aber nicht vor Folgen schützen.
---

Statement
Zum Inhalt: Ja, das habe ich so geschrieben. Es ist ein abgewandeltes Zitat und soll aufzeigen, was hier toleriert wird und was nicht. Gerade als Kanzler ist es wichtig, auf solche Schieflagen hinzuweisen.

---
Hinweis für die Rezi: Diese Umfrage ist mit Bimbiss abgesprochen.
 Freispruch, weil...17,4%  (4)
 Ermahnung, weil...13,0%  (3)
 Verwarnung, weil...0,0%  (0)
 Eine Woche Sperre, weil...8,7%  (2)
 Zwei Wochen Sperre, weil...8,7%  (2)
 Drei Wochen Sperre, weil...0,0%  (0)
 Vier Wochen Sperre, weil...17,4%  (4)
 Permantente Sperre, weil...0,0%  (0)
 Andere Meinung.8,7%  (2)
 Danke für den Fisch.26,1%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [11]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Desertsky  14.11.2012 11:28 Uhr
Wann warst du zuletzt bei einem Verfahren zur Abstimmung eingeladen?
Derzeit läuft beim Schiedsgericht "nur" ein Verfahren!
Kuckst du @ http://www.dol2day.com/index.php3?position=8400
 noch nie!0,0%  (0)
 vergangene Woche!20,0%  (4)
 vor zwei Wochen!20,0%  (4)
 ich kann mich daran nicht mehr erinnern!25,0%  (5)
 das Schiedsgericht interessiert mich einen feuchten Kehrricht!0,0%  (0)
 ich stimme überhaupt nicht ab. Die Einladung wird ungelesen gelöscht.5,0%  (1)
 Diskussion!30,0%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [27]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  . . . .  05.10.2012 09:04 Uhr
Sollte das Schiedsgericht abgeschafft werden?
Die Betreiber drohen Mitspielern hier mit Abmahnungen und gerichtlichen Schritten. Wenn selbst die Betreiber schon zu diesen harten Mitteln greifen, welchen Sinn macht dann eine vergleichsweise weiche Einrichtung wie das Schiedsgericht?
Zur Vertiefung des Hintergrundes: http://www.dol2day.com/index.php3?kategorie_id=z&position=700&frage_id=355163
 Ich bin für den Fortbestand des Schiedsgerichts21,7%  (5)
 Ich bin für eine Auflösung des Schiedsgerichtes4,3%  (1)
 Ich bin für eine Umgestaltung des Schiedsgerichtes13,0%  (3)
 Der genannte Hintergrund und das Schiedsgericht haben nichts miteinander zu tun13,0%  (3)
 Diskussion8,7%  (2)
 Bimbes/Enthaltung39,1%  (9)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [20]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Irre  19.09.2012 20:11 Uhr
Wie hättest du als SOKO in diesen Fällen entschieden? (siehe Hintergrund)
Laut Redax dienen das Schiedsgericht sowie die SOKOs in erster Linie dazu dol2day bzw. die Betreiber vor rechtlichen Komplikationen im RL zu schützen.

Wie hättest du - dies berücksichtigend - in den beiden nachfolgend zitierten Fällen als SOKO entschieden?





Fall 1) Der User XXXX macht sich im folgend zitierten Post gemäß des RL-relevanten Straftatbestandes entweder der Üblen Nachrede wenn nicht sogar der Verleumdung strafbar, indem er den Mitgliedern der RKP bei dol kollektiv unterstellt, sie wären einerseits Hassprediger und würden andererseits Mordaufrufe verbreiten.

http://www.dol2day.com/index.php3?position=700&frage_id=354337&meinung_id=6742830#mid6742830

Zitat: "Es geht solchen Hasspredigern wie hier in der RKP doch nicht darum, irgendwelche Sachverhalte zu skandalisieren. Denen ist jeder vermeintliche Angriffspunkt doch nur Material für ihre Hetze und ihre Mordaufrufe gegen normale Menschen, die sich nichts zu Schulden kommen lassen."





Fall 2) Der Teilnehmer XXX provoziert unnötigen Ärger. Häufig geht es um mich, nicht selten auch gegen andere.


http://www.dol2day.com/index.php3?frage_id=354850&position=700&kategorie_id=zf&offset=32

Zitat: "Aber so manch Atomsozialist steht fest im Berufsleben und wichst sich darauf täglich einen ..."



http://www.dol2day.com/index.php3?position=700&frage_id=354688&meinung_id=6751987#mid6751987

Zitat: "Ja, ins Arbeitslager mit dem faulen Gesindel.^^ Und du jammerst rum, wenn man dich als einen ideellen Gulag-Aufseher bezeichnet?!"



http://www.dol2day.com/index.php3?position=700&frage_id=354287&meinung_id=6740089#mid6740089

Zitat: "Das Problem an deiner vermeintlichen Ideologiekritik ist nur, dass du daraus im Zweifel die Konsequenz ziehst, lieber Gulag-Wärter (als Hüter des "richtigen" kollektiven Interesses) statt Gulag-Insasse (als Infragesteller des "richtigen" kollektiven Interesses) zu werden."



http://www.dol2day.com/index.php3?position=700&frage_id=354699&meinung_id=6751877#mid6751877

Zitat: "Erste Amtsmaßnahme: Namensänderung von dol2day in troll2day?!"
 Im ersten Fall liegt eine lupenreine strafbewehrte Äußerung vor, welche ich als SOKO im Sinne der Rechtssicherheit von dol2day an das SG weiterleiten würde/müßte. Im zweiten Fall dagegen handelt es sich lediglich um polemische Zuspitzungen, die im Diskussionsverhalten des Beschwerdeführers begründet liegen und mit denen er leben muss, solange er sein diesbezügliches Diskussionsverhalten nicht ändert.9,4%  (3)
 Ich hätte den ersten Fall abgewiesen, da es sich offenbar nur um einen schlechten Scherz des Beklagten handelte. Dass dieser im RL eine strafbewehrte Äußerung darstellt, würde mich als SOKO nicht tangieren. Den zweiten Fall hätte ich an das SG weitergeleitet, da jede Form von Polemiken und Zuspitzungen Gift für alle konstruktiven Diskussionen und somit schädlich für den allgemeinen Community-Frieden sind.6,3%  (2)
 Ich hätte beide Fälle an das SG weiterverwiesen, weil ...18,8%  (6)
 Ich hätte beide Beschwerden abgelehnt, weil ...15,6%  (5)
 Die Tatsache, dass Antwortoption 2) die Wirklichkeit des dolschen SOKO-Handelns wiederspiegelt, läßt mich an einer vertrauenswürdigen Zusammensetzung dieser Institution gegenwärtig erheblich zweifeln.3,1%  (1)
 Diskussion/Andere Meinung.21,9%  (7)
 10 Bimbes Lizenzgebühr an Irre Poll Productions.25,0%  (8)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [54]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Irre  09.09.2012 13:19 Uhr
Wäre es nicht sinnvoll all jene Institutionen, deren personelle Besetzung durch die Redax erfolgt und nicht mittels allgemeiner Wahlen, politisch möglichst ausgeglichen bzw. paritätisch zu besetzen?
Mit Lehmann, Pivi, BAcko und chepri gibt es derzeit nur vier SOKOs und sie alle sind politisch dezidiert rechtslastig einzuordnen.

Aber wäre es nicht besser, um politischem Missbrauch vorzubeugen bzw. auch dem konfliktträchtigen Verdacht politischer Entscheidungen präventiv entgegenzuwirken, wenn die SOKOs politisch ausgewogener besetzt wären, so wie dies z.B. auch im Parteikontrollrat (PRL) der Fall ist?
 Ja. Die Redax sollte hier um (mehr) politische Ausgewogenheit bemüht sein.26,1%  (6)
 Ja. Da es formal eigentlich sechs SOKOs geben sollte, könnte man die beiden noch offenen Stellen mit eher als links einzustufenden Dolern besetzen.0,0%  (0)
 Nein. Nur Rechte sind für dieses Amt geeignet, da nur sie über den notwendigen Ordnungssinn verfügen.4,3%  (1)
 Nein. Politische Ausgewogenheit ist unwichtig.17,4%  (4)
 Diskussion/Andere Antwort.39,1%  (9)
 10 Bimbes Lizenzgebühr an Irre Poll Productions.13,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [95]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-5165 - 169 / 172 Abstimmungen+5Ende