Irres Profil
Status
Status:OFFLINE  Verifiziert
Letzter Login:13.06.2016 05:20 Uhr
Dol-Leben
Parteibuch:Das Volk
Partei-HistoryHier Klicken
Gästebuch:452 
Tagebuch:10 
Daten
Alter:35-44 Jahre
Mitglied seit:29.10.2001 13:27 Uhr
Visits:8672
Besucher:3950  
Dol-Points:0  
Highscore:Platz 200 (Partei:107)
Bimbeskonto:25.650  
Meinungsbarometer
Pro Meinung durchschnittlich
Zustimmungen:6,69
Ablehnungen:7,99
Initiativen
» Details
 AntiD  AntiD   Forum dieser Ini
 Blaue Blume  Blaue Blume   Forum dieser Ini
 IRRE  IRRE   Forum dieser Ini
 ISF  ISF   Forum dieser Ini
 Israel  Israel   Forum dieser Ini
 Jungle World  Jungle World   Forum dieser Ini
 Kritische Theorie  Kritische Theorie   Forum dieser Ini
 RKP  RKP   Forum dieser Ini
 Stop the Bomb  Stop the Bomb   Forum dieser Ini
Profil-Bild









° [Be-]Merkenswertes:

"Geliebt wirst du einzig, wo schwach du dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren."
- Theodor W. Adorno

"Wäre Kritik der Gesellschaft nur das Interesse einer Klasse und nicht das konkrete der Menschheit, so wäre sie keinen Schuss Pulver wert."
- Theodor W. Adorno

"Die israelische Armee ist der bewaffnete Arm der revolutionären Kritik im Stande ihrer gesellschaftlichen Unmöglichkeit."
- Initiative Sozialistisches Forum




° [Selbst-]Verständliches:

- Antideutsch
http://ca-ira.net/isf/beitraege/dahlmann-antideutsch.php

- Der kategorische Imperativ
http://aufgeloestegruppe.wordpress.com/about

- Befreite Gesellschaft und Israel
http://cafecritique.priv.at/ktUndZionismus.html




° [Un-]Praktisches:

- Initiative Sozialistisches Forum
http://isf-freiburg.org

- Café Critique
http://cafecritique.priv.at

- Stop the Bomb
http://de.stopthebomb.net




––




° Besuchte [RL-]Treffen:

- 07.-09.03.2003: 1. Party der Ini Subversiv in Duisburg

- 22.03.2003: RKP-Treffen bei Langeweile in Duisburg

- 17.-18.05.2003: Treffen der Ini Subversiv in Lübeck

- 31.05.2003: 3. Dol-Geburtstag in Aachen

- 26.07.2003: 2. Party der Ini Subversiv in Duisburg

- 03.-04.08.2003: Kl. Treffen der Ini Subversiv auf Fehmarn

- 02.09.2003: Treffen der Ini Lübeck

- 25.10.2003: Treffen der NRW-Ini in Köln

- 22.11.2003: Offenes Regierungs- und Redaxtreffen in Köln

- 29.11.2003: 3. Party der Ini Subversiv in Duisburg

- 13.12.2003: Kl. Treffen in Duisburg

- 22.12.2003: Treffen in Duisburg

- 02.-04.01.2004: FdF III in Plaue

- 19.03.2004: Kl. Treffen in Duisburg

- 03.04.2004: 4. Party der Ini Subversiv in Duisburg

- 15.05.2004: 4. Dol-Geburtstag in Aachen

- 30.-31.10.2004: Treffen der Dol-Linken in Weißenburg

- 20.-21.08.2005: Kl. Treffen der Ini LN in Göttingen

- 29.06.-01.07.2007: Treffen der Ini 2/30 in Duisburg

- 03.-04.12.2011: Kl. Treffen der Ini Ema.Li in Heinsberg

- 20.07.2012: Kl. Regierungs- und Redaxtreffen in Minden

- 11.-12.08.2012: Treffen der Ini Ema.Li in Köln

- 16.06.2013: Kl. Treffen in Köln

- 10.09.2013: Treffen der Ini München




° Retrospektiv relevante und nicht missen wollende [Dol-]Bekanntschaften:

- Aero, darien, Julejule, Langeweile, meurssot, RaymondM.




° Ultima [Ir-]Ratio:

"deine unbewusste mutation zum liberalen wird immer offensichtlicher. aber im kern warst du ja schon immer ein liberaler. in 8 jahren wird diese entwicklung vom eintritt in die fdp gekrönt. da will ich prophet sein."
- ultima-ratio, 29.06.2006

Politisches Statement
"Handle so, daß du die Menschheit sowohl in deiner Person, als in der Person eines jeden andern jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchst."
- Immanuel Kant

"Die Kritik der Religion endet mit der Lehre, dass der Mensch das höchste Wesen für den Menschen sei, also mit dem kategorischen Imperativ, alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist."
- Karl Marx

"Hitler hat den Menschen im Stande ihrer Unfreiheit einen neuen kategorischen Imperativ aufgezwungen: ihr Denken und Handeln so einzurichten, daß Auschwitz nicht sich wiederhole, nichts ähnliches geschehe."
- Theodor W. Adorno

"Solange die emanzipative Überwindung von Staat und Kapital keine Aussicht auf Erfolg hat, gilt es, kritische Theorie als entfaltetes Existenzialurteil zu betreiben und an einem materialistisch zu interpretierenden zionistischen kategorischen Imperativ festzuhalten: alles zu tun, um die Möglichkeiten reagierender und präventiver Selbstverteidigung des Staates der Shoahüberlebenden aufrecht zu erhalten."
- Stephan Grigat

"Eine jede Staatskritik wird daran zu messen sein, ob sie mit dem Staat Israel, jener prekären Nothilfemaßnahme gegen die antisemitische Raserei, sich bedingungslos solidarisch erklärt, was die Solidarität mit dessen bewaffneter Selbstverteidigung selbstverständlich einschließt. [...] Und jede Kritik am Kapital ist daran zu messen, ob sie, als ihr theoretisches Zentrum, dessen negative Selbstaufhebung in manifester Barbarei als eine wiederholbare Konstellation auf den Begriff zu bringen vermag und zum Angelpunkt der Agitation macht."
- Clemens Nachtmann