Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Ist die KDP die Dolpartei, welche der Alternative für Deutschland am nächsten steht?
1 - 20 / 23 Meinungen+20Ende
0
13.09.2013 17:03 Uhr
Sieht ganz so aus, ja.
Da werden dann am Sonntagabend nächster Woche ne Menge KDPler enttäuscht sein, scheint mir.
13.09.2013 17:08 Uhr
Es scheint so zu sein.
13.09.2013 17:09 Uhr
Zitat:
Da werden dann am Sonntagabend nächster Woche ne Menge KDPler enttäuscht sein, scheint mir.


Vielleicht.
Laut aktuellen Umfragen lieg die AfD bei 4%.

Gänzlich Chancenlos ist die AfD aber auch nicht.
13.09.2013 17:36 Uhr
Zitat:
Gänzlich Chancenlos ist die AfD aber auch nicht.
So sehe ich sie auch nicht, aber ich bezog das auch nicht nur auf das Wahlergebnis allein, denn was hilft es den AfD-Wählern denn, wenn die AfD es tatsächlich schafft?
Die einzige Machtoption wäre doch eine Koalition mit der Union - und gerade mit DER sind die AfD-Wähler doch so unzufrieden..
13.09.2013 17:40 Uhr
@VivaLaVida

Dennoch, es muß sich etwas ändern.

Und wenn nun die CDU/CSU statt der FDP die AFD in einer Koalition am Hacken hat, so werden ganz neue Erklärungsmuster aus der Propagandazentrale für politische Lügen entwickelt werden müssen.

Denn siehe, das Volk glaubt nicht mehr alles was es vorgesetzt bekommt. Auch wenn die AFD nun gewiß nicht die wahre Endlösung im Bundestag sein wird.

Ein Anfang. Immerhin.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 13.09.2013 19:40 Uhr. Frühere Versionen ansehen
13.09.2013 17:42 Uhr
Zitat:
Und wenn nun die CDU/CSU statt der FDP die AFD in einer Koalition am Hacken hat, so werden ganz neue Erklärungsmuster aus der Propagandazentrale für politische Lügen entwickelt werden müssen.
Ja, stimmt, die würden dann noch absurder.
Wäre also ein wirklich "tolles" Ergebnis. *g*
13.09.2013 17:48 Uhr
Hmm. Sieht so aus. Die 2 Stimmen für die NPD finde ich aber bedenklich.
13.09.2013 18:44 Uhr
Sehr gut möglich, aber um das zu bestätigen müsste ich noch einen aktuellen Überblick über die Stimmung in CKP, BA und NIP haben.
13.09.2013 19:52 Uhr
Man müßte meine Stimme noch dazuzählen, ich war während der Sonntagsfrage noch unschlüssig ;-)
13.09.2013 20:08 Uhr
Sechs Stimmen für die AfD, zwei für die NPD und eine für CDU/CSU.

Das Ergebnis taugt wohl weder als Werbung für die AfD noch für die KDP...
13.09.2013 22:47 Uhr
Das könnte genauso gut über die KDP geschrieben worden sein:

Zitat:
Die ganze Politik besteht vor allem aus unaufgedeckten Informationen, die die anderen nicht sehen können oder wollen. In der Welt der AfD gibt es Leute, die den ganzen Schwindel verstanden haben. Und die anderen.


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/afd-wahlkampf-lucke-petry/komplettansicht
14.09.2013 07:48 Uhr
Ja. Und das ist gut so. Die Wähler haben wieder eine Alternative!
14.09.2013 08:56 Uhr
Also eher inhaltsleer?

Kommt hin...
14.09.2013 08:58 Uhr
Zitat:
Die Wähler haben wieder eine Alternative!


Spinnerparteien gibt und gab es doch bei jeder Wahl - nichts neues also.
14.09.2013 13:26 Uhr
Die AfD dürfte bei der NIP auf ähnliche Zustimmung stoßen.
14.09.2013 15:09 Uhr
Stößchen!
14.09.2013 21:02 Uhr
Zitat:
Die AfD dürfte bei der NIP auf ähnliche Zustimmung stoßen.



Nicht ganz, aber die Zustimmung ist durchaus auch beachtenswert, wie ich an der aktuellen Sonntagsfrage der NIP sehe.

Glückwunsch zu Platz 2 ;-)

*Silbermedaille überreich*
15.09.2013 18:45 Uhr
Ja, so ist es. Ich habe leider nicht mit abgestimmt, werde aber auch die AfD wählen.
16.09.2013 07:54 Uhr
Die KPD besteht weiter, die AfD ist bald von der Bildfläche verschwunden.
16.09.2013 17:55 Uhr
Mag sein, da fehlen mir noch Vergleichszahlen aus anderen Rechtsparteien bei Dol. Aber passen würde es. Die AfD ist rechtskonservativ/rechtspopulistisch und die KDP ist nun eindeutig konservativ orientiert.
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 23 Meinungen+20Ende