Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Ist der Niedergang der SIP auch in und mit der letzten Wahl zu erklären/ zu suchen?
1 - 20 / 30 Meinungen+20Ende
0
25.01.2019 15:59 Uhr
Die Gründe sind vielschichtig. Das weiß der Umfragesteller auch.
25.01.2019 16:18 Uhr
Zitat:
Die Gründe sind vielschichtig. Das weiß der Umfragesteller auch.



Welche Gründe würdest Du außer dem Wahlfaktor nennen.

25.01.2019 16:24 Uhr
Die SIP ist doch letztlich seit dem Ende von Anneleins Kanzlerschaft auf dem absteigenden Ast.

Es gab seitdem immer wieder auf und ab aber keine nachhaltige Entwicklung. Ich habe die letzte Neugründung für einen Fehler gehalten und ihr wenig Chancen gegeben. Sine als Hauptinitiator ist zu wenig politisch für eine solche Aktion. Und die sozialdemokratischen Mitspieler haben andere Parteien gefunden.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 25.01.2019 16:29 Uhr. Frühere Versionen ansehen
25.01.2019 16:26 Uhr
Zitat:
Zitat:
Die Gründe sind vielschichtig. Das weiß der Umfragesteller auch.



Welche Gründe würdest Du außer dem Wahlfaktor nennen.



Über das Stöckchen springe ich nicht, Alpenkänguru Türkis. :-)
25.01.2019 16:28 Uhr
Damals haben 4 Mitglieder LordFred gewählt, 1 Mitglied Francois und 2 Mitglieder Alpenkängurul.

V.a. die beiden Stimmen für ein Rechtsaußenbündnis gegen 2 Kandidaten aus dem sozialdemokratischen Umfeld sprechen dafür, dass der Aufschwung durch U-Boote und nicht durch Sozialdemokraten getragen wurde, was sich dann auch schnell gerächt hat.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 25.01.2019 16:29 Uhr. Frühere Versionen ansehen
25.01.2019 16:28 Uhr
Vielleicht hat es ja auch ein bisschen mit der desolaten Vorstellung des RL-Pendants zu tun...
25.01.2019 16:31 Uhr
Zitat:


Aufschwung durch U-Boote



Angesichts der merkwürdigen Umfrage über eine tote Partei könnte man auf die Idee kommen, dass irgendjemand dazu etwas loswerden möchte.
25.01.2019 16:35 Uhr
Eins der U-Boote ist jetzt im Volk und hat den Nickname geändert.
25.01.2019 16:39 Uhr
"Eins der U-Boote ist jetzt im Volk und hat den Nickname geändert."



Von wem sprichst Du da?
25.01.2019 16:41 Uhr
Jack_Heart
25.01.2019 16:52 Uhr
Zitat:
Zitat:


Aufschwung durch U-Boote



Angesichts der merkwürdigen Umfrage über eine tote Partei könnte man auf die Idee kommen, dass irgendjemand dazu etwas loswerden möchte.


Es wäre auch einfach möglich, dass man in alten Umfragen so daneben liest und ein wenig klickt und sich Gedanken macht.

Man könnte sich auch im Rahmen der gewünschten Deeskalation solche Unterstellungen ersparen?
25.01.2019 16:56 Uhr
Nein. Die Niedergänge aller Parteien haben ihre Ursache im Gesamtniedergang dols.
25.01.2019 16:57 Uhr
Zitat:
Nein. Die Niedergänge aller Parteien haben ihre Ursache im Gesamtniedergang dols.


Bei der SIP war es anders - sage ich als quasi Augenzeuge.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 25.01.2019 16:57 Uhr. Frühere Versionen ansehen
25.01.2019 16:59 Uhr
Zitat:

Bei der SIP war es anders - sage ich als quasi Augenzeuge.


Das ist Unsinn. Man kann eine Einzelpartei bei dol gar nicht losgelöst von Gesamtdol betrachten.
Mag sein, daß durch irgendeinen Scheiß noch weniger als wenig Mitglieder in der Partei verblieben sind, aber faktisch befinden sich alle Parteien auf einem extrem niedrigen Niveau und sind quasi tot.
25.01.2019 17:03 Uhr
Zitat:
Zitat:

Bei der SIP war es anders - sage ich als quasi Augenzeuge.


Das ist Unsinn. Man kann eine Einzelpartei bei dol gar nicht losgelöst von Gesamtdol betrachten.
Mag sein, daß durch irgendeinen Scheiß noch weniger als wenig Mitglieder in der Partei verblieben sind, aber faktisch befinden sich alle Parteien auf einem extrem niedrigen Niveau und sind quasi tot.


Lustig.
Du widersprichst mir um dann mit anderen Worten das zu auszudrücken, was ich sagte. Konsistent ist anders, Teuerste.

Kann nicht sein, was nicht sein darf?
25.01.2019 17:04 Uhr
Falsch. Ich gewichte anders. In meinen Augen ist es egal, ob ein totes Forum von 6 oder 2 Mitgliedern bewacht wird.
25.01.2019 17:40 Uhr
Zitat:


Man könnte sich auch im Rahmen der gewünschten Deeskalation solche Unterstellungen ersparen?



Man könnte inzwischen auch gemerkt haben, dass nicht alle Mitspieler völlig blöd sind.
25.01.2019 18:15 Uhr
Nein. Der Grund für den Abstieg ist, dass sich kein klar denkender Mensch mehr freiwillig als Sozialdemokrat darstellen möchte. Und für die Wirren gibt's hier ja schon FPI und PsA.
25.01.2019 18:43 Uhr
Zitat:


Man könnte sich auch im Rahmen der gewünschten Deeskalation solche Unterstellungen ersparen?



Warum gibt es 2 BA-Zustimmung zur Nennung eines U-Boots und dann so eine Empörung?

Ist das hilfreich in Sinne eurer angestrebten Deeskalation?

25.01.2019 18:50 Uhr
Zitat:
Warum gibt es 2 BA-Zustimmung zur Nennung eines U-Boots
Abstimmungen erklären? Na gut …

Erste Aussage zugestimmt weil ich immer dann zustimme, wenn etwas sachlich vorgetragen wurde/wird. Daher stammt wohl auch mein breites Zustimmungsplus bei sämtlichen Accounts, quer durch alle Parteien.

Zitat:
und dann so eine Empörung?


Empörung? Keine Ahnung. Ich gestehe, ich weiß nicht mal mehr worum es da gegangen ist. Ich weiß aber, ich habe mich nicht empört.

(Ich hoffe das bürgert sich nicht ein, dass man sein Abstimmungsverhalten erklären soll)
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 30 Meinungen+20Ende