In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 24 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  ratio legis.  01.11.2019 23:19 Uhr
Die KSP - von der Polarisierung zur Kanzlerpartei?
Durch das Aufrücken von Kreuzeiche stellt die KSP nun wieder den Internetkanzler - und auch in der Amtszeit ratio legis war sie lange Zeit Kanzlerpartei. Obwohl die Partei gelegentlich für ihr polarisierendes Auftreten und ihre klare Kante kritisiert wird, steht sie nun also klangheimlich schon seit einiger Zeit im Zentrum der dolschen Macht - erweist sich ihre politische Positionierung also als überaus tragfähig?
 Ja33,3%  (4)
 eher ja8,3%  (1)
 eher nein0,0%  (0)
 Nein25,0%  (3)
 Haste la victoria siempre!16,7%  (2)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes16,7%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [7]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  pro fondo  30.09.2019 18:23 Uhr
Was will uns die KSP mit dem Posten von Songtexten in den News auf der Startseite sagen?
... frage ich mich gerade ...
 dass sie entspannen wollen9,1%  (1)
 dass sowieso niemanden interessiert, was hier abgeht0,0%  (0)
 dass dol sowieso fürn Arsch ist0,0%  (0)
 dass die Revolution einen Soundtrack braucht18,2%  (2)
 dass Wahlkampf im Grunde Entertainment ist0,0%  (0)
 dass ...18,2%  (2)
 keine Ahnung 27,3%  (3)
 Diskussion 0,0%  (0)
 Bimbes27,3%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [15]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Ratio legis  29.06.2019 17:42 Uhr
Schließt ihr euch der Solidaritätsadresse der KSP an Sachsen SPD-Chef Martin Dulig an?
Die KSP hat in der News-Spalte dieses Statement veröffentlicht: „Martin Dulig ist Drohungen gewohnt – im Netz, persönlich und sogar an seiner Privatadresse. Doch dieser Vorfall hat eine neue Qualität: Unbekannte bestellen nach RND-Informationen online einen Sturmgewehr-Nachbau zu ihm nach Hause...

Schon vor der Anlieferung des Pakets, berichtet Dulig, sei es regelmäßig zu Attacken und Hass-Ausbrüchen nicht nur im Internet gegen ihn und seine Familie gekommen. „Das reichte von eingeworfenen Fensterscheiben im SPD-Bürgerbüro bis zu fauligem Obst und Gemüse, das in unseren Garten geworfen wurde – oder Dreck, der über das Auto unserer Familie gekippt wurde.“ „Aber alle meine Anzeigen diesbezüglich sind eingestellt worden“, klagt Dulig. „Meist wegen angeblicher Geringfügigkeit."

Wenn schon die Anzeige eines Landesministers wegen "Geringfügigkeit" eingestellt wird, dann können wir Normalos uns warm anziehen, meint Sankara für die KSP.

https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Morddrohung-Sachsens-SPD-Chef-Dulig-bekommt-Paket-mit-Sturmgewehr“
 Ja, dieser Solidaritätadresse schließe ich mich an.53,3%  (8)
 Nein, dieser Solidaritätsadresse schließe ich mich nicht an.33,3%  (5)
 Ich sehe das differenziert.0,0%  (0)
 Bimbes.13,3%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [48]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Compadre.  09.06.2019 06:28 Uhr
Wie bewertest du das Statement zur Wahl?
Die KSP beglückwünscht Ratio legis zur gewonnenen Wahl. Wir sind sicher, Kreuzeiche wird ebenso ein hervorragender VK sein.

Insbesondere freuen wir uns sehr über die deutliche Unterstützung aus der PsA und aus dem Volk. Prinzipienfestigkeit zahlt sich aus. Wir sollten, möglichst mit weiteren Partnern, versuchen, daraus eine festere Form der Zusammenarbeit zu entwickeln. Auch, aber nicht nur, bei Wahlen.

Der sozialistische Einzelkandidat Wandelbar hat neue Ideen für die Gestaltung einer Kanzlerschaft entwickelt. Das freundschaftliche Verhältnis zwischen uns ist ein großer Gewinn aus diesem Wahlkampf.

Die Auseinandersetzungen zwischen FuS und BsG wurden teilweise sehr hart geführt. Trotzdem ist es gegen Ende des Wahlkampfes gelungen, Irritationen beiderseits zu beseitigen und zu einem Umgang gegenseitigen Respekts zu kommen. Wir kennen nun gegenseitig besser unsere "roten Linien" und werden sie nicht mehr fahrlässig überschreiten. Wir hoffen auf ein konstruktives Miteinander in der Zukunft unter Respekt für unsere Unterschiede.

Unser Wahlprogramm hat keine ausreichende Unterstützung bekommen. Trotzdem wird es für uns bedeutsam bleiben, denn es diente auch der Selbstverständigung. Freiheit muss sozial sein, das bleibt unsere Überzeugung.

(Quelle: News auf der Startseite)
 Sehr gut.42,9%  (6)
 Gut.7,1%  (1)
 Befriedigend.14,3%  (2)
 Genügend.0,0%  (0)
 Ungenügend.7,1%  (1)
 Sehr schlecht.7,1%  (1)
 anders7,1%  (1)
 gar nicht14,3%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [26]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Türkis  23.03.2019 11:24 Uhr
Wie sympathisch ist Dir die KSP?
Nehmen wir eine Skala von -4 bis 4. Auf dieser Skala kann man die Partei bewerten.
 431,6%  (6)
 35,3%  (1)
 20,0%  (0)
 110,5%  (2)
 00,0%  (0)
 -421,1%  (4)
 -310,5%  (2)
 -25,3%  (1)
 -15,3%  (1)
  Diskussion/Bimbes/Ist mir egal.10,5%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [28]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 24 Abstimmungen+5Ende