Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Ist eine Mitgliedschaft in der SII mit "Nationalismus" vereinbar?
1 - 20 / 25 Meinungen+20Ende
0
19.11.2019 21:29 Uhr
Es gibt keinen Programmpunkt der diesen Punkt spezifiziert, noch andeutet. Also nein.
19.11.2019 21:29 Uhr
Warum die SII Herbert aufgenommen hat ist mir ein Rätsel!

Es soll aber jede Partei machen, was sie für richtig hält...
19.11.2019 21:31 Uhr
Zitat:
Warum die SII Herbert aufgenommen hat ist mir ein Rätsel!

Es soll aber jede Partei machen, was sie für richtig hält...


Warum hast du denn die Antwort darüber abgelehnt? Habe ich da was falsch interpretiert?
19.11.2019 21:33 Uhr
Zitat:
Warum die SII Herbert aufgenommen hat ist mir ein Rätsel!

Es soll aber jede Partei machen, was sie für richtig hält...


Wir werden das intern klären. Sich auf die Einschränkung der Meinungsfreiheit zu berufen, um (vielleicht auch unbewusst) gegen die Prinzipien der Partei zu verstoßen geht nicht. Sollte sich intern nicht etwas tun werde ich die Partei meiden.
19.11.2019 21:34 Uhr
Zitat:
Zitat:
Warum die SII Herbert aufgenommen hat ist mir ein Rätsel!

Es soll aber jede Partei machen, was sie für richtig hält...


Warum hast du denn die Antwort darüber abgelehnt? Habe ich da was falsch interpretiert?


Weil ich Programmpunkte und gesunden Menschenverstand durchaus unterscheiden kann!
19.11.2019 21:38 Uhr
OK, Du siehst das neutral Mauli.

Dann wünsche ich viel Spaß mit Herbert!

Wird sicher in sozialistischer Einigkeit enden...
19.11.2019 21:39 Uhr
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Warum die SII Herbert aufgenommen hat ist mir ein Rätsel!

Es soll aber jede Partei machen, was sie für richtig hält...


Warum hast du denn die Antwort darüber abgelehnt? Habe ich da was falsch interpretiert?


Weil ich Programmpunkte und gesunden Menschenverstand durchaus unterscheiden kann!


Naja.. was macht einen gesunden Menschenverstand aus?

Das Problem ist u. a. das Herbert diese Aussage jedem in der SII in den Mund geschoben hat und nun das Problem auf die Meinungsfreiheit reduziert.

Man kann auch mit einem gesunden Menschenverstand ein schlechtes/ falsches Programm schreiben.
19.11.2019 21:41 Uhr
Zitat:
OK, Du siehst das neutral Mauli.

Dann wünsche ich viel Spaß mit Herbert!

Wird sicher in sozialistischer Einigkeit enden...


Würde ich das kritisieren oder thematisieren, wenn ich das neutral sehen würde?

Keine Partei in der ich weder jetzt noch später bin oder sein werde wird Nationalismus dulden. Wir sind hier nicht bei Baath.
19.11.2019 21:49 Uhr
Ist das nicht eigentlich vor allem innerparteilich zu klären?
19.11.2019 21:52 Uhr
Ich maße mir nicht an, über eine Parteiaufnahme eines Dolers in eine Partei, ganz gleich welche, zu richten.
19.11.2019 21:54 Uhr
P.S.


Es scheint, daß es weniger um den Begriff als um den Account geht, der in der SII aufgenommen wurde.
19.11.2019 21:56 Uhr
Zitat:
Ich maße mir nicht an, über eine Parteiaufnahme eines Dolers in eine Partei, ganz gleich welche, zu richten.


Dann bräuchte man aber auch kein Programm schreiben. Ich hab nix gegen Herbert, aber seine Ansichten widersprechen denen der Partei. Ich würde ihn nicht rausschmeißen, ich gehe dann eher freiwillig, wenn sie die Differenzen nicht intern klären lassen. Aber öffentlich jedem Mitglied Nationalismus in den Mund zu legen ist ein Nogo für mich. Ich kann nur für mich sprechen.
19.11.2019 21:58 Uhr
Zitat:
P.S.


Es scheint, daß es weniger um den Begriff als um den Account geht, der in der SII aufgenommen wurde.


Es geht nicht um Herbert, es geht darum wie wir (innerhalb der Partei) Menschen und die Welt sehen.
19.11.2019 22:01 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ich maße mir nicht an, über eine Parteiaufnahme eines Dolers in eine Partei, ganz gleich welche, zu richten.


Dann bräuchte man aber auch kein Programm schreiben. Ich hab nix gegen Herbert, aber seine Ansichten widersprechen denen der Partei. Ich würde ihn nicht rausschmeißen, ich gehe dann eher freiwillig, wenn sie die Differenzen nicht intern klären lassen. Aber öffentlich jedem Mitglied Nationalismus in den Mund zu legen ist ein Nogo für mich. Ich kann nur für mich sprechen.

Zumal in der Umfrage gar nicht von Nationalismus die Rede war, sondern von "Dienst am Vaterland" bzw. Patriotismus.

Wenn das natürlich schon ein und dasselbe ist...

Man muss nicht bis Baath gehen, um Sozialisten mit patriotischen Ansichten zu finden. Die findet man auch in Griechenland, und in Mittel- und Südamerika.
19.11.2019 22:02 Uhr
"Dann wünsche ich viel Spaß mit Herbert"



Darauf bezogen sich meine obigen Hinweise!


@Mauli
19.11.2019 22:05 Uhr
Wo Herbert ist, ist Unfrieden.
Das ist nichts Neues bei dol. Und seine Mutter unterstützt ihn natürlich.
19.11.2019 22:51 Uhr
Offensichtlich ist das bei dol2day kein Widerspruch. Ein national Sozialist sozusagen.
20.11.2019 06:21 Uhr
Ich möchte mal anmerken das der Name Nationalsoialismus aus dem Bedürfnis nach dem damaligen veschwommenen Verständnis nach Sozialismus kommt und bewusst verwässert wurde, um vom Kern der ursprünglichen Politik abzulenken, dem Erhalt des Status quo. Im Gegensatz zum nationalen Sozialismus der SU (Stalinismus) ist der Nationalsozialismus eine Umschreibung der deutschen Form des Faschismus.
Bei Dol gibt es sehr autoritäre Charakter. Aber Faschisten sehe ich hier nun wirklich nicht. Ich halte das für überinterpretiert.
20.11.2019 06:50 Uhr
Daß sich jetzt AfD-Fans wie Herbert in der SII tummeln dürfen sagt ganz viel über den Zustand der SII und von dol2019 aus.
20.11.2019 08:56 Uhr
Du darfst dich hier auch " tummeln", nicht wahr?@blueprint







P.S. Diese Plattform ist offen, auch für jeden Neudoler und Wiederkehrer, der sich sachlich in die Diskussionen einbringt.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 20.11.2019 11:06 Uhr. Frühere Versionen ansehen
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 25 Meinungen+20Ende