Zantafios Profil
Status
Status:OFFLINE  Verifiziert
Letzter Login:19.04.2021 10:42 Uhr
Dol-Leben
Parteibuch:Das Volk
Partei-HistoryHier Klicken
Gästebuch:35 
Tagebuch:33 
Daten
Mitglied seit:10.07.2000 19:00 Uhr
Visits:5020
Besucher:2669  
Dol-Points:1.395.426  
Highscore:Platz 15 (Partei:5)
Bimbeskonto:748.559  
Meinungsbarometer
Pro Meinung durchschnittlich
Zustimmungen:3,23
Ablehnungen:1,44
Initiativen
» Details
 IGB  IGB   Forum dieser Ini
 Volk  Volk   Forum dieser Ini
 Berlin  Berlin   Forum dieser Ini
 Dolparty  Dolparty   Forum dieser Ini
 ANNA  ANNA   Forum dieser Ini
 Netzwerk H  Netzwerk H   Forum dieser Ini
Profil-BildAltdoler, der es ohne dol2day nicht aushielt.

Ich bin wieder da!

Und ich habe inzwischen einen Haufen Freunde und Bekannte aus der LGBTQ-Szene dazugewonnen.
28.10.2016

https://www.youtube.com/watch?v=f19JaYA1Qf4

https://www.youtube.com/watch?v=e5TVLEaqqdI

https://www.heise.de/tp/features/Die-Fleischindustrie-4768601.html
Politisches Statement
Progressiver Reaktionär, libertärer Konservativer, Anarchonationalist i.R.

Ist es eigentlich normal, daß man auf seine "alten Tage" plötzlich den Klassenstandpunkt entdeckt?

Ich bin ein weißer, deutscher, heterosexueller Cis-Mann und habe damit kein Problem.

Mir wurde neulich gesagt, ich sei ziemlich liberal, bin aber in manchen Bereichen eher konservativ, halte die Nation für eine gute Idee, wenn sie nicht in die Hände der Kapitalisten fällt, lehne autoritäre Regimes ab, frage mich aber manchmal, ob wir ohne noch zu retten sind, finde Demokratie eine prima Idee, weil die meisten Menschen zu blöd für Anarchie sind, finde Vorteile am Kapitalismus, aber auch am Sozialismus ... das wären ein paar Stichworte für den Anfang.

"Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen."

"When the people are being hit with a stick, they are not happier if the stick is called “the stick of the people”. The State is an oppression that must be abolished."