Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Kannst du verlieren?
1 - 19 / 19 Meinungen
26.09.2022 20:54 Uhr
Ja klar, damit kann ich sehr gut umgehen.

Und manchmal machen einen die Niederlagen auch stärker.
26.09.2022 21:02 Uhr
Nicht immer. Man kann auch unfair gewinnen, dann bin ich ein schlechter Verlierer. Wenn ich allerdings die richtigen Schlussfolgerungen draus ziehe hab ich beim nächsten Mal unter ähnlichen Bedingungen auch eine bessere Ausgangsposition.
26.09.2022 21:04 Uhr
Jup.
26.09.2022 21:10 Uhr
Ja - allerdings mag ich keine Spiele mit zu hohem Glücksfaktor.
26.09.2022 21:11 Uhr
Keine Ahnung. Ich verliere nie ;-)
26.09.2022 21:23 Uhr
Zitat:
Keine Ahnung. Ich verliere nie ;-)


Natürlich nicht. Du bist ja die Überfrau!

Wann wirst Du unsere Kanzlerin?
26.09.2022 21:33 Uhr
Zitat:
Natürlich nicht. Du bist ja die Überfrau!


Das merkst Du aber früh ;-).
Spaß beiseite. Wenn ich eine Niederlage erleide, kommt eben die nächste Runde...
26.09.2022 21:35 Uhr
Ich verliere ungern. Wobei - was ist hier verlieren? Ich rege mich eigentlich nur auf, wenn mir ein gewisser Account den Tagessieg durch einen Endspurt der "besonderen Art" wegschnappt (ich meine das Klick-Monster)...
26.09.2022 21:35 Uhr
Zitat:
Zitat:
Natürlich nicht. Du bist ja die Überfrau!


Das merkst Du aber früh ;-).
Spaß beiseite. Wenn ich eine Niederlage erleide, kommt eben die nächste Runde...


...in der man die gleichen Fehler nochmal machen kann und revidiert damit gleich mal die ursprüngliche Aussage. ;)
26.09.2022 21:36 Uhr
Zitat:
Keine Ahnung. Ich verliere nie ;-)


Wer überheblich ist, den bestraft das Leben...
26.09.2022 21:36 Uhr
Zitat:
...in der man die gleichen Fehler nochmal machen kann und revidiert damit gleich mal die ursprüngliche Aussage. ;)


Kann heißt nicht muß. Aber ja, manchmal will ich auch mit dem Kopf durch die Wand.
26.09.2022 21:37 Uhr
Zitat:
Wer überheblich ist, den bestraft das Leben...


Du hast es nicht verstanden. "Verlieren" ist eine Frage der Definition ;-)
26.09.2022 21:41 Uhr
Zitat:
Kann heißt nicht muß. Aber ja, manchmal will ich auch mit dem Kopf durch die Wand.


Ab der wievielten Beule erkennst Du, dass die Wände zu hart sind?
26.09.2022 21:43 Uhr
Zitat:


Aber ja, manchmal will ich auch mit dem Kopf durch die Wand.

Nur manchmal?
26.09.2022 21:46 Uhr
Zitat:
Ab der wievielten Beule erkennst Du, dass die Wände zu hart sind?


Nie. Fallen und wiederaufstehen ist mein Hobby ;-)
26.09.2022 21:47 Uhr
Zitat:
Zitat:
Kann heißt nicht muß. Aber ja, manchmal will ich auch mit dem Kopf durch die Wand.


Ab der wievielten Beule erkennst Du, dass die Wände zu hart sind?


"Keine Ahnung. Ich verliere nie ;-)"
26.09.2022 21:48 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ab der wievielten Beule erkennst Du, dass die Wände zu hart sind?


Nie. Fallen und wiederaufstehen ist mein Hobby ;-)


Frage: wie interpretierst du 'Fallen'?
27.09.2022 08:35 Uhr
Ihr stellt Euch gerade absichtlich dümmer, als Ihr seid, oder?
Tilias Beitrag ist doch nun wirklich simpel zu verstehen. Sie sieht Verlust nicht als Verlust, sondern als Ereignis, aus dem sie was mitnimmt, lernt, aufsteht, ihr Krönchen richtet und dann weiter macht. An sich eigentlich cool, solange man tatsächlich draus lernt und nicht stetig auf dieselbe Art und Weise weitermacht.
27.09.2022 09:07 Uhr
Die Umfrage ist doch unter dol2day gestellt und dol2day kann mich nicht aufregen, auch wenn ich mal einstecken muss und mancher glaubt, er hätte gewonnen.

Es ist ein Spiel, es ist eine Simulation. Ich bin keine drei mehr, dass ich ausraste, weil ich bei Mensch-Ärger-Dich-nicht verliere.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 27.09.2022 09:09 Uhr. Frühere Versionen ansehen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 19 / 19 Meinungen