Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Sollte ein Moderator von einer allfälligen Ignorefunktion ausgenommen sein?
1 - 16 / 16 Meinungen
27.03.2020 13:16 Uhr
Zwangsläufig, ansonsten kann er ja seiner Aufgabe kaum nachkommen und seine Funktion wäre sinnfrei.
27.03.2020 13:16 Uhr
Das ist eine akademische Diskussion, wie der Betreiber in dem entsprechenden Thread klargestellt hat.
27.03.2020 13:18 Uhr
Zitat:
Das ist eine akademische Diskussion, wie der Betreiber in dem entsprechenden Thread klargestellt hat.


Wenn das bei euch in Deutschland schon akademisch ist, dann erklärt das auch euren technologisch-infrastrukturellen Absturz in den letzten 20 Jahren.
27.03.2020 13:20 Uhr
Im Ernst jetzt. Das ist nicht akademisch. Das ist einfach logisch, dass ich ein Forum nicht sauber halten kann, wenn ich einen Teil der Beiträge ausblende und blocke.

Das wäre dann eigentlich mit einer Aufgabe des Amtes zu koppeln.
27.03.2020 13:21 Uhr
Es wird keine Ignore-Funktion geben! Punkt.
27.03.2020 13:22 Uhr
Mal abseits der Diskussion halte ich eine Blockfunktion für fragwürdig.

Weil dann kann ich gleich in meiner realen Filterblase bleibe. Besuche nur noch meine ÖVP-Veranstaltungen, meine Verbindung und erlaube mir ein paar pinkliberale Einsprengsel.

Das war nicht der Sinn von dol2day.
27.03.2020 13:24 Uhr
Zitat:
Mal abseits der Diskussion halte ich eine Blockfunktion für fragwürdig.

Weil dann kann ich gleich in meiner realen Filterblase bleibe. Besuche nur noch meine ÖVP-Veranstaltungen, meine Verbindung und erlaube mir ein paar pinkliberale Einsprengsel.

Das war nicht der Sinn von dol2day.


Du kannst niemanden zwingen, deine Beiträge zu lesen, sich damit auseinanderzusetzen oder zu antworten.

Ob das technisch oder manuell passiert, macht weder für dich als Autor des Beitrags noch für den Nutzer des Ignorebuttons einen Unterschied.
27.03.2020 13:25 Uhr
ich schreibe doch jetzt nicht nochmal alles wie im forum, nur um bimbes zu kriegen, kann ich auch einfach mal auf das KAF verweisen ;)
27.03.2020 13:29 Uhr
Zitat:
Es wird keine Ignore-Funktion geben! Punkt.


Genau so ist es und nicht anders, aber mal wieder eine ernsthafte Frage. Ihr seid wirklich alle über 18 und verfügt über die eine oder andere Lebenserfahrung, oder?
27.03.2020 13:33 Uhr
Zitat:

Du kannst niemanden zwingen, deine Beiträge zu lesen, sich damit auseinanderzusetzen oder zu antworten.


Wer sich nicht mit anderen Meinungen auseinandersetzen will, der sollte einfach in kein Diskussionsforum gehen.

Ganz einfach.

Triff Dich mit Gleichgesinnten und hol Dir dort Deine Zustimmungen ab. Dann stört Dich auch keine andere Meinung.
27.03.2020 13:35 Uhr
Zitat:
Wenn das bei euch in Deutschland schon akademisch ist, dann erklärt das auch euren technologisch-infrastrukturellen Absturz in den letzten 20 Jahren.


Ach Gottchen .... der Ausländer kennt wieder keine deutschen Redewendungen.

edit: Ach so, das war ein Scherz. Weiß man bei Dir ja nie. Entschudlige bitte, hier hätte ich es merken sollen.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 27.03.2020 13:36 Uhr. Frühere Versionen ansehen
27.03.2020 13:35 Uhr
Zitat:
Ihr seid wirklich alle über 18 und verfügt über die eine oder andere Lebenserfahrung, oder?


Meinst du jetzt die Lebenserfahrung, die einen dazu bringt, sich pro Tag zigtausend mal einzuloggen? Oder die Erfahrung, die einen dazu bringt, pauschal alle Beiträge abzulehnen?
27.03.2020 13:36 Uhr
PS: Wer nach einer Ignorefunktion schreit, der sagt eigentlich nur eines: "Ich halte keine anderen Meinungen aus".

Das ergibt ein feines Bild über die Person.
27.03.2020 13:38 Uhr
Zitat:
Wer sich nicht mit anderen Meinungen auseinandersetzen will, der sollte einfach in kein Diskussionsforum gehen.


Nun ja, es war ganz lustig, sich über deinen Fantasie-Bürgermeister auszutauschen, der die Leute mit "Arschloch" anspricht. Es würde mir aber auch nichts fehlen, wenn ich diese wertvolle Einlassung nicht mitbekommen hätte.
27.03.2020 13:41 Uhr
Zitat:
PS: Wer nach einer Ignorefunktion schreit, der sagt eigentlich nur eines: "Ich halte keine anderen Meinungen aus".


Du unterliegst dem Irrtum, dass jedes hingerotzte Buchstabenfragment eine Meinung darstellt.
27.03.2020 13:41 Uhr
Zitat:
Zitat:
Wer sich nicht mit anderen Meinungen auseinandersetzen will, der sollte einfach in kein Diskussionsforum gehen.


Nun ja, es war ganz lustig, sich über deinen Fantasie-Bürgermeister auszutauschen, der die Leute mit "Arschloch" anspricht. Es würde mir aber auch nichts fehlen, wenn ich diese wertvolle Einlassung nicht mitbekommen hätte.


Der fiktive Bürgermeister als Doldorfbürgermeister und Du sein Mod-Ordnungsorgan.

Passt gut zsam
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 16 / 16 Meinungen