Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Sine K@nzler. - Wie lange darf ein gewählter K@nzler offline bleiben, bis er seitens der Redax abgesetzt wird bzw. der gewählte Vizekanzler aufrückt?
1 - 20 / 39 Meinungen+20Ende
0
22.08.2012 21:14 Uhr
Der gewählte K@nzler Sine Laude ist nunmehr seit sieben Tagen durchgehend offline.

na und .(?). andere Kanzler waren während ihrer Amtszeit noch viel länger offline.
22.08.2012 21:16 Uhr
Sine Laude ist 7 Tage offline...ja und?
Er wird Gründe haben und der Vizekanzler ist doch schon aktiv geworden.

Soll das ein "Sturm im Wasserglas" werden?
22.08.2012 21:16 Uhr
Der Hintergrund ist falsch.

SineLaude war heute Abend (bevor die Umfrage gestellt wurde) online.
22.08.2012 21:21 Uhr
Zitat:
SineLaude Status: OFFLINE
Letzter Login: 22.08.2012 22:14 Uhr
22.08.2012 21:21 Uhr
Wer schläft sündigt nicht. ;-)

Heißt "Sine" nicht "ohne"? Dann bedeutete Sine K@nzler "Ohne Kanzler" und es wäre nur folgerichtig ...

Ach, lasst die Leutz doch, die wollen doch auch nur spielen.

(Und ja, ich habe dies ohne Würdigung der Richtigstellung meines Vorschreibers geschrieben. )
22.08.2012 21:22 Uhr
Umfragen haben gewisse Verzögerung durch die Rezensierdolung. Wenn der Kanzler wieder da war, gut. Die Frage bleibt davon unberührt relevant. Wieviel - unerklärte - Abwesenheit ist in Ordnung und wie sollte eine Regierung oder die Technik dabei vorsorgen?
22.08.2012 21:23 Uhr
Zitat:
Heißt "Sine" nicht "ohne"? Dann bedeutete Sine K@nzler "Ohne Kanzler" und es wäre nur folgerichtig ...


Sine laude heißt "Ohne Lob".
22.08.2012 21:24 Uhr
Tja, dass er sich quasi direkt nach Stellen der Umfrage einloggte, ist natürlich für den inhaltlichen Gehalt der Umfrage eher suboptimal.

Und dabei hat die Rezi in dem Fall wirklich vorbildlich schnell gearbeitet.
22.08.2012 21:25 Uhr
Zitat:
Tja, dass er sich quasi direkt nach Stellen der Umfrage einloggte, ist natürlich für den inhaltlichen Gehalt der Umfrage eher suboptimal.


Spitzel?
22.08.2012 21:26 Uhr
Eine Rezension fand nicht statt! (Ach ne, falsch ;-) )

Niemand hat die Absicht, eine Rezension zu errichten!

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 22.08.2012 23:28 Uhr. Frühere Versionen ansehen
22.08.2012 21:29 Uhr
Das mit der Rezi ist mein Fehler gewesen...
Ich bitte dies zu entschuldigen.
22.08.2012 21:30 Uhr
Oh mein Gott. Ein Kanzler im Sommerurlaub, wo gibt es das denn?
22.08.2012 21:33 Uhr
PS: der Umfragesteller hätte es besser machen können. Er zog es jedoch offenbar vor, sich der Verantwortung im Vorfeld zu entziehen.
22.08.2012 21:34 Uhr
Zitat:
Das mit der Rezi ist mein Fehler gewesen...
Ich bitte dies zu entschuldigen.


Entschuldigung angenommen, deine Ablehnung verzeihe ich dir aber nie

Zu Sine: Er wird schon wieder kommen und so lange es in den Regeln keine klare Aussage dazu gibt, könnte er sogar bis zum Ende seiner Amtszeit verschollen bleiben. Kritisch wird es, wenn er inaktiviert wird, oder sich selbst inaktiviert. Dann sollte sofort der Vize nachrücken. Ansonsten ist ja der Vize dafür da, um in Zeiten der Abwesenheit des Kanzlers, einzuspringen.
22.08.2012 21:35 Uhr
"Oh mein Gott. Ein Kanzler im Sommerurlaub, wo gibt es das denn?"

Richtig, aber von der Merkel zum Beispiel kriegt man dann immer hübsche Fotos serviert.
22.08.2012 21:39 Uhr
Zitat:
PS: der Umfragesteller hätte es besser machen können. Er zog es jedoch offenbar vor, sich der Verantwortung im Vorfeld zu entziehen.


Der Umfragesteller war mal Kanzler? Wäre mir neu ...
22.08.2012 21:43 Uhr
Bisher kennen die Dolregeln nur den offen erklärten Rücktritt des Kanzlers oder ein
Misstrauensvotum, weil zum Beispiel eine relevante Zahl von dolern der Meinung wäre, ein Kanzler sei zu inaktiv. Ansonsten soll ein Vizekanzler den Kanzler vertreten, das ist bei cascadeur, siehe Einleitung von zwei Dolisziten und Rundmails dazu und Äußerungen in der ÜS-Ini, erkennbar.
22.08.2012 21:50 Uhr
Mal einfach so gefragt:
Wozu braucht dol derzeit einen K@sper?
Die doliszite sind durch, da gibt es keine Arbeit mehr.
Der ÜS arbeitet dem vernehmen nach eigenständig - da braucht es auch keinen K@sper.
Also wofür?
Wäre es hier nicht thematisiert worden, hätte ich gar nicht gemerkt, dass er nicht wirklich da ist/war.
22.08.2012 21:54 Uhr
Mensch

Meines Wissens gibt es noch ein paar Themen auf der Agenda dieser Regierung und dazu auch Konzepte, die zu Mitgliederbefragungen und Dolisziten gemacht werden könnten, und dazu braucht es laut dolregeln, zumindest als Auslöser den Kanzler oder einen Vertreter.
22.08.2012 21:55 Uhr
Ja, (Padauz), aber der Vize ist ja auch da.
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 39 Meinungen+20Ende