Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Ein echter Neudoler findet den Weg in die Studie 4. Was wird er wohl denken?
1 - 20 / 34 Meinungen+20Ende
0
15.07.2012 16:50 Uhr
Dir ist auch wirklich NICHTS zu blöd, Herbert, oder?

@Redax
In Eurem eigenen Interesse würde ich diese Umfrage hier schnellstens unsichtbar machen, sonst geht es sofort wieder los.
15.07.2012 16:57 Uhr
Ein echter Neudoler findet den Weg in diese Umfrage - was wird er wohl denken?

Kein weiterer Kommentar.
15.07.2012 17:09 Uhr
Was soll er denken? Dass da ein paar Altdoler sich unterhalten.
Aber die Studie ist eine von Hunderten Umfragen - wieso sollte sich ein Neudoler ausgerechnet dahin verirren?

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 15.07.2012 19:10 Uhr. Frühere Versionen ansehen
15.07.2012 17:10 Uhr
Die Umfrage kommt übrigens NICHT von einem Studienteilnehmer.
15.07.2012 17:14 Uhr
Zitat:
In Eurem eigenen Interesse würde ich diese Umfrage hier schnellstens unsichtbar machen,


Nun ja, Du hättest sie in der Rezi ja auch ablehnen können. Warum tatest Du das nicht? :-)
15.07.2012 17:18 Uhr
Zitat:
Warum tatest Du das nicht? :-)
Weil es keinen den Rezi-Regeln entsprechenden Grund dafür da?
15.07.2012 17:19 Uhr
Also war sie inhaltlich ok? Dann ist Deine Kritik von oben aber ... naja, egal.
15.07.2012 17:47 Uhr
Dieses unpolitische Studie-Gechatte dürfte jemanden, der sich in einer Politcommunity angemeldet hat, ertst einmal irritieren. Vor allem, wenn es permanent "oben" ist, während eigentlich politische Fragen viel spärlicher loslaufen. Hat was von den Threadspielchen, wie sie vor 1-2 Jahren im absterbenden StudiVZ liefen.
15.07.2012 17:59 Uhr
dol-Rentnerclub

Zutritt erst ab 10 Jahre dolmitgliedschaft und jeder Beitrag kostet 50 Bimbes.
15.07.2012 18:06 Uhr
neudolerinnen sind in der studie gut aufgehoben, sie werden mit offenen armen von den alten hasen empfangen und liebevoll in das wesen dieser politik-simulation eingeführt. sobald die greenhorns auf eigenen beinen zu stehen vermögen, sollten sie in der lage sein, auch in anderen umfragen zu brillieren, ohne sich spottgedrossel wegen ungeschicklichkeiten ausgesetzt zu sehen.
ein dreifach hoch auf die studie!



15.07.2012 19:19 Uhr
Zitat:
Weil es keinen den Rezi-Regeln entsprechenden Grund dafür da?


Mensch wird mehr und mehr zu einem Stück Seife.
15.07.2012 19:20 Uhr
Drei der letzten Neudoler zogen von dort aus erfolgreich ihre Kreise - warum sollte das nicht auch in Zukunft so laufen?
15.07.2012 19:24 Uhr
In der Studie lernen Neudoler/innen in einer lockeren Atmosphäre dol und einige seiner "Einwohner" kennen, bekommen Fragen beantwortet und können sich willkommen fühlen.

Dass einige kleinkarierte Leute das nicht goutieren können durch Verständnisunvermögen und Suderantentum ist ihr Problem.
15.07.2012 19:44 Uhr
Wenn mal einer auftaucht, dann fragt ihn doch einfach. Der hat bestimmt Spass.

Aber ich glaube, es geht in der Umfrage hier überhaupt nicht um Neudoler sondern um die beknackte Studie, die für dol genauso schädlich wie wichtig ist. Wichtig deshalb, weil sie überhaupt noch Leben generiert, schädlich, weil die meisten der Studienteilnehmer überhaupt nicht mehr merken, in was für eingefahrenen Denk- und Verhaltensstrukturen sie agieren. Wichtig ist nur noch das Wohlwollen der anderen Studienteilnehmer; aus dieer sozialen Gruppierung will man nicht rausfallen, koste es, was es wolle. Auch die eigene Meinung. Was passiert, wenn man durch das Vertreten einer eigene Meinung rausfällt, haben einige ehemalige Studies ja am eigenen Leib erfahren.
15.07.2012 19:57 Uhr
Zitat:
Was passiert, wenn man durch das Vertreten einer eigene Meinung rausfällt, haben einige ehemalige Studies ja am eigenen Leib erfahren.


Warum so negativ, schlafsessel - geht die Bleiche zur Neige?

15.07.2012 20:34 Uhr
Zitat:
Vor allem, wenn es permanent "oben" ist
Ist es doch gar nicht. Meines Wissens hält es doch rMS per Programmierung "unten"..
15.07.2012 20:37 Uhr
Zitat:
Mensch wird mehr und mehr zu einem Stück Seife.
Na, dann bück Dich mal lieber nicht danach, Pozi.
15.07.2012 20:51 Uhr
Und auch hier. Sorry, aber man kann nirgendwo mehr lesen ohne diese Anpöbelei.

Es gab hier doch mal den ignore Knopf - wieso ist der abgestellt. Dann müsste man nicht in allen Umfragen diese privaten Fehden lesen, sondern könnte auf die Themen direkt eingehen und hätte dann nur noch Diskussionsbeiträge von Dolern, bei denen man weiß, dass sie inhaltlich etwas von sich geben.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 15.07.2012 23:07 Uhr. Frühere Versionen ansehen
15.07.2012 20:57 Uhr
Zitat:
Es gab hier doch mal den ignore Knopf - wieso ist der nicht abgestellt.
Dafür musst Du Dich maßgeblich bei der BA bedanken, die damals eine derartig massive Stimmung gegen die Ignore-Funktion erzeugten, dass diese per Basisdoliszit gleich wieder abgeschafft wurde.
Vielleicht ja etwas, worüber die neue Redax nocheinmal nachdenken sollte?
15.07.2012 21:06 Uhr
Zitat:
Vielleicht ja etwas, worüber die neue Redax nocheinmal nachdenken sollte?

Warum?
Wenn z.B.in einem Mietshaus jemand dauernd nervt hilfts auch nicht wirklich immer die Tür geschlossen zu halten. Die Ursache ist immer noch da.
Entweder bringt also die Hausgemeinschaft den Störer zur Ruhe oder aber er bekommt die Kündigung.

Ich seh nix also weiß ich nix...

Haben Oma und Opa auch immer gesagt...
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 34 Meinungen+20Ende