Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Wenn Du eine Zeitreise machen und bestimmen dürftest, wohin und in welche Zeit Du reisen wirst: Wo und wann wäre das?
1 - 20 / 21 Meinungen+20Ende
0
05.10.2020 19:25 Uhr
Ich würde in den Sommer 2013 zurückreisen.
05.10.2020 19:31 Uhr
Zitat:
Ich würde in den Sommer 2013 zurückreisen.


War da was besonderes?
05.10.2020 19:31 Uhr
Wie lange ich bleibe ist auch meine Entscheidung?
05.10.2020 19:32 Uhr
Zitat:
Wie lange ich bleibe ist auch meine Entscheidung?


Ja!
05.10.2020 19:32 Uhr
Ich wähle die Jahre 10- ca. 35 n.Chr. in Jerusalem.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 05.10.2020 19:39 Uhr. Frühere Versionen ansehen
05.10.2020 19:36 Uhr
Mit dem Wissen und dem Bewusstsein von heute?

Mit den richtigen Lottozahlen zurück in eine Woche mit einem dicken Jackpot.
05.10.2020 19:57 Uhr
Ich würde gerne ins Jahr 2100 reisen.

Einfach aus Neugier, wie sich die Welt entwickelt und vor allem, welchen technischen Fortschritt wir bis dahin machen.
05.10.2020 20:09 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ich würde in den Sommer 2013 zurückreisen.


War da was besonderes?


Ja! :-)
05.10.2020 20:09 Uhr
Zitat:
Ich würde gerne ins Jahr 2100 reisen.

Einfach aus Neugier, wie sich die Welt entwickelt und vor allem, welchen technischen Fortschritt wir bis dahin machen.


Will man das wirklich wissen?
05.10.2020 20:12 Uhr
Da gibt es so viele Daten und Orte, die mich interessieren bzw. reizen würden, daß ich mich nicht entscheiden kann.
05.10.2020 20:14 Uhr
Zitat:
Zitat:
Ich würde gerne ins Jahr 2100 reisen.

Einfach aus Neugier, wie sich die Welt entwickelt und vor allem, welchen technischen Fortschritt wir bis dahin machen.


Will man das wirklich wissen?


Ich möchte das auf jeden Fall wissen.
Ich bin technikbegeistert und werde das Jahr 2100 eh nicht erleben.

Von daher - Warum nicht?
05.10.2020 20:38 Uhr
Ins Barock 1663 bis 1705 :smile

Das würde ich mir gerne anschauen. Besuch bei Kaiser Leopold zu Wien, die Türkenkriege, die damaligen Bauten. Das ist wohl meine Epoche.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 05.10.2020 20:43 Uhr. Frühere Versionen ansehen
05.10.2020 20:49 Uhr
München 1866: wir hätten die Bayern mit aufgepflanzten Bajonetten nach Königgrätz getrieben. Diese feige, jämmerliche Bagage hätte sich nicht davonschleichen können.
05.10.2020 22:12 Uhr
Ich würde gerne in Raum und Zeit reisen und vom 15. bis 18.08.1969 in Woodstock dabei sein.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 05.10.2020 22:14 Uhr. Frühere Versionen ansehen
05.10.2020 22:14 Uhr
Zitat:
Ich würde gerne in Raum und Zeit reisen und vom 15. bis 18.08.1969 in Woodstock dabei sein.


Ich komme mit - und dann noch mit dir!

Ein Träumchen!

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 06.10.2020 09:12 Uhr. Frühere Versionen ansehen
05.10.2020 22:15 Uhr
@ Kreuzeiche

Editier mal bitte, ich hatte mich im Datum geirrt. Dann kannste das hier löschen.
06.10.2020 07:35 Uhr
Zitat:
Ins Barock 1663 bis 1705 :smile

Das würde ich mir gerne anschauen. Besuch bei Kaiser Leopold zu Wien, die Türkenkriege, die damaligen Bauten. Das ist wohl meine Epoche.


Die Menschen im Barock glaubten, dass die Pest ihren Ursprung in den Badehäusern genommen hatte. Dass die Pest durch Flöhe übertragen wurde, war unbekannt. In Verdacht stand das Badewasser und damit war im Barock endgültig Schluss!

Um es klar zu sagen: Wenn der König schon mal ein Wannenbad nötig hatte, dann tauchte er nur Teile seines Körpers unter, und selbstverständlich ertrug er die Prozedur nicht nackt, sondern in einer den Körper verhüllenden Badebekleidung.

Der barocke Genussmensch griff viel lieber zum Parfum. Sich von Kopf bis Fuß mit feiner Seife und einem Tuch ( französisch: "toile") abzuwaschen, galt als völlig ausreichend. Auf diese allmorgendliche Prozedur geht unser heutiges Wort Toilette zurück, nicht zu verwechseln mit dem, was wir darunter verstehen.

Denn das sogenannte "stille Örtchen", ein eigener Toilettenraum, kam erst viel später auf. Im Barock erledigte man das, was getan werden musste, kurzerhand auf der Gasse, hinter Büschen oder sogar in Hausflure – vor allen Dingen geschah es in aller Öffentlichkeit.

Hast du eventuell einen verklärten Blick auf diese Zeit?
06.10.2020 07:35 Uhr
Ich würde zurück ins Jahr 1955 reisen und verhindern, dass der alte Biff dem jungen Biff den Sportalmanach überreicht.
06.10.2020 08:16 Uhr
Ich würde gerne in das Hamburg der Jahre 1952 bis 1964 reisen. Dabei interessiert mich vor allem die Aufbruchstimmung, die die Jahre des "Wirtschaftswunders" geprägt hat.
06.10.2020 08:24 Uhr
Ich würde in die USA der späten 70er zurückreisen. Ich bin ein großer Fan von Disco-Musik und ich würde diese Zeit gerne an ihrem Ursprung erleben. Dabei denke ich auch an die legendären Clubs wie "Studio 54" etc.
Danach schließen sich gleich die 80er an, ebenfalls ein tolles Jahrzehnt und dieses könnte ich dann auch gleich nochmal erleben - dann allerdings viel bewusster...
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 21 Meinungen+20Ende