Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Stimmst du dem Basisdoliszit zur Trennung der Kategorie Spaß & Vermischtes zu?
1 - 20 / 41 Meinungen+20Ende
0
01.11.2022 19:09 Uhr
Zustimmung. Spaß ist wichtig.
01.11.2022 19:10 Uhr
Ja durchaus. Erspart auch viele Diskussionen.
01.11.2022 19:18 Uhr
Ja klar. War von Anfang an dafür, diese Kategorien wieder zu trennen.
01.11.2022 19:19 Uhr
Ich habe zugestimmt.

Ich persönlich finde nicht schlimm, dass die beiden Kategorien zusammengelegt sind, verstehe aber die Argumentation derer, die es auftrennen wollen.

Da es mir persönlich letztlich egal ist, man bei einem Doliszit aber eben nur mit Ja oder Nein stimmen kann, habe ich entsprechend mit Ja gestimmt.
01.11.2022 20:36 Uhr
Ich habe zugestimmt, da nicht alles Vermischte auch Spaß ist. Das erleichtert in Zukunft die Zuordnung bestimmter Umfragen.
01.11.2022 23:48 Uhr
Auch ich habe zugestimmt.
02.11.2022 04:49 Uhr
Mir persönlich fehlt bei Vermischtes das Pronomen. Um Spaß zu haben, muss ich doch wissen, womit ich ihn, mich oder andere vermische. Und natürlich, ob der Spaß denn bereit ist zur Vermischung. In diesem Sinne Trennung.
02.11.2022 07:41 Uhr
Zustimmung zum Doliszit.

Ich finde es allerdings etwas ungeschickt, es während des laufenden DA-Spiels zu starten. Das Ergebnis könnte verfälscht werden.

Andererseits: es ist eh wurscht. :-)
02.11.2022 08:51 Uhr
Zitat:
Andererseits: es ist eh wurscht. :-)


Jetzt aber mal ganz genau, handelt es sich um eine übliche Salami, einen gemischten Aufschnitt oder doch einen guten Schinken, wobei - ist Schinken noch Wurst - oder reden wir von einer streichfähigen Teewurst, gar Leberwurst - und da müssen wir natürlich zwischen fein und grob unterscheiden?

Mist - mir schwirrt der Schädel - und schon deshalb plädiere ich für eine möglichst einstimmige Trennung der Kategorien.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 02.11.2022 08:51 Uhr. Frühere Versionen ansehen
02.11.2022 09:05 Uhr
Zitat:
Zustimmung zum Doliszit.

Ich finde es allerdings etwas ungeschickt, es während des laufenden DA-Spiels zu starten. Das Ergebnis könnte verfälscht werden.

Andererseits: es ist eh wurscht. :-)


Um an einem Doliszit teilzunehmen, muss man, glaube ich, die Bedingungen des aktiven Wahlrechts erfüllen. Und außerdem glaube ich an die Redlichkeit der Mitspieler*innen.
02.11.2022 09:32 Uhr
"Und außerdem glaube ich an die Redlichkeit der Mitspieler*innen."

Und träumst von heissen Eislutschern... ;-)
02.11.2022 09:36 Uhr
Zitat:
Zitat:
Zustimmung zum Doliszit.

Ich finde es allerdings etwas ungeschickt, es während des laufenden DA-Spiels zu starten. Das Ergebnis könnte verfälscht werden.

Andererseits: es ist eh wurscht. :-)


Um an einem Doliszit teilzunehmen, muss man, glaube ich, die Bedingungen des aktiven Wahlrechts erfüllen. Und außerdem glaube ich an die Redlichkeit der Mitspieler*innen.


Daran glaube ich nicht.
Eher glaube ich an die Faulheit, mit dem DA Gas zu geben um die Kriterien zu erreichen.
Theoretisch besteht die Möglichkeit jedoch.
02.11.2022 10:39 Uhr
Abgelehnt, da einreichende Personen illegitim handeln.
02.11.2022 11:06 Uhr
"Abgelehnt, da einreichende Personen illegitim handeln."

Wer "illegitim handelt" ist bestimmt also der "Meister" Glanz?
02.11.2022 11:10 Uhr
Zitat:
"Abgelehnt, da einreichende Personen illegitim handeln."

Wer "illegitim handelt" ist bestimmt also der "Meister" Glanz?


Die Opposition agiert aufgrund eines Gnadenerlasses aus dem dolschen Hauptquartier. Ist auch ok, aber man darf das dann auch beim Namen nennen.
02.11.2022 12:21 Uhr
In Teilen bin ich für eine Rubrik "Minga"
02.11.2022 12:32 Uhr
Zitat:
Zitat:
"Abgelehnt, da einreichende Personen illegitim handeln."

Wer "illegitim handelt" ist bestimmt also der "Meister" Glanz?


Die Opposition agiert aufgrund eines Gnadenerlasses aus dem dolschen Hauptquartier. Ist auch ok, aber man darf das dann auch beim Namen nennen.


Harvey?
02.11.2022 12:41 Uhr
Zitat:
Die Opposition agiert aufgrund eines Gnadenerlasses aus dem dolschen Hauptquartier.

Damit wurde sie legitimiert und ist somit nicht mehr illegitim.
02.11.2022 12:44 Uhr
Zitat:
Zitat:
Die Opposition agiert aufgrund eines Gnadenerlasses aus dem dolschen Hauptquartier.

Damit wurde sie legitimiert und ist somit nicht mehr illegitim.


Aus der Partei, die mit dem Herzen sieht macht sich ein skeptischer Balken bemerkbar
02.11.2022 12:45 Uhr
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Die Opposition agiert aufgrund eines Gnadenerlasses aus dem dolschen Hauptquartier.

Damit wurde sie legitimiert und ist somit nicht mehr illegitim.


Aus der Partei, die mit dem Herzen sieht macht sich ein skeptischer Balken bemerkbar

Oder ein Wurschtfinger.
Du musst wirklich mal was gegen diese Balkenpsychose tun ;)
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 41 Meinungen+20Ende