Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Stimmst Du dem Doliszit zur Umfragenbegrenzung zu?
1 - 20 / 49 Meinungen+20Ende
0
30.03.2018 14:22 Uhr
Ich habe gegen dieses Anlassgesetz gestimmt, da ich es für ein wenig durchdachte Sache und für einen Schuß aus der Hüfte gegen einen einzelnen Doler halte, der hier am Beginn mit seinem neuen Account sehr aktiv war und nun auch diese Aktivität wieder eingeschliffen hat.

Dieses Doliszit drückt nur die Befindlichkeiten einiger Mitspieler aus und ist daher abzulehnen.

30.03.2018 14:29 Uhr
Zitat:
und ist daher abzulehnen


Führerchen hat gesprochen. Hugh!




Die Diskussion ist im KAF geführt worden (das Alpenkänguru nahm dort nicht daran teil), die Argumente sind ausgetauscht.

Den Beitrag des Kängurus da oben kan man einordnen.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 30.03.2018 14:30 Uhr. Frühere Versionen ansehen
30.03.2018 14:32 Uhr
Zitat:
Zitat:
und ist daher abzulehnen


Führerchen hat gesprochen. Hugh!




Die Diskussion ist im KAF geführt worden (das Alpenkänguru nahm dort nicht daran Teil), die Argumente sind ausgetauscht.

Den Beitrag des Kängurus da oben kan man einordnen.


Dass Du meine Meinung nicht akzeptieren kannst ist mir schon klar, dass Du ohne Schmähungen nicht auskommst, ist mir ebenso klar.

Hätte ich ihm KAF teilgenommen, wärst Du dort ebenso auf mich losgegangen. Ich wollte der Sache der ablehnenden Fraktion nicht schaden, da dieses Gesetz wohl von euch gegen mich gerichtet ist. Nun ist es aber an der Zeit hier gegen diese Anlassgesetzgebung Stellung zu beziehen.

Es ist sinnlos hier einfach gegen Einzelne zu ballern, es ist sinnlos hier Schranken in so einer kleinen Community zu setzen. Man soll froh sein, wenn jemand aktiv sein kann und will und auch Umfragen bietet. Wer nicht in der Lage ist, das notwendige für sich rauszufiltern, ist hier sowieso deplatziert.

Eine Neiddebatte dieser Art über eine virituelle Währung, für die Du Dir hier nicht mal irgendwas kaufen kannst, ist mehr als dämlich und erbärmlich.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 30.03.2018 14:33 Uhr. Frühere Versionen ansehen
30.03.2018 14:33 Uhr
Nein, ich habe nicht zugestimmt.
Begründung? Eigentlich hat Alpenkänguru schon sehr gut zusammengefasst, weswegen auch ich nicht zugestimmt habe.
30.03.2018 14:35 Uhr
Danke für dein Statement, Alpenkänguru.
Das war ja quasi Werbung für das Doliszit.
Super!
30.03.2018 14:36 Uhr
Zitat:
Danke für dein Statement, Alpenkänguru.
Das war ja quasi Werbung für das Doliszit.
Super!


Eher für Dein Demokratiedefizit und Deine Art des Umganges mit Anderen.

So warst Du, so bist und so wirst Du immer sein.
30.03.2018 14:39 Uhr
@riflessivo
Zitat:
Danke für dein Statement, Alpenkänguru.
Das war ja quasi Werbung für das Doliszit.
Ich bin offensichtlich zu dumm diese Logik zu kapieren. Kannst Du sie für Dumme wie mich, in einfachen Worten erklären?
30.03.2018 14:39 Uhr
Zitat:
Demokratiedefizit


Der war gut, gerade vom Dollfußgänger (kein Tippfehler *gg*).
Thumbs up!
30.03.2018 14:43 Uhr
Zitat:
@riflessivo
Zitat:
Danke für dein Statement, Alpenkänguru.
Das war ja quasi Werbung für das Doliszit.
Ich bin offensichtlich zu dumm diese Logik zu kapieren. Kannst Du sie für Dumme wie mich, in einfachen Worten erklären?


Nö, du bist nicht dumm.
Du hast schon verstanden, dass, wenn ein Unglaubwürdiger vehementestmöglich wettert, dies der Sache nur dienen kann.
Dafür bin ich demütig und dankbar.
30.03.2018 14:44 Uhr
@riflessvio

Der Unterschied ist der, ob ich ein autoritäres Regime aus der Zeit heraus verstehe und der Person eine Achtung gegenüber bringe, weil sie von Nationalsozialisten ermordet wurde und dennoch in der Lage die Lehren aus den Fehlern der Vergangenheit zu ziehen und die heutige Demokratie nicht in Frage zu stellen.

Oder ob ich nicht in Verdacht stehe, doch ein größeres Nahverhältnis zum zweiten deutschen Unrechtsstaat zu habe.

30.03.2018 14:45 Uhr
Zitat:
Du hast schon verstanden, dass, wenn ein Unglaubwürdiger vehementestmöglich wettert, dies der Sache nur dienen kann.
Dieser Logik folgend wäre ich also auch ein Unglaubwürdiger. OK, dann ist das eben so.


Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass der Inhalt des Doliszits für dol nicht gut wäre und ich hoffe deshalb, dass die User das Doliszit mehrheitlich ablehnen werden.
30.03.2018 14:49 Uhr
Zitat:
Zitat:
Du hast schon verstanden, dass, wenn ein Unglaubwürdiger vehementestmöglich wettert, dies der Sache nur dienen kann.
Dieser Logik folgend wäre ich also auch ein Unglaubwürdiger. OK, dann ist das eben so.


Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass der Inhalt des Doliszits für dol nicht gut wäre und ich hoffe deshalb, dass die User das Doliszit mehrheitlich ablehnen werden.


Du warst nicht in der Ini und hast nicht zunächst im Sinne der Ziele des Doliszits mitgetan um anschließend das genaue Gegenteil zu propagieren.
Du bist also glaubwürdig.

Wenn Du mir nicht glaubst, ich kann dich gerne in die Ini noch aufnehmen.
30.03.2018 14:54 Uhr
@riflessivo

Ich habe in dieser Ini erst mal mitgelesen und dann 2 Punkte vorgebracht

a) Das eben viele die Zahl forderten
b) Das es eben eines Zeitplanes verlangt

Dann war ich draußen.

Das ist die Wahrheit.
30.03.2018 15:01 Uhr
@ Alpenkänguru

Du hast jedoch in der Ini kein Wort gegen die Begrenzung an sich gesagt. Das können alle Inimitglieder bestätigen.
Du hast überhaupt erst angefangen rumzuplärren, nachdem der K@nzler dir im KAF den ghostwriter gegeben hatte.

Du kannst dich winden, wie du willst - du bist unglaubwürdig.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 30.03.2018 15:03 Uhr. Frühere Versionen ansehen
30.03.2018 15:17 Uhr
Ich lade alle, die meine oder des Kängurus Aussagen verifizieren möchten, in die Ini BDUB ein. Sie ist über mein Profil zu finden.
30.03.2018 15:27 Uhr
Zitat:
Ich lade alle, die meine oder des Kängurus Aussagen verifizieren möchten, in die Ini BDUB ein. Sie ist über mein Profil zu finden.


Dass das Doliszit wegen Alpenkänguru eingereicht wurde, dieser Verdacht drängt sich auf. Durch die Art wie hier, relativ themenfremd, gegen Alpenkänguru Stimmung gemacht wird, erhärtet sich der Verdacht, dass das Doliszit ein Anti-Alpenkänguru-Doliszit ist.

Es ist eigentlich völlig egal was Alpenkänguru in der Ini geschrieben hat oder nicht geschrieben hat. Hier geht es um eine Veränderung des Spielbetriebes und diese Veränderung, die durch das Doliszit kommen soll, bewerte ich in seinen Auswirkungen negativ.
30.03.2018 15:31 Uhr
Das ist dein gutes Recht - deshalb ist es ja ein Doliszit.

Die Zweifel an des Kängurus Glaubwürdigkeit hattest ja du hinterfragt und ich habe dir geantwortet.
That's it.
30.03.2018 15:51 Uhr
ich warte schon Jahre auf die Nachzahlungen von 20 Bimbes pro abgelehnter Umfrage.


Stimmt bitte nicht zu, rezensiert lieber ehrlicher und fairer.
30.03.2018 17:59 Uhr
Zitat:
ich warte schon Jahre auf die Nachzahlungen von 20 Bimbes pro abgelehnter Umfrage.


Aha. Interessant.

Zitat:
Stimmt bitte nicht zu, rezensiert lieber ehrlicher und fairer.


Hat jetzt mit dem Doliszit genau was zu tun?
30.03.2018 19:57 Uhr
@Schalke

Selbstverständlich waren es vor allem Alpenkängurus Umfragefluten, die zu dieser Initiative geführt haben. Und?
Trotzdem ist er nicht der erste Bimbesjäger, nur selten waren Quantität und Qualität so weit auseinander, dazu das thematische Ungleichgewicht.
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 20 / 49 Meinungen+20Ende