In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-5350 - 354 / 357 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Regex  26.07.2012 07:34 Uhr
Erste Amerikanerin im Weltall outet sich nach ihrem Tod als homosexuell - was denkst du darüber?
Erst mit der Todesanzeige bekannte sich Sally Ride öffentlich zu ihrer Lebensgefährtin, mit der sie 27 Jahre lang zusammenlebte.
 Das war selbstlos von ihr. Sie hat damit amerikanischen homosexuellen Jugendlichen eine lesbische Heldin gegeben, mit der sich diese nun identifizieren können.4,0%  (1)
 Das ist eigentlich schade, dass sie sich erst nach ihrem Tod geoutet hat, denn so kann man nur ihr Andenken beschmutzen, sie aber nicht mehr persönlich drangsalieren!4,0%  (1)
 Es war ziemlich feige von ihr, bis nach dem Tod zu warten. Das bisschen Hetze, das über sie hereingebrochen wäre, hätte sie als amerikanische Heldin doch locker aushalten können! 4,0%  (1)
 Man denke nur an Alan Turing, der unzähligen alliierten Seeleuten das Leben gerettet hat, wie respektvoll mit dem umgegangen wurde! Da braucht man doch nicht auf ein Outing verzichten!4,0%  (1)
 Es ist schon eine ziemliche Dreistigkeit, allen, die das nicht wissen wollen, mit der Todesanzeige die eigene Homosexualität aufzudrängen. Wenn sie so lange geschwiegen hatte, dann hätte sie da ruhig auch noch schweigen können.8,0%  (2)
 Jetzt wissen wir Christen wenigstens, dass sie für ihren sündhaften Lebenswandel auf ewig in der tiefsten Hölle schmoren wird! Ein Mord kann vergeben werden, Homosexualität nicht! Ach nein, das war die zweite Ehe, die nicht vergeben werden kann. Auch egal!8,0%  (2)
 Besser spät als nie!16,0%  (4)
 Mich interessiert das kein kleines Bisschen.40,0%  (10)
 Diskussion über homoesexuelles Outing!4,0%  (1)
 Homosexuell geoutete Bimbes.8,0%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [42]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Anteros  24.07.2012 06:37 Uhr
Freitag beginnt Olympia - und Schwule und Lesben sind dabei - sogar mit Gold-Chancen - wer wird wohl eine Medaille absahnen?
Es werden immer mehr Schwule und Lesben, die sich im Leistungssport outen. Frankreich schickt sogar ein lesbisches Paar zu den Spielen: Carole Péon und Jessica Harrison (beide Triathlon). Schon in Peking 2008 gewann der offen schwule Turmspringer Matthew Mitcham Gold. Daraufhin wurde sein Konterfei sogar auf einer Briefmarke verewigt...
 Imke Duplitzer (Fechten) Deutschland0,0%  (0)
 Judith Arndt (Rad) Deutschland4,2%  (1)
 Maartje Paumen und Carlien Dirkse van den Heuvel (Feldhockey) NL0,0%  (0)
 Carole Péon (Triathlon) Frankreich0,0%  (0)
 Jessica Harrison (Triathlon) Frankreich4,2%  (1)
 Matthew Mitcham (Turmspringen) Australien8,3%  (2)
 Carl Hester (Reiten)Grossbritannien4,2%  (1)
 Ein anderer Sportler/Sportlerin, die ich nenne0,0%  (0)
 Wie können die es wagen, offen schwul/lesbisch da aufzutreten?8,3%  (2)
 Bimbes / No interest / General Discussion70,8%  (17)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [26]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  BAtrickM  20.06.2012 22:53 Uhr
Kennst du die Initiative "Buntbemützt - Schwule im CV" und wie bewertest du diese?
Dieser "Arbeitskreis" im CV (Cartellverband der katholischen Studentenverbindungen) versteht sich als Interessenvertretung schwuler katholischer Korporierter im CV. Laut eigener Beschreibung soll die Seite "www.crit.de/bunt/" dabei helfen, Vorurteile abzubauen, und dem Gedankenaustausch von schwulen Cartellbrüdern dienen.
 Das ist nun wirklich unnötig. 17,4%  (4)
 Das finde ich gut.21,7%  (5)
 Diskussion21,7%  (5)
 Bimbes39,1%  (9)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [29]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  BAtrickM  20.06.2012 19:00 Uhr
Gutachterin schlägt medikamentöse Kastration von Kinderschänder in Detmold vor - Deine Meinung?
Einem Mann der drei Jungen im Alter von 9 Monaten bis 4 Jahren dutzende Male missbraucht und seine gefilmten Taten ins Internet gestellt hat, wird nun von der psychatrischen Gutachterin seines Gerichtsprozess eine medikamentöse Kastration empfohlen, welche das Testosteron quasi auf Null senkt. Sollte der Angeklagte sich dafür entscheiden, kann dies strafmildernd berücksichtigt werden. Deine Meinung?

Quelle: http://www.focus.de/panorama/welt/prozess-gegen-paedophilen-gutachterin-fordert-kastration-fuer-kinderschaender_aid_769918.html
 Das halte ich für eine gute Idee.29,4%  (10)
 Das halte ich für keine gute Idee.29,4%  (10)
 Diskussion23,5%  (8)
 Bimbes17,6%  (6)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [40]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  BAtrickM  19.06.2012 16:48 Uhr
Unterstützt du den Aufruf der Aktionsgruppe "Kinder in Gefahr" gegen sexuelle Indoktrinierung von Grundschulkindern?
Ab dem ersten Schuljahr sollen Kinder lernen, was Homosexualität, Bisexualität, Transsexualität und „sexuelle Vielfalt“ sind.

Für Berlin ausgedacht hat sich dies der SPD-Bildungssenator Jürgen Zöllner.

Die Aktionsgruppe "Kinder in Gefahr" (Eine Aktion der Deutschen Vereinigung für eine Christliche Kultur (DVCK) e.V.) richtet einen Appell an Bundespräsident, Bundeskanzlerin und die Länder-Kultusminister um dieses Projekt zu stoppen.

Quelle: http://www.aktion-kig.de/
 Ja, das unterstütze ich.19,6%  (10)
 Nein, das unterstütze ich nicht.64,7%  (33)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes15,7%  (8)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [57]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-5350 - 354 / 357 Abstimmungen+5Ende