In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 181 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Tom Sawyer  24.05.2020 12:46 Uhr
Vermeintlicher Alligator Hitlers stirbt in Moskau. - Was sagst du dazu?
Der Moskauer Zoo trauert um seinen Alligator Saturn, der im Zweiten Weltkrieg aus dem Berliner Zoo ausgebrochen war und danach nach Russland gebracht wurde. Das Tier sei etwa 84 Jahre alt geworden und an Altersschwäche gestorben, teilte der russische Zoo am Samstag mit. Das 3,50 Meter lange Tier wurde den Angaben zufolge um 1936 in den USA geboren und kam danach nach Berlin. Der Alligator habe in der Bombennacht vom 23. November 1943 aus dem Zoo ausbrechen können. Er sei erst drei Jahre später zufällig von britischen Soldaten entdeckt worden. Wie er diese Zeit verbracht habe, sei ein Rätsel.
Im Juli 1946 wurde er nach Moskau transportiert. Danach sei der Mythos geboren, dass der Alligator Adolf Hitler gehört haben könnte, schrieb der Zoo weiter. (https://www.rnd.de/panorama/vermeintlicher-alligator-hitlers-stirbt-in-moskau-ZYQR6INBE4O2WKRPNKHEDGPODI.html)
 Dazu sage ich folgendes...27,3%  (3)
 Dazu sage ich (lieber) nichts.9,1%  (1)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes63,6%  (7)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [10]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Programmierer  10.03.2020 13:22 Uhr
Warum vergessen kleine Kinder bei Mensch-Zeichnungen oft den Rumpf?
Dieses Phänomen ist mir schon oft aufgefallen. Beispiel:

http://www.countynewsonline.org/senior/2012/nov/wilson-child-art110712.jpg
 ich weiß es nicht, Bimbes, Zurückhaltung bei der Beantwortung dieser Frage58,3%  (7)
 Das kann ich genau sagen, denn ich bin grüner Pädagoge16,7%  (2)
 die wissenschaftliche Sicht8,3%  (1)
 Kinder vergessen gar nichts16,7%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [4]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  McOnline  07.02.2020 16:25 Uhr
Würdest du mal mit einem Tandem-Liegerad fahren?
Siehe meine Modellzeichnung (https://pbs.twimg.com/media/ENmsULJUcAAMR6p.jpg).
Nachteil wäre, dass einer quasi "rückwärts" fährt, da mal Rücken an Rücken unterwegs wäre.
 Ja, klingt interessant 30,0%  (3)
 Nein, nichts für mich 40,0%  (4)
 Kein Interesse 10,0%  (1)
 Ingmar, bist dus Junge / Bimbes 20,0%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [4]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  a.k.a._Quoyle  13.11.2019 08:56 Uhr
Kannenpflanzen. - Für dich eine Option?
https://de.wikipedia.org/wiki/Kannenpflanzen
 Ja25,0%  (2)
 Nein37,5%  (3)
 Kenne ich nicht12,5%  (1)
 Ich denke drüber nach0,0%  (0)
 Bimbes25,0%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [3]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Optimist  22.10.2019 12:23 Uhr
Ist es erforderlich, B. Höckes Buch zu lesen?
Der thüringische AfD-Anführer hat vor Jahresfrist ein Interview-Buch veröffentlicht, in welchem er seine Weltsicht erläuterte. Gehört es zur politischen Bildung, dieses Buch zu lesen?

Eine historische Analogie: Ein anderer faschistischer Politiker veröffentlichte in den 20er Jahren seine Weltsicht zwischen zwei Buchdeckeln. Später wurde vielen Zeitgenossen vorgehalten, dass man schon darin das Verhängnisvolle der Politik dieses Faschisten erkennen konnte. Man hätte es nur lesen müssen.
 Ja, das sollte man.8,3%  (1)
 Nein, auf keinen Fall.25,0%  (3)
 Vielleicht, in Auszügen oder in Rezensionen.8,3%  (1)
 Darüber sollte man diskutieren.33,3%  (4)
 Mit B.Höcke steige ich nicht in denselben Fluss.25,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 181 Abstimmungen+5Ende