Unterkategorien
Geisteswissenschaften (0/24)
Geschichte (0/521)
Medizin (0/57)
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 407 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
"Doomsday Clock" Atomforscher stellen Uhr für den Weltuntergang auf 100 Sekunden vor zwölf! Ist das für dich nachvollziehbar?
"Wie nah die Welt an einer Katastrophe ist, stellen wir jetzt in Sekunden dar - nicht Stunden oder Minuten", sagte Rachel Bronson, Präsidentin der Organisation "Bulletin of Atomic Scientists". "Wir haben es jetzt mit einem echten Notfall zu tun - einem absolut inakzeptablen Zustand der Welt." Als besonders gefährliche Faktoren sehen die Wissenschaftler die Möglichkeit eines Atomkrieges, den Klimawandel und digitale Falschinformationen an.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/doomsday-clock-atomforscher-stellen-uhr-fuer-den-weltuntergang-auf-100-sekunden-vor-zwoelf-a-5cf49036-d68c-4e7f-be0f-9bd6bd0c4835
vote! Ja
vote! Teils-Teils
vote! Nein
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [0]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Wie können Sie bei geschlossener Tür testen, ob ein automatisches Licht im Bad tatsächlich ausgeht?
Angeblich sei dies eine der Fragen, die Personaler beim Vorstellungsgespräch an den Bewerber richten und auf die man vorbereitet sein müsse. Jedenfalls, wenn man folgendem Artikel Glauben schenken darf:

https://www.n-tv.de/ratgeber/Knifflige-Fragen-im-Bewerbungsgespraech-article21510730.html?utm_source=pocket-newtab

Also: Wie würdest du die hier genannte Frage beantworten?
vote! Da fällt mir spontan jetzt nichts sein.
vote! Ich hätte eine Antwort und nenne sie in der Diskussion.
vote! Die Frage ist mir zu blöd.
vote! Diskussion.
vote! Bimbes.

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [9]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  radiolyse  13.01.2020 14:27 Uhr
Interessiert es dich, dass der Stern Beteigeuze möglicherweise kurz davor steht, als Supernova zu explodieren?
Mit "kurz davor" meint man in astronomischen Zeitskalen natürlich sowas wie "innerhalb der nächsten 100.000 Jahre". Es kann aber auch vielleicht schon nächste Woche ein. Sollte Beteigeuze zur Supernova werden, wird er mindestens so hell wie der Halbmond am Himmel strahlen und auch bei Tage sichtbar sein. Für uns besteht allerdings keine Gefahr. Wir sind schätzungsweise 650 Lichtjahre entfernt.
 Das interessiert mich sehr. Ich würde das gern miterleben.41,7%  (5)
 Das interessiert mich schon. Aber wenn mir kein Termin genannt wird, welkt meine Aufmerksamkeit wohl dahin.8,3%  (1)
 Das interessiert mich erst, wenn es soweit ist. Bis dahin wird wohl viel erzählt werden.16,7%  (2)
 Das interessiert mich kaum. Ich habe andere Probleme.0,0%  (0)
 Das ist mir schnurzpiepegal.8,3%  (1)
 Oh mein Gott! Wir werden alle sterben!0,0%  (0)
 Diskussion.0,0%  (0)
 Bimbes.25,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [7]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Kreuzeiche  09.01.2020 20:53 Uhr
Wohnen unter der Glaspyramide - Wäre das was für dich?
Ein Wohnhaus unter einer gläsernen Pyramide - klingt ungewöhnlich, spart aber Energie und sorgt für ein Klima, in dem Oliven und Avocados wachsen. Im schwäbischen Bönnigheim zeigt ein Hobby-Architekt, was mit etwas Fantasie - und ganz ohne Schrauben - möglich ist.

https://www.n-tv.de/leben/Wohnen-unter-der-Glaspyramide-article21496560.html
 Ganz klar ja7,7%  (1)
 Eher ja23,1%  (3)
 Unentschlossen30,8%  (4)
 Eher nein23,1%  (3)
 Niemals0,0%  (0)
 Diskussion7,7%  (1)
 Bimbes7,7%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [5]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Kreuzeiche  16.12.2019 21:33 Uhr
Würdest Du einen Ausbau des Netzes von Atomkraftwerken befürworten?
Es gibt führende Wissenschaftler, wie z.B. Harvard-Professor Steven Pinker, die den Ausbau befürworten. Die Ablehnung sei eine irrationale Angst und Kohlekraftwerke viel gefährlicher.
 Ganz klar ja20,0%  (2)
 Eher ja10,0%  (1)
 Neutral/Unentschlossen10,0%  (1)
 Eher nein10,0%  (1)
 Nein! AKWs müssen abgeschaltet werden.40,0%  (4)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes10,0%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [6]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen

  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 407 Abstimmungen+5Ende