In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-514335 - 14339 / 14844 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  chepri  07.02.2013 17:18 Uhr
Was hältst Du davon, dass die GEZ-Gebühren für Werbung für die GEZ anstatt für gutes Fernsehprogramm ausgegeben werden?
Statt gutes Fernsehen wird mit den GEZ-Gebühren eine Imagekampagne für die GEZ-Gebühren finanziert.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/ard-und-zdf-bund-der-steuerzahler-kritisiert-imagekampagne-a-881952.html
 Finde ich gut.5,6%  (1)
 Weiß nicht.0,0%  (0)
 Finde ich schlecht.50,0%  (9)
 Andere Meinung.22,2%  (4)
 Danke für den Fisch.22,2%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [44]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  RufusRockII  07.02.2013 10:14 Uhr
Wieso bist Du in letzter Zeit eigentlich immer so übel drauf?
An jeden, der sich angesprochen fühlt.
 Bin ich doch gar nicht!47,1%  (8)
 Da sind zu intime Gründe, als dass ich sie hier ausbreiten möchte.0,0%  (0)
 Das weißt Du doch wohl selbst am besten.5,9%  (1)
 Ach guck Dich doch um in der Welt: Die ganze Scheiße steigt und steigt doch. Man weiß doch gar nicht mehr, ob man kotzen oder alles zuscheißen möchte.5,9%  (1)
 Glaub mal ja nicht, ich würde mich hier auf eine so bescheuerte Debatte einlassen.5,9%  (1)
 Das erläutere ich gerne in der Diskussion.11,8%  (2)
 Anderes / Bimbes / Disk23,5%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [13]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Briga***  07.02.2013 07:52 Uhr
Baust du auch eine emotionale Beziehung zu einem Werkzeug auf, bevor du es kaufst?
Aus einem Tipp "Hinweise zum Kauf einer Nähmaschine":

"Das Aussuchen einer neuen Nähmaschine ist im Prinzip ganz einfach! Ich nehme eine Tüte voller Stoffreste mit, welche ich am meisten/am liebsten vernähe, eine Thermoskanne Kaffee und eine Brotzeit mit und besuche den nächsten Nähmaschinenfachhändler. Dort schildere ich ihm, was die neue Maschine alles können soll, was sie nicht können muss, wieviel ich ungefähr ausgeben möchte und er zeigt mir daraufhin 3 oder 4 Maschinen unterschiedlicher Hersteller. Diese probiere ich nun in aller Ruhe mit meinen Stoffen aus. Der Fachhändler läßt mich ganz in Ruhe, ist aber für Fragen offen.
Gefällt mir bei einer Maschine das Handling, [...] .... dann ist es MEINE Maschine, mit der ich glücklich werde.

[...]

NEIN, AUF KEINEN FALL einfach eine Nähmaschine aufgrund von Empfehlungen im Internet kaufen!
- besucht Freundinnen, die selber nähen und schaut euch dort die Maschine an
- besucht eine Hobbymesse und sprecht die einzelnen Nähmaschinenvertreter an, lasst euch aber NICHT einfach durch Messepreise verleiten!
[...]
- nehmt euch im Urlaub mal einen Tag Zeit und macht einen Nähmaschinen-Info-Tag in der nächsten Großstadt
[...]"
 m: Ja.6,7%  (1)
 m: Nein. 53,3%  (8)
 m: Kommt drauf an. 0,0%  (0)
 w: Ja.0,0%  (0)
 w: Nein. 13,3%  (2)
 w: Kommt drauf an. 6,7%  (1)
 Andere Meinung/ Diskussion. 20,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [5]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Desertsky  06.02.2013 22:39 Uhr
Umstrittene Ortungsdaten: Facebook plant Verfolgungs-App! Bist du dewegen verunsichert?
Neuer Ärger zwischen Facebook und den Datenschützern ist absehbar: Das Online-Netzwerk will angeblich mit einer neuen App ständig auf den Aufenthaltsort der Nutzer zugreifen. Sie würden so ihre Freunde in ihrer Umgebung sehen und Facebook bekäme wertvolle Daten. Ganz neu ist die Idee freilich nicht.


http://www.n-tv.de/technik/Facebook-plant-Verfolgungs-App-article10072876.html
 ja, aber nur ein wenig!11,8%  (2)
 nein, das stört mich überhaupt nicht!23,5%  (4)
 ich habe keinen Facebook Account17,6%  (3)
 deswegen werde ich meinen FB-Account umgehend löschen!0,0%  (0)
 mir egal!17,6%  (3)
 keine Meinung!0,0%  (0)
 Diskussion!29,4%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [12]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Alex19  06.02.2013 19:19 Uhr
Wie wird denn nun Eigentum an Kraftfahrzeugen übertragen?
Juristen verblüffen Laien gern damit, dass deren Vermutung, die Eigentumsübertragung an Kfz. erfordere eine Umschreibung im Kfz.-brief, unzutreffend ist; dazu sei nur eine Einigung über den Eigentumsübergang und die Übergabe des Autos, nicht des Kfz.-briefs, erforderlich. Einige Oberlandesgerichtsentscheidungen lassen diese Behauptung in einem anderen Licht erscheinen (vgl.http://www.wipr-recht.de/Ãœbertragung-des-Eigentums_509). Was gilt denn nun?
 Mir doch egal!21,4%  (3)
 Tatsächlich geht das Eigentum an beweglichen Sache gem. § 929 S. 1 BGB durch Einigung und Übergabe auf den Erwerber über; das gilt auch für Autos.21,4%  (3)
 Blöde Frage! Ich lasse mir das Eigentum nur so übertragen, dass ich beides bekomme, das Auto und den Brief. Ohne das eine oder das andere kriegt der Verkäufer mein Geld nicht.21,4%  (3)
 Man sagt doch, dass ein Blick ins Gesetz die Rechtsfindung erleichtert. Also guck doch nach!7,1%  (1)
 Wohl ein weiteres Beispiel dafür, dass zwei Juristen mindestens drei Meinungen haben. Lassen wir denen das Vergnügen und halten uns da raus!28,6%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-514335 - 14339 / 14844 Abstimmungen+5Ende