In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Anfang-5106 - 110 / 833 Abstimmungen+5Ende
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  Adieu  20.02.2024 10:52 Uhr
Würdest Du diesen Baum stehen lassen oder fällen?
Vor Jahren bot ein Freund einer alten Bäuerin an, dass er ihren Obstgarten vom hässlichsten Baum befreien würde. Worauf diese antwortete: „Der Baum bleibt stehen. Auf diesem Baum wurde 1945 mein Vater von den einmarschierenden Russen aufgehängt“.
 Stehen lassen38,9%  (7)
 Fällen0,0%  (0)
 Weiß nicht 38,9%  (7)
 Anders5,6%  (1)
 Diskussion0,0%  (0)
 Bimbes16,7%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [28]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Adieu  20.02.2024 10:48 Uhr
Wärst Du für oder gegen eine Einladung eines ehemaligen Kriegsgegners?
Vor Jahrzehnten schrieb ein abgeschossener Kriegspilot einer Gemeinde, ob man sich seiner noch erinnern könne. Er war über der Gemeinde abgeschossen worden und das Flugzeug verschwand in seinen Einzelteilen bei den Bauern. Die Mail löste die Diskussion aus, ob man den alten Herren einladen soll oder nicht.
 Einladen52,9%  (9)
 Ex-Feind. Niemals nicht 5,9%  (1)
 Weiß nicht 5,9%  (1)
 Diskussion17,6%  (3)
 Bimbes17,6%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [31]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Adieu  18.02.2024 19:59 Uhr
War das Allenderegime vom wirtschaftlichen Erfolg her betrachtet schlechter als das Pinochetregime?
Würdest Du diese These so gelten lassen. Sie ergab sich heute im Rahmen einer politischen Diskussion, wobei natürlich dezidiert die menschenrechtlichen Faktoren ausgeblendet wurden.
 Ja46,7%  (7)
 Nein26,7%  (4)
 In Teilen0,0%  (0)
 Diskussion6,7%  (1)
 Bimbes20,0%  (3)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [8]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Adieu  09.02.2024 22:20 Uhr
Hat die Rote Armee mit ihrem Verhalten im Jahre 1945 der Sache des Kommunismus in Europa nachhaltig geschadet?
Die Übergriffe bei der sogenannten Befreiung sind wohl hier bekannt. Ebenso wird auch in der modernen Forschung darauf hingewiesen, dass es diese Übergriffe auch außerhalb der duetschsprachigen heutigen Staaten gab, wie im befreiten Polen, in Jugoslawien, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, sowie der Tschechoslowakei. Nicht umsonst plakatiere die ÖVP: Wer die Rote Armee liebt, der wählt kommunistisch.
 Ja8,3%  (1)
 Nein25,0%  (3)
 In Teilen16,7%  (2)
 Diskussion16,7%  (2)
 Bimbes33,3%  (4)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [20]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Adieu  09.02.2024 14:20 Uhr
Findest Du es seltsam, dass man auch die eigenen positiven Beiträge im 3. Reich unter den Tisch gekehrt hat?
So wusste eine Verwandte nicht, dass ihr Opa als Kommunist im KZ und eine andere nicht, dass ihr Vater Brot über Ghettomauern warf.
 Ja7,1%  (1)
 Nein7,1%  (1)
 Ich kann den Ansatz verstehen21,4%  (3)
 Diskussion 0,0%  (0)
 Bimbes64,3%  (9)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [16]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
Anfang-5106 - 110 / 833 Abstimmungen+5Ende