Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Werden Tageszeitungen vom Markt verschwinden?
1 - 4 / 4 Meinungen
20.04.2019 23:00 Uhr
Im Grunde tendiere ich zur Auswahl Digitalisierung. Aber mal angenommen die Ressourcen gehen langsam dem Ende zu oder Teile der Welt werden so dermaßen zerbombt dass es notwendige Ressourcen zerstört oder angenommen auch aufgrund von zunehmenden Ungleichgewichten können sich nur noch ein Bruchteil der Menschen digital-fähige Geräte leisten und so auch nicht (elektronisch) konsumieren - wäre dann nicht die Möglichkeit eines Wechsels von Digitalisierung zurück zu Printmedien logisch? Zumal Rohstoffe für Print regenerativ sind.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 20.04.2019 23:02 Uhr. Frühere Versionen ansehen
20.04.2019 23:39 Uhr
Ich denke, die klassische Tageszeitung wird nie aussterben. Allerdings werden die Print-Ausgaben wohl in der Auflage stark zurückgehen.
21.04.2019 23:03 Uhr
Jein. Es gibt sie ja digital. Ich zumindest kaufe mir die Papierversionen fast gar nicht mehr, auch bei Magazinen bin ich mittlerweile auf die Readly-App umgestiegen, die von "Bild am Sonntag" bis "Spektrum der Wissenschaft" alles - legal - digital für nen Zehner monatlich bietet.
21.04.2019 23:44 Uhr
In Print-Form durchaus, aber in digitaler Form haben sie eine gute Überlebenschance.
  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 4 / 4 Meinungen