In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 996 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
Die Niederlande stoppen die Erdgasförderung - aus Angst vor immer größeren Schäden für Umwelt und Menschen - ein richtiger Schritt?
Hinter dem drastischen, für die Niederlande auch wirtschaftshistorisch bedeutsamen Schritt steht die Angst vor immer heftigeren Schäden für Umwelt und Menschen. In Groningen bebt die Erde fast wöchentlich mehr oder weniger stark, der Boden sinkt immer weiter ab, Türrahmen verziehen, Wände bekommen Risse.
Eine Protestbewegung verschaffte sich lautstark bei der niederländischen Regierung Gehör. Eigentlich stand nur eine Reduzierung der Förderung auf der Agenda, doch das Aus ließ sich nicht vermeiden. Die Entschädigungsforderungen von Hauseigentümern wurden für die Behörden unüberschaubar.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/niederlande-
erdgas-foerderung-ende-1.4596360
vote! Absolut
vote! Eher schon
vote! Ich denke noch drüber nach
vote! Nein- eher nicht
vote! Ach was - Umwelt - Fake News!
vote! Diskussion
vote! Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [1]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Wie erfolgreich wird Facebook mit der Einführung der eigenen Währung "Libra" sein?
Heute berichtet die FAZ, dass Facebook die Währung in der Schweiz registrieren lassen will. Die Schweiz ist bekannt für die fortschrittlichsten Gesetze in Bezug auf Kryptowährungen. Notenbanker warnen vor diesem Instrument. Quelle: https://www.faz.net/aktuell/finanzen/digital-bezahlen/facebook-digitalwaehrung-libra-denkt-ueber-schweizer-lizenz-nach-16378741.html
vote! Facebook wird diese Währung erfolgreich einführen und betreiben.
vote! Facebook wird damit keinen Erfolg haben.
vote! Ich sehe die Einführung dieser Währung skeptisch.
vote! Ich befürworte die Einführung der Währung.
vote! Ich würde Libra nutzen.
vote! Ich würde Libra meiden.
vote! Das öffnet der Geldwäsche Tür und Tor
vote! facebook hat die Marktdurchdringung, das erfolgreich umzusetzen.
vote! Ich kenne mich damit nicht aus.
vote! Diskussion - Bimbes.

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [2]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Ist die IAA (Automobilmesse in Frankfurt) ein Anachronismus oder nach wie vor notwendiges Schaufenster der Auto-Industrie?
Die jetzt gerade anlaufende IAA in Frankfurt steht unter Druck. PS-starke SUV-Boliden konkurrieren mit neuen Konzepten des Individualverkehrs und auch der Vernetzung von ÖPNV und mobilen Fortbewegungsmitteln.

Angesichts der immer noch dominierenden Protz-Karossen als Aushängeschilder der Automobilhersteller und des Abwanderns von Marken wie Toyota, Mazda, Volvo, Dacia, Citroen, Renault, Mitsubishi und weiteren fragt man sich ob die Messe noch dem Anspruch eines globalen Überblicks genügt.
vote! Absoluter Anachronismus
vote! Eher Anachronismus
vote! Ich bin mir nicht sicher
vote! Eher notwendiges Schaufenster der Industrie
vote! Absolut notwendiges Schaufenster der Industrie
vote! Diskussion
vote! Mir egal / Bimbes

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [3]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Verschwindet langsam aber sicher das Bäcker- und Konditorenhandwerk?
"Bäckereiketten wie Oebel, Lila Bäcker und Hofmeister-Brot taumelten in den vergangenen Monaten in die Insolvenz, Kronenbrot wird abgewickelt und Experten sehen kein Ende der Pleitewelle. Warum müssen so viele Bäcker kämpfen?(...)"

https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/ofen-aus-bei-baeckereiketten-pleitewelle-im-broetchen-business/24994338.html?utm_medium=social&social=facebook&Echobox=1568037060&fbclid=IwAR3ISO9kmg1oSdNz-YSnWwiL7B-PcKQAb5uHsCXShhw_guvxy1mihc51Cus#utm_medium=Social&utm_source=Facebook
vote! Ja, durch die Zunahme der Konkurrenz wird auch dieses Handwerk allmählich verschwinden. Mit der Zunahme der Pleiten sinkt dementsprechend auch das Angebot an Auszubildenden (s. Grafik).
vote! Nein, das ist eine vorrübergehende Erscheinung.
vote! Der Artikel ersetzt keine Analyse, es bleiben Fragen offen.
vote! Andere Meinung/ Diskussion.
vote! Das interessiert mich nicht/ Bimbes.

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [7]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Wird der grüne Knopf die Arbeitsbedingungen in der Textilbranche spürbar verbessern?
"(...)Rund 50 Unternehmen wollen laut Ministerium mitmachen, 27 von ihnen können bereits staatlich ausgezeichnete Produkte anbieten. Dazu gehören die Discounter Aldi und Lidl, die Firmen Hess Natur, Trigema und Vaude sowie Rewe und Tchibo. 27 weitere Unternehmen werden aktuell geprüft, darunter Hugo Boss und die Otto-Group. Nicht nur Kleidung, auch Matratzen, Rucksäcke und andere Textilien können gelabelt werden.(...)"

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1125543.gruener-knopf-mueller-drueckt-den-gruenen-knopf.html
vote! Ja, davon bin ich überzeugt.
vote! Nein, das glaube ich weniger.
vote! Man muss die Entwicklung abwarten, das lässt sich heute noch nicht sagen.
vote! Andere Meinung/ Diskussion.
vote! Das interessiert mich nicht.

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [1]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  

  SIP   GII   IDL   SII, KSP
  FPi   CKP, KDP   UNION   PsA
  LPP   BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 996 Abstimmungen+5Ende