Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Die BMW R 1250 GS ist 2022 zum wiederholten Male Zulassungssieger bei den Krädern über 125cm/3 geworden. Wäre sie eine Kaufoption für dich?
1 - 7 / 7 Meinungen
23.03.2023 09:34 Uhr
Nein, ich bin schon seit über 20 Jahren Kawasaki-Fan/Fahrer. BMW hat mich noch nie gereizt, weder als Auto noch als Motorrad.
23.03.2023 10:00 Uhr
R 35/3 ein Motorrad für Männer mit Genußfaktor.

Was nutzt mir die BMW R 1250 GS mit über 200km/h

23.03.2023 10:47 Uhr
"Ich fahr kein Motorrad, weil's cool ist. Ich fahr Motorrad, weil ich das gerne fahr. Abgesehen davon fahre ich kein Motorrad."
-Drachenlord
23.03.2023 14:31 Uhr
Ich mag die R 1250 GS auch nicht so. Natürlich ist es ein geiles Stück Technik aber irgendwie reizt sie mich gar nicht. Und ich glaube die Zulassungsstatistik wird durch BMW durch zahlreiche Firmenzulassungen manipuliert.

Diese Meinung wurde zuletzt geändert am 23.03.2023 14:31 Uhr. Frühere Versionen ansehen
23.03.2023 15:42 Uhr
Ich hab nur eine Fahrerlaubnis bis 125ccm und könnte mit einer so starken Maschine wohl gar nicht richtig umgehen.

125er fahre ich aber gerne.
23.03.2023 19:27 Uhr
Es ist für mich schon hart genug, im badischen Landesteil zu leben. Da fahre ich nicht noch ein ausländisches Fahrzeug.

(Und am Ende scheitert es am fehlenden Führerschein für Motorräder.)
23.03.2023 19:38 Uhr
Die Kawasaki hätte mich mehr gereizt, aber der Erfolg der BMW ist nicht wirklich überraschend.
Dennoch ist es bei mir dieses Jahr letztlich eine andere Maschine gewurden, die im Ranking nicht auftaucht...
  GRUENE   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   NIP   PsA
  LPP   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 7 / 7 Meinungen