Hinweis für Gäste
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
Fragenübersicht Findest du es gut, daß elektronische Handelsplattformen und Versand-Händler, wie z.B. Amazon oder Otto, von der Corona-Krise profitieren und womöglich für eine Neuordnung des Handels sorgen?
1 - 5 / 5 Meinungen
27.03.2020 00:19 Uhr
Natürlich profitieren sie jetzt während der Zeit der Krise, aber eine Neuordnung des Handels wird es wohl nicht geben.
27.03.2020 00:40 Uhr
Ich glaube nicht an eine Neuordnung des Handels.

Sicher, es wird Leute geben die früher nicht online eingekauft haben, jetzt damit anfangen und daran gefallen finden. Aber die meisten heutzutage nutzen schon den Online-Handel, neben dem stationären Handel. Und sie werden ihr Verhalten nicht langfristig ändern.

Übrigens liefert Amazon in einigen Ländern nur noch eingeschränkt, es sind entweder nur lebensnotwendige Güter zu bekommen, oder alles andere hat ganz lange Lieferzeiten - in dem Sinne ist es dann keine Alternative zum stationären Handel.
27.03.2020 06:50 Uhr
Gut finde ich das nicht aber es war doch absehbar.
27.03.2020 07:41 Uhr
Ich wiederhole gerne meine Ansicht, die ich auch schon vor der Corona-Krise hatte:

Wenn Läden, wie z.B. Mediamarkt ein simples Kabel für 15 € anbieten, man dasselbe Kabel bei eBay für 5 € bekommt und bei Aliexpress für 1 €, dann muss Mediamarkt sich nicht wundern, wenn die Kunden ins Internet abwandern. Man ist ja nicht blöd.

Gleiches gilt für viele andere Läden auch. Da wurde häufig einfach verschlafen, dass es auch Einkaufsmöglichkeiten im Internet gibt. Das hat es den Läden schon in den letzten Jahren schwer gemacht und in Zeiten wie dieser könnte das zur Insolvenz führen.
27.03.2020 08:33 Uhr
Einige waren schlau genug, dass sie auf beiden Standbeinen stehen. Ich frage mich auch, ob so mancher das Filialstandbein nicht einfach aufgibt, weil er online niedrige Kosten hat und ohne die Miet, Personal und sonstigen Fixkosten besser davon kommt und allfällige Umsatzeinbrüche von Onlineverweigerern eben durch die gesenkten Kosten auffängt und somit am Ende eine bessere Gewinnstruktur hat.
  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   Volk, Sonstige
Fragenbersicht
1 - 5 / 5 Meinungen