In dieser Kategorie existieren keine Unterbereiche.
Unterkategorie vorschlagen
Hinweis für Gäste
Um an den Umfragen teilnehmen zu können, musst Du angemeldet sein.
Hier geht es zur Anmeldung.
Noch kein Mitglied? Starte hier!.
1 - 5 / 851 Abstimmungen+5Ende
Aktive Abstimmungen
Ist die permanente Berichterstattung über Prinz Harry angemessen?
täglich gibt es Neuigkeiten über den Royal aus der zweiten Reihe
vote! ja
vote! nein
vote! besser als Boris
vote! Bimbes
vote! Diskussion

(Um Abzustimmen, bitte eine Antwort auswählen und unten auf der Seite auf 'abstimmen' klicken.)
DiskutierenDiskutieren [6]  |zu Favoriten hinzufügenFavoriten  |Rezensionen verfolgenRezensionen |  
Abgelaufene Abstimmungen
Von:  genschman  09.01.2020 12:39 Uhr
[Themenwoche KLIMAKATASTROPHE] Sollte das "Dschungelcamp" abgesagt werden?
Mit einem Video auf Instagram wettert Harry G gegen die RTL-Fernsehsendung "Dschungelcamp"
https://www.instagram.com/p/B7DnNCOCpoM/
 Ja. Harry G hat recht7,7%  (1)
 Teilweise stimme ich ihm ja zu, aber...0,0%  (0)
 Nein. Diese Sendung ist super - der Grant ist ein Schmarrn. 0,0%  (0)
 Ja - aber eh sowieso schon immer15,4%  (2)
 Nein.15,4%  (2)
 Andere Meinung7,7%  (1)
 Keine Meinung15,4%  (2)
 Bimbes38,5%  (5)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [8]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  genschman  09.01.2020 09:27 Uhr
[Themenwoche KLIMAKATASTROPHE] Was hältst du von der WDR-Sendung "Soweit dazu - Klimaskeptiker - Die Satireshow mit Markus Barth"?
"...Ein Moderator, ein Thema, eine halbe Stunde - In seiner ersten eigenen Show widmet sich Stand-up Comedian und Autor Markus Barth den Themen, die in aller Munde sind - oder es längst verdient hätten. Die Verkehrswende, 30 Jahre Mauerfall, Wohnungsnot in deutschen Städten, Klimawandel - hier hat Platz, was Relevanz hat.
Ohne Zeigefinger und Klischees, stattdessen neugierig, überraschend und immer nach dem Motto „Aufwendig recherchiert, flockig präsentiert.“
"Wir wollen in Zeiten von 280-Zeichen-Posts und 30-Sekunden-Instastories wichtigen Themen den Raum geben, den sie verdienen. Ja, im Grunde sind wir das Gegenteil von Twitter. Eher so ‚Monitor mit Witzen", sagt Markus Barth...." https://www1.wdr.de/unterhaltung/comedy/markus-barth-soweit-dazu-satire-106.html
 Kenn ich nich - guck ich nich27,3%  (3)
 Die kannte ich bisher noch nicht - schau ich mir aber gleich mal an18,2%  (2)
 Find ich doof18,2%  (2)
 Ist mir egel18,2%  (2)
 Find ich gut9,1%  (1)
 Andere Meinung0,0%  (0)
 Bimbes9,1%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [2]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  _TYR_  31.12.2019 18:13 Uhr
Die Süddeutsche Zeitung beschreibt das Jahr 2019 als "Jahr der Scham" - kannst Du Dich dem anschließen?
Ganz "geckig" und teilweise treffend fand ich vor allem folgenden Abschnitt des SZ-Artikels:

-Zitat-
Der eine errötete, wenn er in ein Flugzeug stieg (Flugscham). Der andere, wenn er in ein Schnitzel biss (Fleisch-Scham). Manchen reichte es auch einfach nur, sich Cristiano Ronaldos Jahresendzeit-Grüße auf Twitter anzusehen (mit Freundin, Cola und Kleenex-Tüchern im der Stretch-Limo, Fremdscham also). Der Mensch, er ist halt "Ehre und Scham des Universums" zugleich (Blaise Pascal). Haben wir gerade der gesagt? Pardon, auch "sie" natürlich (Gender-Scham).

-Zitat Ende-

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/leben/flugscham-jahresrueckblick-2019-1.4740419
 Ja, sehe ich genauso wie die SZ0,0%  (0)
 Ja, kann man in großen Teilen zustimmen0,0%  (0)
 Na ja - mag ja was dran sein - aber...6,7%  (1)
 Nein, eher nicht26,7%  (4)
 Nein, ganz und gar nicht40,0%  (6)
 Diskussion13,3%  (2)
 Bimbes13,3%  (2)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [8]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen
Von:  Zantafio  31.12.2019 11:54 Uhr
Verzerren deutsche Medien das Bild von Gewalttätern zuungunsten von Menschen mit Migrationshintergrund?
Glaubt man einer aktuellen Studie von Prof. Dr. Thomas Hestermann, ist das eindeutig der Fall. Ihm zufolge zeige der Blick auf die Berichte aktueller TV-Formate und überregionaler Zeitungen vor allem eines: "Der gewalttätige Ausländer ist eine zentrale Angstfigur im deutschen Journalismus."

Aus dem Fazit der Studie "Berichterstattung über Gewaltkriminalität - Wie häufig nennen Medien die Herkunft von Tatverdächtigen?" der Hochschule Macromedia, Campus Hamburg:

"... Damit ist der mediale Blick nicht klarer geworden, sondern verzerrter. Die Berichterstattung kehrt die Erkenntnisse der Polizei komplett um: Laut Polizeilicher Kriminalstatistik waren 2018 etwa 69 Prozent aller Tatverdächtigen bei Gewaltdelikten Deutsche und rund 31 Prozent Nichtdeutsche. In aktuellen Fernsehberichten hingegen werden nur etwa 3 Prozent aller Tatverdächtigen als Deutsche erkennbar und 28 Prozent als Nichtdeutsche. In Zeitungsberichten sind Ausländer mit 41 Prozent gegenüber 3 Prozent deutschen Tatverdächtigen noch stärker überrepräsentiert.

Insbesondere bei Gewalttaten, die mit Messern begangen werden, entsteht der Eindruck, als würden nahezu ausschließlich Eingewanderte und Geflüchtete zum Messer greifen. Nach einem Lagebild der saarländischen Polizei sind die meisten Stichwaffen-und Messervorfälle Deutschen anzulasten. Die häufigsten Vornamen der deutschen Tatverdächtigen lauten Michael, Daniel und Andreas. Im deutschen Fernsehen dagegen heißen die Messerstecher Sayed, Alaa oder Ahmad. Stechen deutsche Gewalttäter zu, wird ihre Herkunft in kaum einem der untersuchten Fernseh-und Zeitungsbeiträge erwähnt. ..."

Quelle: https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Expertise_Hestermann_Herkunft_von_Tatverdaechtigen_in_den_Medien.pdf
 Lügenpresse7,1%  (1)
 Lügenstudie14,3%  (2)
 Ja21,4%  (3)
 Kann sein0,0%  (0)
 Nein14,3%  (2)
 Das muss man differenziert sehen.7,1%  (1)
 42 - 23 = Verschwörung7,1%  (1)
 Diskussion21,4%  (3)
 Enthaltung0,0%  (0)
 Irgendeine andere Antwort7,1%  (1)
 
Diskutieren im ForumDiskutieren [9]   |   Ergebnis verfolgenFavoriten   |  Rezensionen verfolgenRezensionen

  GII   IDL   SII, KSP   FPi
  CKP, KDP   UNION   PsA   LPP
  BA   iGeL   Volk, Sonstige
» Starte Deine eigene Abstimmung in dieser Kategorie und verdiene 500 Bimbes! «
1 - 5 / 851 Abstimmungen+5Ende